mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Wille' markierten Blog-Beiträge archivieren (5)

Swami Sivananda: Zeichen für die Entwicklung des Willens

Ein unbewegter Geist, Ausgewogenheit, Frohsinn, innere Stärke, die Fähigkeit, schwierige Aufgaben zu erledigen, Erfolg bei jedem Vorhaben, die Kraft, auf Menschen Einfluss auszuüben, eine dyna­mische Persönlichkeit, eine charismatische Aura,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Dezember 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Freier Wille

Der Mensch kann lernen, sich von den Instrumenten zu distanzieren, mit denen er begehrt, denkt und handelt – also seinen Sinnesorganen und dem Denkorgan. Er kann sie beobachten und somit als Teil des Nicht-Selbst, als Objekt, das er hat, aber nicht ist, wahrnehmen. Auf diese Weise wird die Energie, die ansonsten unkontrolliert zu den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Dezember 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Iccha – Wunsch, Wille, Willenskraft

Iccha ist Wunsch, ist Wille und Willenskraft. Iccha hat, je nachdem in welchem Kontext es genannt wird, unterschiedliche Bedeutung. Iccha, sogar das „a“ am Ende ist lang. Iccha ist also Willenskraft. Meistens verwenden wir es bei Yoga Vidya, wie in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Das Anbinden der Kamele

Es gibt zwei Ebenen des Denkens. Die höchste Ebene besagt, dass alles, was geschieht, so geschieht, wie es soll – nichts geht jemals schief, nichts war jemals falsch, nichts kann jemals schief gehen, und eine Anstrengung zu machen, bewirkt keinen Unterschied. … Alles ist Gottes Wille, und einen anderen Willen haben wir nicht: Sein Wille ist unser…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Mai 2015 um 6:39pm — Keine Kommentare

Zu normal oder zu verrückt für diese Welt

© 2015 Text: Bhajan Noam

Sobald du beginnst, diese Welt als das zu entdecken was sie ist und daraus die Konsequenzen für dein Leben zu ziehen, wirst du zum Problem für die Schlafenden. Ohne dass du es willst, störst du ihre Träume, weckst du sie zur Unzeit auf. Ängstigst du sie, verwirrst du sie, erschütterst du sie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. März 2015 um 11:00pm — 3 Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen