mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Yogi' markierten Blog-Beiträge archivieren (22)

Yogi

Yogi, im Sanskrit auch Yogin. Ein Yogi ist jemand, der Yoga übt oder Yoga meistert. Yogi ist ein Sanskrit-Wort und kommt eben von Yoga. Und Yoga heißt Einheit, Yoga heißt Verbindung, Yoga ist aber auch jede Praxis, die das Ziel hat, den Menschen die Einheit erfahren zu lassen. So ist also ein Yogi jemand,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Ihr habt nicht mal das Bewusstsein eines Shudras - klare Ansage des russischen Yogi Aleksej Trehlebov

Ihr müsst verstehen, dass unser Bewusstsein jetzt nicht mal für das Bewusstsein eines guten Shudras (Letzte Kaste in einer vedischen Gesellschaft) reicht. Viele wollen jetzt das Wissen über irgendwelche schwierigen Praktiken wie Pranayama bekommen. Hier sitzen gerade viele und denken, dass sie über das Bewusstsein eines Kriegers oder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Oktober 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Milarepa, Tibets größter Yogi und Dichter

Jetsün Milarepa (tib.: rje btsun mi la ras pa, tibetisch: རྗེ་བཙུན་མི་ལ་རས་པ, * 1040; † 1123), war ein tantrischer Meister und Begründer der Kagyü-Schulen des tibetischen Buddhismus. Er war der tantrische Yogi, der die Mahamudra-Übertragungslinie Marpas weiterführte. Er gilt als einer der größten…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2016 um 5:30pm — Keine Kommentare

Video: Das Mysterium des Shiva - Heilige Männer in Indien

Filmtext: "Nur Glaube und Entsagung mindern im Hinduismus die Zahl der Wiedergeburten. Für dieses Ziel leben Yogis und Sadhus, die Wanderasketen Indiens, freiwillig in kärglicher Armut. Durch erstaunliche, für Europäer martialische Rituale lernen sie, den Körper zu beherrschen und jede Schmerzempfindung zu überwinden……

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. März 2016 um 11:30pm — 1 Kommentar

Segnen

Dieses Universum wurde zu unserem Nutzen und aus Liebe erschaffen. Es dient der geistigen und spirituellen Evolution. In allen traditionellen Völkern wird gelehrt, dass wir den Auftrag haben, die Erde zu beschützen und zu verschönern, sowie für künftige Generationen vor Schaden zu bewahren. Nirgendwo steht geschrieben, dass…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. Januar 2016 um 8:44pm — 1 Kommentar

Die alte Zeit ist vorbei - Die Täuschung der Rituale

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam​

Seit Menschengedenken bis heute werden Menschen geopfert, werden Pferde, Rinder, Schweine, Hühner oder Tauben geschlachtet aus angeblich religiösen Gründen, um einen Gott gnädig zu stimmen. Wer ist bitte dieser verdammte…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. September 2015 um 5:00pm — Keine Kommentare

Morgenröte des neuen Menschen

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam 

Es ist laut in dieser kleinen Welt. Das Gras fressen nicht die Rehe und die Rehe reißt nicht der Wolf, der irgendwann eines natürlichen Todes sterben würde. Das Gras mäht der Rasenmäher und den Mähenden rafft ein früher Herzinfarkt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. Juli 2015 um 4:00pm — Keine Kommentare

Themen rund um den Kinderyoga-Kongress / Heute: Der kleine Yogi

Alle zwei Jahre findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg der Kinderyoga-Kongress statt. Wir stellen im Blog Themen rund ums Kinderyoga vor. Heute: das aktuelle Buch unserer Referentin Gerti Gitanjali Nausch: Gemeinsam mit Zeichnerin Barbara Schauer nutzt sie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Bad Meinberg am 16. Februar 2015 um 9:30am — Keine Kommentare

WEIHACHTSANSPRACHEN ohne Ende... und ohne Folgen!

Seit meiner Kindheit höre ich Jahr für Jahr auf allen Kanälen, im Fernsehen, im Rundfunk und in den Kirchen immer das Gleiche: Weihnachtsansprachen, die den Frieden beschwören und Kriege, Unterdrückung, Armut und Hungersnöte verdammen, die zu Solidarität aufrufen, zu Gebet, zu Mitgefühl, zu Spenden. Haben diese zahllosen Ansprachen etwas verbessert? Nein, es ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. Dezember 2014 um 2:00am — Keine Kommentare

In der Scheinwelt da draußen: Authentisches Verhalten macht nicht erfolgreich!

Authentisches Verhalten macht nicht erfolgreich. Authentisches Verhalten ist in der Arbeitswelt nicht gefragt. Das behauptet Stefan Wachtel, Sprechwissenschaftler und Coach von Politikern und Vorständen. In seinem Buch Sei nicht authentisch! rät er Führungskräften dazu, eine Rolle zu spielen. Denn keiner bezahlt Manager, damit sie der Belegschaft schonungslos die Wahrheit sagen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 23. Dezember 2014 um 10:27am — Keine Kommentare

Was ist ein Yogi?

Zunächst sind wir erst einmal alle Menschen. Was einen Yogi genau definiert, ich glaube, darauf kann niemand eine Antwort geben, die nicht letztlich konstruiert ist. Ein Mensch aber ist ein von Gott geschaffenes Wesen, das feine Sinne und einen wachen Geist mitbekam, um wie Gott kreativ in dieser Welt tätig zu sein und in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. September 2014 um 8:30am — 1 Kommentar

Klassik für Yogis: Gustav Holst - Rig Veda, Op. 26 (1909)

Sir David Willcocks, Royal Philarmonic Orchestra

Second Group, H.98 No.2 (1909), For Women's Chorus and Orchestra

- To Varuna

- To Agni, 07:03

- Funeral Chant, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. August 2014 um 11:00pm — Keine Kommentare

Der Yogi und die Tränen des Teufels

© Text und Foto: Bhajan Noam

 

Der Yogi und die Tränen des Teufels

 

Dass der Teufel einem Yogi begegnet, ist keineswegs ein alltägliches Ereignis. Yogis halten sich ja für gewöhnlich in anderen Gegenden dieses spirituellen Kosmos auf als jener Hexenmeister. Doch in dieser Geschichte werdet ihr hören, wie es einmal…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Juni 2014 um 8:30am — 2 Kommentare

Ein Yogi wird irgendwann das Yogisein hinter sich lassen

Ein Yogi wird irgendwann das Yogisein hinter sich lassen



Es mag ja für viele hart klingen, aber ich registriere ganz real, es gibt die Yogakrankheit. Die Yogakrankheit ist das Symptom, das auftritt, wenn einem gewahr wird, dass man eigentlich am Abgrund steht. Dort lockt das Nirvana, man bräuchte…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2014 um 10:30am — 6 Kommentare

Ein Yogi ist frei!

Ein Yogi ist frei und er wird alles, was mit ihm selbst und dem kosmischen Ganzen in Einklang ist, denken, aussprechen und tun. Ihn binden keine Konventionen und Traditionen mehr. Er kennt keine Kasten, Rassen und Religionen. Er begegnet überall auf der Welt gleichwertigen Menschen, göttlichen Geschöpfen, die alle ihren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. November 2013 um 8:00am — Keine Kommentare

Sei ein radikaler Yogi!

Sei ein radikaler Yogi, tue nichts mit halbem Herzen!

Fürchte nicht die Kraft, die in dir entsteht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. September 2013 um 9:30am — 1 Kommentar

Wie ein Yogi regiert

Wie ein Yogi regiert (Nacherzählt von Bhajan Noam)

 

In einem kleinen Königreich im alten Indien war es einst üblich, dass, wenn der Herrscher starb ohne einen Nachfolger zu hinterlassen, die Minister einen besonderen Palastelefanten auf die Straße ließen. Dieser Elefant fing sich nach eigenem Gefallen irgendjemanden auf der Straße ein,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2013 um 9:30am — Keine Kommentare

Als Kind war es meine Meditation, in den Himmel zu schauen - aber diesen Himmel gibt es nicht mehr.





Hierzu auch ein Video von mir, aufgenommen während zufällig eine Anti-AKW-Demo stattfand: https://www.youtube.com/watch?v=KkgZnwmC7Ds



Als Kind war es meine Meditation in den Himmel zu schauen und die Gedanken mit den Wolken dahingleiten zu lassen - aber diesen Himmel gibt es nicht mehr. Das Blau…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. September 2011 um 9:00am — 14 Kommentare

Yoga & Meditation

Da sitz ich nun im Fersensitz vor Sivananda ,Amma Ganesha Krishna und Buddha ,dem Altar also und hinter mir ein grosses Om Symbol auf einem Bambusteppich den ich an die Wand gehängt habe. Der Platz ist ausreichend um alle Asanas ausführen zu können ,wobei ich aber auf die Anfangsposition von Halasana achten muss da ich sonst beim herauskommen an den Altar stosse. Inzwischen fühlt es sich ganz stimmig an den… Weiterlesen

Hinzugefügt von YOGI BE am 21. August 2011 um 11:36pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen