mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon' markierten Blog-Beiträge archivieren (968)

Yama

Yama heißt wörtlich: zügeln, kontrollieren, beherrschen. Yama steht zum einen für die ethischen Empfehlungen im Yoga, insbesondere im Raja Yoga, aber auch im Kundalini Yoga und im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yam

Yam ist das Bija Mantra des Anahata Chakras. Yam ist das Bija Mantra des Luftelementes. Bija heißt Samen, Mantra ist eine Kraftsilbe. Mit einem Mantra kannst du Kräfte in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yakshini

Yakshini – Fee, Elfe. Yakshini ist ein weiblicher Yaksha. Und Yakshas sind Feinstoffwesen. Und Yakshini ist eben ein weibliches Feinstoffwesen und Yakshini ist oft die Bezeichnung für Elfen und für Feen. Yakshini ist aber auch der Name der Gattin des Kubera. Kubera, der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yaksha

Yaksha ist der Sammelname für eine Gruppe oder mehrere Gruppen von halbgöttlichen Wesen. Yakshas sind feinstoffliche Wesen, die man auf der physischen Ebene nicht sehen kann. Yaksha ist zum einen die Bezeichnung für Wesen, die Kubera zugeordnet sind. Und so sind Yakshas …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajus

Yajus heißt Opferspruch. Z.B. bei Yajnas hast du Yajus, Opfersprüche. Yajus – Opfer oder auch Ritual. Yajus, auch rituelle Sprüche, auch heilige Mantras, die allerdings in Prosa verfasst sind. Yajus sind auch letztlich Zitate…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajur Veda

Yajur Veda ist einer der vier Vedas. Es gibt die vier Vedas: Sama Veda, Rig Veda, Yajur Veda und Atharva Veda. Und manchmal wird der Atharva Veda nicht mitgezählt und dann spricht man von drei Vedas. Ich lese gerade etwas, was Martin…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajnopavita

Yajnopavita ist der Name zum einen für eine Einweihungszeremonie, ist aber auch der Name für die heilige Schnur. Yajnopavita ist ein bestimmtes Ritual, welches mit einer Yajna verbunden ist, man kann auch sagen, es ist ein Einweihungsritual zusammen mit einer Yajna. Und mit einem Yajnopavita-Ritual…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajnavalkya

Yajnavalkya ist der Name eines berühmten Rishis, eines großen Sehers, eines großen Heiligen und Weisen aus der Zeit der Veden und der Upanishaden. Eine ganze Menge von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajnasutra

Yajnasutra ist die heilige Schnur. Yajna heißt RitualSutra heißt Schnur, Faden, kann auch Leitfaden heißen. Yajnasutra ist die heilige Schnur. In Indien gibt es ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajnamaya

Yajnamaya heißt „gemacht aus Yajna“. Maya heißt „gemacht aus“, und Yajna heißt „Opfer“, „Opferritual“. Yajna ist allgemein auch jedes Ritual, Yajna ist im Besonderen aber auch ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajna

Yajna ist ein Sanskrit-Wort und wird meist übersetzt als Opfer oder auch als Feueropfer. Yajna im weiteren Sinn ist jede Art von Gottesdienst, jede Art von Ritual, jede Art von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yadava

Yadava ist ein Nachkomme von Yadu. Yadava ist ein Name von Krishna, Yadava ist auch der Name des Volksstammes von Krishna. Yadava ist z.B. ein Name, den Arjuna dem Krishna immer wieder gibt, er spricht von, „Hey Yadava, Oh Yadava“, wenn er sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyuha

Vyuha ist ein Sanskrit-Wort und heißt unter anderem Offenbarung und Manifestation. Ich will wieder etwas lesen aus dem Buch von Martin Mittwede, „Spirituelles Wörterbuch“, erschienen im Sathya Sai Baba Verlag, und dort gibt es die Aussage: „Vyuha heißt Offenbarungsform. Vyuha heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyavahara

Vyavahara heißt Verhalten, es heißt Transaktion, es heißt Sitte, es heißt feste Regel. Vyavahara ist aber auch ein Leben in der Wirklichkeit, als konventionelles Leben, auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyasa

Vyasa heißt wörtlich: Aufteilung oder Aufteiler. Vyasa ist einer der ganz großen Namen in der indischen Mythologie, in der indischen Spiritualität. Vyasa werden die meisten indischen spirituellen Werke zugeschrieben, kann man durchaus sagen. Vyasa gilt als derjenige, der die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyana

Vyana ist die sich ausdehnende Energie. Vyana heißt „sich ausdehnen“, „das, was sich ausdehnt“. Vyana ist einer der fünf Prana Vayus. Prana ist die Lebensenergie, Prana Vayus sind die Lebensenergie. Vayus, auch Hauche genannt, fünf Manifestationen der Lebenskraft. Da gibt es eben Prana Vayu,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyakti

Vyakti, ein Sanskrit-Wort mit vielfältiger Bedeutung. Vyakti heißt zunächst mal Offenbarung und Manifestation. Ich lese etwas aus dem Buch von Martin Mittwede, „Spirituelles Wörterbuch Sanskrit- Deutsch“, was auch ein gutes Nachschlagewerk ist, wenn du Sanskrit-Wörter wissen willst. Und dort…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyakta

Vyakta heißt „sichtbar“, „offenbar“, „manifest“. Vyakta ist auch ein Beiname von Vishnu, der sich manifestiert in der ganzen Welt. Übrigens, auch Avyakta ist ein Beiname von Vishnu. Avyakta heißt „nicht manifest“. Gott ist manifest, Vyakta, und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyadhi

Vyadhi heißt Krankheit und Leiden. Vyadhi, also ein Sanskrit-Wort, und heißt Krankheit und Leiden. Vyadhi hat Bedeutung im Raja Yoga und im Ayurveda. Im Ayurveda ist Vyadhi…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyabhicharini Bhakti

Vyabhicharini Bhakti ist die unbeständige Bhakti, die unbeständige Hingabe, die inkonstante, die vorübergehende Bhakti. Bhakti heißt Hingabe, und Vyabhicharini heißt unbeständig und unvollständig. Wenn du auf dem spirituellen …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Die neuesten Blog-Beiträge

Die beliebtesten Blog-Beiträge

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen