mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Welt' markierten Blog-Beiträge archivieren (27)

Swami Sivananda: Erkenne die Wahrheit

Wenn du Selbsterkenntnis erlangst, wird die Bedeutung des Lebens nicht länger ein Geheimnis sein. Du wirst das Warum und das Wie dieses Universums klar erkennen. Die Absicht und der Verlauf im Schema der Dinge werden dir klar werden. Alles Transzendentale wird dir bekannt sein wie der Apfel auf deiner Hand.

Ziehe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott allein ist; die Welt ist nicht

In Wahrheit ist nur das ewige Brahman. Nichts sonst existiert wirklich. Nur Brahman, das Absolute, die undifferenzierte Masse von Satchidananda (Sein, Wissen, Wonne) existiert.

Die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Warum hat Gott diese Welt geschaffen?

Die Antworten auf die Frage „Warum hat Gott die Welt geschaffen?“ sind sehr un­befriedigend. Zu Seiner eigenen Verherrlichung? Wir können Ihm nicht so viel Eitelkeit unterstellen. Aus Liebe zu den Menschen? Wie kann Er etwas lieben, bevor es existiert, und wie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Welt ist eine Schöpfung des Geistes

Nur der Wachzustand hält uns diese Schöpfung vor Augen. Dieses Universum ist nichts als eine Erscheinungsform des Geistes, entstanden aus Brahman, der Ursache des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein Segen für die Welt

Ein Jivanmukta ist ein Halt für die Welt. Er ist eine Quelle immerwährender Inspira­tion. Er ist eine Verkörperung, durch die die göttliche Gnade an die Menschen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. März 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Sternstunde des Horoskops ist vorbei!



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Wir können es uns nicht leisten und dürfen es deshalb nicht mehr zulassen, dass unsere Geburtsstunde unser Sein bestimmt. Es steht zwar außer Frage, dass eine bestimmte Konstellation, unter der wir geboren werden, unsere Persönlichkeit tiefgreifend zu beeinflussen vermag, doch dieser Tatsache sind wir nicht hilflos…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Februar 2019 um 12:00pm — 6 Kommentare

Swami Sivananda: Die Welt - eine Projektion des Geistes

Die Erfahrung der Dualität des Wahrnehmenden und des Wahrgenommenen ist reine Einbildung. Es gibt außerhalb des Geistes keine getrennte Welt. Mit der Überwindung des Geistes wird die Welt, so wie du sie jetzt erlebst, überwunden.

Die Aktivität…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ist die Welt unwirklich?

In Wirklichkeit, aus höchstem Bewusstsein gesehen, gibt es keine Welt so, wie wir sie normalerweise wahrnehmen. Sie ist eine bloße Erscheinung wie die Schlange im Seil. Alle Namen und Formen sind unwirklich so wie der Schatten, wie das Wasser in der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. September 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Weisheit wird in dir geboren, wenn du in der Welt scheiterst

© 2018 Text und Foto: Bhajan Noam - In dieser Welt bist du von Geburt an eingebunden in ein soziales und in ein wirtschaftliches Gefüge. Beides betrifft und beeinflusst deinen Körper, deine Psyche und dein Denken. Dein Denken ist nicht frei, es wurde erpressbar gemacht mittels deines Körpers und mittels deiner Psyche.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2018 um 12:30pm — 1 Kommentar

Nobody is perfect

Nobody is perfect. - Wer ist eigentlich dieser oder diese Nobody? Es gibt sie oder ihn nicht. Das heißt: Sei du selbst, schau nicht, wie jemand anderes ist. Du bist ein helles Licht, genau so wie du bist. Vergleichen schaltet das Licht aus. Nicht vergleichen verändert nicht nur dein eigenes Leben, sondern die ganze Welt.…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. März 2018 um 9:30pm — Keine Kommentare

Ein einziger Buchstabe verändert die ganze Welt!

Der Abt eines buddhistischen Klosters forderte einen Novizen auf, die Reden Buddhas, die ein Mönch gerade von einer Vorlage abgeschrieben hatte, von dessen Abschrift erneut abzuschreiben. Der Novize sagte höflich, er fände es nicht sinnvoll Kopien von Kopien von Kopien zu machen, denn so könne leicht ein…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Januar 2018 um 1:30pm — 1 Kommentar

Eine neue Zahl ...

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Januar 2018 um 8:30pm — Keine Kommentare

Sich für die Welt entscheiden - Thomas Merton, christlicher Mystiker 1915-1968

Niemand hat mich vorher gefragt, ob ich 1915 geboren werden wollte, so dass ich zum Zeitgenossen von Auschwitz, Hiroshima, dem Vietnamkrieg und den Rassenunruhen von Watts geworden bin. Und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. November 2016 um 11:00am — Keine Kommentare

Meditation für Verbundenheit und Einheit – Samprajnata-Asamprajnata Meditation

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 9. Mai 2016 um 2:00pm — Keine Kommentare

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. März 2016 um 3:47pm — Keine Kommentare

Verkehrte Welt

Der Sohn eines Weisen fiel aufgrund einer Erkrankung ins Koma. Nach seinem Erwachen wurde er vom Vater gefragt, was er denn sah. Der Sohn antwortete seinem Vater: "Ich sah eine verkehrte Welt. Die Hochgestellten waren unten, und die Niedriggestellten waren oben." Sein weiser Vater erwiderte ihm daraufhin: "Du sahst die Welt,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Februar 2016 um 4:47pm — Keine Kommentare

Lao Tse

Lao Tse, Tao Te King; Diederichs…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. November 2015 um 10:00pm — Keine Kommentare

Jagat – das, was sich bewegt, Jagat – das sich Bewegende, Jagat – die Welt

Jagat ist einer der wichtigen Ausdrücke im Vedanta, Jagat ist einer der wichtigen Ausdrücke auch im Bhakti Yoga. Jagat, wörtlich also, das, was sich bewegt. Und das, was sich bewegt, ist letztlich die Welt. Und die Welt, das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. August 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

„Die gefährlichste Weltanschauung ist die von Menschen, die die Welt nicht angeschaut haben.“ Alexander von Humboldt.

Ein halbes Jahr reiste Alexander Gerst schwerelos durch das Weltall. Seitdem ist sein Blick auf unsere Welt ein anderer:

„Der traurigste Blick war sicherlich, einen Krieg aus dem All zu sehen. Das hat mich sehr berührt. Es ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Juli 2015 um 3:45pm — Keine Kommentare

Die innere Stille

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam

Die innere Stille ist etwas, was oft missverstanden wird. Um innere Stille zu erlangen, muss man sich nicht in die Abgeschiedenheit begeben. Man muss sich nicht dieses äußeren Lebens enthalten. Denn die innere Stille ist, was immer da ist. Sie ist uns angeboren, wir haben sie mitgebracht. Es ist gut, sie sich bewusst zu machen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Mai 2015 um 10:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen