mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Weise' markierten Blog-Beiträge archivieren (18)

Swami Sivananda: Der selbstverwirklichte Weise

Wessen Herz frei ist von allen Vasanas, ist der glücklichste Mensch in dieser Welt. Er ist ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Satsang, die Gesellschaft von Weisen

Die Herrlichkeit und Kraft von Satsang, der Gesellschaft von Weisen, wird im Bhaga­vatam, im …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Weise lebt ewig

Der Weise lebt ewig. Er hat immerwährendes Leben erlangt. Sehnsüchte quälen ihn nicht. Sünden beflecken ihn nicht. Tod und Geburt berühren ihn nicht.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. März 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Unterschied zwischen einem weltlichen Menschen und einem befreiten Weisen

Das gegenständliche Universum verschwindet nicht aus dem Blick des Jivanmukta. Der Jivanmukta sieht die Welt als einen Traum in sich selbst. So wie die Fata Morgana…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. März 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Weise unterscheiden sich in ihrem Verhalten

Die Erkenntnis ist in allen Weisen dieselbe, aber ihr Verhalten ist unterschiedlich. Shri Vasishta war ein Karma Kandi; er führte Havans, Feuerrituale, und Opfer aus. Raja …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein Weiser braucht kein Genie zu sein

Der Weise bewegt sich unter den Menschen, aber er bleibt den meisten Menschen unsichtbar; man hält ihn für einen normalen Menschen.

Nur ein Weiser kann einen Weisen erkennen. Manchmal ist er wie ein Sarvajna, jemand, der alles weiß. Manchmal ist er wie ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

6. Januar - Dreikönigstag: Giotto di Bondone, der Maler der drei Weisen, von denen eine(r), eine Frau ist.

Giotto di Bondone

Giotto di Bondone war ein italienischer Maler.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Januar 2017 um 9:30pm — Keine Kommentare

Eine Silvestergeschichte: Die drei lachenden Weisen

In China kursiert die Geschichte von den drei lachenden Weisen. Sie wanderten von Stadt zu Stadt, von Markt zu Markt, sie stellten sich mitten auf die Plätze und lachten, dass ihre Bäuche wackelten. Die Menschen fragten sie, was ist eure Botschaft, was ist eure Philosophie?…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Dezember 2016 um 4:30pm — 1 Kommentar

Die Präsenz der Meister

Wir sind stets umgeben von den großen Weisen aus vielen Jahrtausenden. Die meisten aber sehen sie nicht oder leugnen ihre Existenz. Doch jetzt, wo ihr Licht der Liebe immer stärker scheint, muss man schon sehr gefangen sein in seiner kleinen Ego-Welt, wenn man noch weiter im Dunklen stolpert und an Kriegs- und Gewinnspiele…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Dezember 2016 um 1:00pm — Keine Kommentare

Fortgeschrittene Yogastunde mit Sukadev: Wer bin ich?

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 3. Mai 2016 um 10:00am — Keine Kommentare

Narada

Narada ist der Name eines großen Heiligen und Weisen, einer der großen Gottesverehrer, großer Philosoph und großer Schriftsteller, der Weise schlechthin.





Narada, da ist auch Nara drin. Nara (kurz) heißt Mensch, heißt Person. Z.B. ein Name…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Markandeya – Name eines großen indischen Heiligen und Weisen

Markandeya, auch derjenige, der die Markandeya Purana erzählt hat. Die Devi Mahatmyam z.B., ist Teil der Markandeya Upanishad. Devi Mahatmyam – der Lobpreis der göttlichen Mutter. Es gibt ein neuntägiges…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Januar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Mahatma – große Seele, der, dessen Bewusstsein, dessen Selbst großartig ist, derjenige, der auf großartige Weise, sein Selbst verwirklicht hat

Mahatma ist ein Beiname für große Heilige, WeiseMeister in Indien. Mahatma ist kein Vorname, als Mahatma wird auch niemand von einem Gericht anerkannt, sondern Mahatma, die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Dezember 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Jaimini – Name mehrerer großer Heiligen, Weisen und Meister

Jaimini ist der Name, zum einen in vedischer Zeit, eines Rishis. Rishi ist ein Seher. Rishi ist jemand, dem höchste Wahrheiten offenbart worden sind. Und du findest in den Veden immer wieder den Rishi Jaimini. Jaimini hat insbesondere auch …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. August 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Jadabharata - die Geschichte eines großartigen Heiligen und Weisen

Jadabharata heißt wörtlich „der leblose Bharata“, auch „der dumme Bharata“, „der stumpfe Bharata“. Jada heißt wörtlich leblos oder stumpf oder auch dumm, empfindungslos. Und es gibt eine Geschichte von jemandem, der heißt Jadabharata. Und dieser Jadabharata war ursprünglich Bharata, ein großer König.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Ein Volksspruch, Patanjali und die Philosophie über das "Warum"

Warum ist die Banane krumm, 

weil keiner in den Urwald zog 

und die Banane grade bog.

Doch mach dir keinen Kummer,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Juni 2015 um 5:30pm — 1 Kommentar

Bhrigu – Name eines mystischen Weisen, Name eines Rishis

Du findest mehr über Bhrigu auf den Yoga Vidya Internetseiten. Gehe auf www.yoga-vidya.de, gib oben ein, „Bhrigu“ und du findest einige Informationen, einige Geschichten, einige Anekdoten und auch einige Videos zum Thema „Bhrigu“.

Bhrigu war einer der Rishis und zwar einer, der viele …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Januar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Meister sind in Gott aufgegangen – BhG X.9

„Der Geist der Weisen und Meditierenden und ihr Leben sind völlig in Mir aufgegangen. Sie erleuchten einander gegenseitig. Sie sprechen immer von Mir und sind zufrieden und froh.“

Krishna beschreibt das Leben vor fortgeschrittenen spirituellen Menschen. Fortgeschrittene spirituelle Menschen geben ihren Geist und ihr Leben ganz Gott hin. Sie erleuchten einander gegenseitig. Sie inspirieren einander gegenseitig. Sie sprechen immer wieder von Gott und sind so zufrieden und froh. Das ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. März 2012 um 5:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen