mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Veden' markierten Blog-Beiträge archivieren (8)

Der Westen als Teil der vedischen Kultur - ein paar kurze Gedanken

Wenn man sich für sein eigenes 'indigenes' Erbe anfängt zu interessieren landet man früher oder später bei der keltisch-germanischen Kultur. Interessant ist dass die höchste Gottheit bei den frühen Stämmen, die später Germanen genannt werden sollen, Tiwaz heisst. Übersetzt heisst Tiwaz (Teiwaz) 'Göttlich', 'Göttlicher', 'Gott' aber auch Himmel. Die nächst verwandte Gottheit findet sich im Baltikum wieder wo die höchste Gottheit im mythologischen Pantheon 'Dievas' ist. Beide Formen, Tiwaz und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Gardaman am 30. Januar 2018 um 9:00am — 1 Kommentar

27 Chakras, 10 Vayus, die Veden und die Bibel

Die Beschreibung der 27 Chakren von Lore Tomalla ist insgesamt sehr umfangreich.

Deshalb hab ichs auf mehrere Beiträge aufgeteilt.

Bitte lies hier mehr:

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 27. März 2017 um 10:58am — Keine Kommentare

Die Bedeutung der Planeten in den indischen Veden

Autor: Dr. Abhijit MhalankDie vedische Astrologie berücksichtigt 9 Planeten, nämlich Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, Saturn, Rahu (Dragons Schwanz) und Ketu (Dragons Kopf). Von diesen 9 Planeten kann man die ersten sieben am Himmel…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Januar 2017 um 5:00pm — Keine Kommentare

Karma Kanda – der Teil der Veden, der sich mit Karma und Ritualen befasst

Kanda heißt Teil, Abschnitt. Karma ist zum einen das Gesetz von Ursache und Wirkung, ist zum anderen auch Rituale. Die Veden bestehen aus zwei Teilen: Der längere Teil, eben die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmana – zu Brahman gehörig, Brahmane – Priester, dritter Teil der Veden, jemand, der sich ganz auf Brahman ausrichtet

Brahmana gehört zu den Sanskrit-Ausdrücken, die vielfältige Bedeutung haben. Brahmana ist zum einen ein Brahmane, also ein Angehöriger der Brahmanen-Kaste. Brahmana kann man als Kaste sehen, eben die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Aranyaka – zum Wald gehörig, zweiter Teil der Veden

Aranyaka heißt, zum Wald gehörig. Aranyaka findet man in verschiedenen Kontexten. Z.B., es gibt die Brihadaranyaka Upanishade. Das ist also eine Upanishade, die besonders im Wald spielt. Es gibt die Aranyakas als der zweite…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

In der Intelligenz und Unterscheidungskraft zeigt sich Gott – BhG X.22

Bhagavad Gita, 10. Kapitel, 22. Vers.

„Unter den Veden bin Ich der Sama Veda; Ich bin Vasava unter den Göttern; unter den Sinnen bin Ich der Geist; und Ich bin die Intelligenz unter den Lebewesen.“

Ich will nur auf den letzten Teil eingehen: „Ich bin die Intelligenz unter den Lebewesen.“ In jedem Lebewesen gibt es die Intelligenz, es gibt die Unterscheidungskraft, es gibt die Klarheit. Jeder Mensch hat eine gewisse Klarheit. Wir sprechen hier nicht über einen IQ, also einen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. März 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Woran man die wahre Spiritualität erkennt

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus der Bhagavad Gita, aus dem Zwiegespräch zwischen Krishna, dem Lehrer und Arjuna, dem Schüler, aus dem 17. Kapitel. Arjuna, der Schüler, stellt Krishna dort folgende Frage:

„Wie ist der Zustand der Menschen, die gläubig opfern, ohne die Gebote der Schriften zu beachten, Oh Krishna? Sind sie sattwig, rajasig oder tamasig?“

Krishna hatte vorher zu Arjuna über Sattwa, Rajas, Tamas, über Asura… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. August 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen