mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Weisheit' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (28)

Wie man wahre Liebe lebt

Rama heißt wörtlich: „Der, der sich freut“. Es ist das Bija-Mantra von Rama.

Ram, wenn man es mit kurzem „a“ spricht, ist das Bija-Mantra des Feuers und des untersten, des Manipura-Chakras. Wenn man das „a“ zu „Ram“ verlängert, wird es auch zu einem Bija-Mantra des Herzens.



Man kann auch sagen: Ram ist Feuer und Selbstvertrauen, Mut, Willenskraft. Wenn man das Bewusstsein des Selbstvertrauens ausdehnt, wird Selbstvertrauen zu Gottvertrauen. Individueller Mut wird zum Mut aus…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man wahre Sicherheit gewinnt

Aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda: „Erwirb geistigen Reichtum“:



„Eine noch so große Zahl von Nullen hat keinen eigentlichen Wert, es sei denn, die Zahl Eins wird ihnen vorangestellt. Ebenso ist der Reichtum, der drei Welten - physische, psychische und geistige Welt - gleich null, wenn du dich nicht um spirituellen Reichtum bemühst und nicht nach Selbstverwirklichung strebst. Lebe darum inwendig in der Seele, im göttlichen Selbst. Füge diesem Leben die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über das Prinzip der Liebe

Aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda: Entfalte reine Liebe“.

„Liebe ist der unmittelbare Weg zur Wahrheit, zum Reich Gottes, zum weiten Bereich des unvergänglichen Friedens und Glücks. Liebe ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Handle als Instrument Gottes

Kurze Lesung aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda:

„Handle als Iswarapam, als Instrument in den Händen Gottes. Gott ist großartig. Gib dich völlig seinem Willen hin. Sein Wille ist groß, im Handeln weise. Murre nicht und beklage dich nicht, wenn das Kollektivkarma sich auswirkt. Stets gibt es ein Kapitel mit Unfällen in der Geschichte des Naturwirkens. Lasst uns aufrichtig sein und unser Handeln und dessen Früchte Gott zu Füßen legen, als wahrer Iswarapam, als… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wer bin ich? Die große vedantische Frage Teil 2

Wer bin ich? Jetzt dürft ihr sprechen. Ihr habt bis eben gesungen „Wer bin ich?“. Sat-Chid-Ananda. Sein, Wissen und Glückseligkeit. Und wann bin ich das? Jederzeit. Wenn der Morgen schön ist, man gut ausgeschlafen hat, sich hinsetzt für die Meditation – wer bin ich? Sat-Chid-Ananda. Sein, Wissen und Glückseligkeit. Wenn man morgens müde ist, kaum aus dem Bett kommt, sich mühselig zur Meditation hinsetzt und Knie und Rücken wehtun – wer bin…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Mahavakyas – die großen Lehrsätze der Weisheit

In den Upanishaden stehen die sogenannten Mahavakyas. Sat Chid Ananda Swarupoham – so schön es ist, gilt nur als Vakya. Es gibt Mahavakyas und die Mahavakyas sind die großen Aussprüche.

Diese vier Mahavakyas heißen:

Tat Tvam Asi. – Das bist du.

Aham Brahma Asmi. – Ich bin Brahman, das Unendliche.

Prajnanam Brahman. – Bewusstsein ist Brahman.

Ayam Atma Brahman. – Dieses Selbst ist Brahman.

Alle vier Mahavakyas drücken das Gleiche aus. Tat Tvam Asi. – Das bist du.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Sei Gütig

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda und es hat aufgeschlagen auf dem Unterkapitel „Sei gütig“.



„Zieh die Essenz aus allen Schriften, ob klein oder groß, wie die Biene den Honig aus der Blume saugt. Lass alle eitlen Hoffnungen und unheilsamen Wünsche fahren und nimm deine Zuflucht beim Allerhöchsten. Werde der Immanenz des Göttlichen in allen Dingen gewahr! Sei gütig und barmherzig anderen gegenüber! Freundlich zu deinesgleichen und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Das Licht im Inneren

Ich lese einen kurzen Abschnitt aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda. Vom Abschnitt „Das Licht ist inwendig in dir“.

„Sei rechtschaffen! Bleibe auf dem Weg der Gerechtigkeit! Stehe aufrecht, sei kühn, sei mutig! Setze die Wahrheit in die Tat um! Schreite voran auf dem spirituellen Weg! Das Licht ist in dir. Halte den Geist auf das Höchste gerichtet! Überwinde Egoismus und Stolz! Pflege Nächstenliebe, das Gefühl für universelle Geschwisterschaft. Liebe alle Wesen!… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. September 2009 um 3:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen