mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Wer' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (8)

Wer macht Yoga?

Vielleicht hast du gehört, dass Yoga immer populärer wird und es eine breite Yoga Bewegung gibt. Du überlegst dir bzw. fragst dich, wer eigentlich Yoga macht.

Das Interessante ist, dass Menschen auf der ganzen Welt Yoga machen. Yoga hat die wunderbare Eigenschaft, dass es für Jüngere und Ältere geeignet ist, für Männer und für Frauen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juli 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Wer kann bei Trauer helfen?

Vielleicht befindest du dich in einer Trauer und du dich fragst: Wer kann bei Trauer helfen?

Es gibt in diesem Fall verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, Menschen anzusprechen, die dir nahe stehen. Im Grunde genommen hat jeder Mensch irgendwo eine intuitive Fähigkeit, bei Trauer zu helfen.

Trauer ist ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Juli 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Wer hat Yoga entwickelt?

Yoga hat sich in Jahrtausenden in Indien entwickelt. Es gibt nicht einen einzelnen Menschen, der Yoga entwickelt hat.

In Indien gab es die alten Rishis, die Seher, die sogenannten Propheten, die in überbewussten Zuständen waren und aus diesen heraus, sind die Yogaübungen entstanden.

Wir finden es zum Teil auch heute, dass…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Juni 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Wer bekommt Burnout?

Wer bekommt Burnout? Welche Berufe sind betroffen? In welchem Alter bekommen Menschen Burnout? Wer ist schuld? Das sind einige Fragen, die mir gestellt wurden von den Fragen zum Thema „Burnout“. 

Burnout heißt, ausgebrannt sein, Erschöpfungsdepression, Nichts-geht-mehr. Menschen, die sehr engagiert waren, merken plötzlich, dass sie nichts mehr machen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Juni 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Erfahrung von Samadhi

Die tiefste Weise zu verstehen „Wer bin ich?“, ist die Erfahrung von Samadhi. Die logische Analyse der Frage „Wer bin ich?“, ist etwas, was uns im Alltag helfen kann. Aber wenn wir es wirklich erfahren in Samadhi, dann bleibt etwas. So will ich ein paar Sätze lesen aus dem Kapitel „Samadhi“, in dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.

„Ein Zustand vollkommenen Wachseins. Samadhi ist kein Zustand von Dumpfsein, Vergessen oder Verlöschen.“

Davor haben ja manche Menschen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Oktober 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Die Subjekt-Objekt-Analyse

Der Frage „Wer bin ich?“, kann man auf verschiedene Weisen nachgehen. Die eine ist, indem man tatsächlich diese Subjekt-Objekt-Fragestellung macht. Indem wir uns zurückziehen von dem, was beobachtbar ist. Indem wir innehalten. Und wir können da tatsächlich auch in diesen schmerzvollen Zuständen die es gibt, körperlich, emotional oder was auch immer, können wir uns kurz fragen: „Wie fühlt sich das an?“ Das ist vielleicht ein erster Schritt. Und zwar nicht beurteilend, analysierend das machen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Wer bin ich? Die große vedantische Frage Teil 2

Wer bin ich? Jetzt dürft ihr sprechen. Ihr habt bis eben gesungen „Wer bin ich?“. Sat-Chid-Ananda. Sein, Wissen und Glückseligkeit. Und wann bin ich das? Jederzeit. Wenn der Morgen schön ist, man gut ausgeschlafen hat, sich hinsetzt für die Meditation – wer bin ich? Sat-Chid-Ananda. Sein, Wissen und Glückseligkeit. Wenn man morgens müde ist, kaum aus dem Bett kommt, sich mühselig zur Meditation hinsetzt und Knie und Rücken wehtun – wer bin…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Wer bin ich? Die große vedantische Frage Teil 1

Sathyam Jnanam Anantham Brahman. Anantham heißt unendlich. Anantham heißt auch ewig. Es gibt das Ewige, doch wir leben momentan in der vergänglichen und relativen Welt, was sich besonders an der Zeit messen lässt. Heute z.B. stellen wir die Uhren um. Nach der Zeit wäre es jetzt erst 20.45h und ich hätte noch eine Stunde für den Vortrag. Ich werde ihn aber auf wenige Minuten reduzieren. Morgen früh könnt ihr dann eine Stunde früher beginnen mit Meditation für euch selbst oder die Zeit auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen