mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Träume' markierten Blog-Beiträge archivieren (7)

Swami Sivananda: Träume, ein Hinweis auf den ethischen Zustand eines Menschen

Obwohl Träume eigenartig und Täuschung sind, sind sie ein guter Hinweis auf die ethisch-moralische und spirituelle Situation des Träumenden. Wer ein reines Herz und einen makellosen Charakter hat, wird keine unreinen Träume haben. Ein Aspirant, der viel meditiert, wird von seinem …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Oktober 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Träume werden von Gott bzw. vom Karma geschaffen

Gott schafft die Traumobjekte als Früchte der geringfügigeren Handlungen des Jiva. Um der Seele den Ertrag für sehr geringe Karmas zu geben, schafft Gott die Träume. Das heißt, eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Oktober 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Träume und Karma

Die Wirkungen und Folgen von Gutem oder Schlech­tem im Traum beeinflussen nicht das Karma des Träumenden. Da der Träumende im Traum effektiv nichts tut - weder Gutes noch Schlechtes -, wird er von keinem von beiden gebunden; denn gute und schlechte Handlungen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Oktober 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Der letzte Brief eines Großvaters an seine Enkel

Es war der 3. September 2012, als James K. Flanagan aus New Jersey unerwartet an einem Herzinfarkt starb. Wenige Monate vorher bat ihn seine Tochter darum, die wichtigsten Lektionen seines Lebens für seine fünf Enkel im Alter zwischen 5 und 11 aufzuschreiben. Mit Erlaubnis…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Dezember 2016 um 11:30am — Keine Kommentare

Stark ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. November 2015 um 9:00am — Keine Kommentare

AURA, CHAKRA, AKASHA ...

© 2015 Text: Bhajan Noam

Aura, Chakra, Akasha, Brahma, Nirvana, mit alldem befinden wir uns – auch wenn wir es nicht realisieren können oder hören wollen - noch mitten in der profanen materiellen und von uns selbst gestalteten Welt. Energie, Licht, Information, sogar Träume sind diesseitige messbare Erscheinungen, die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. März 2015 um 12:30pm — 1 Kommentar

Unser Schatten

UNSER SCHATTEN ZEIGT UNSERE SEHNSUCHT,
unsere Wünsche, unser nicht gelebtes Leben,
unser innerstes Wesen, das sich entfalten möchte.

~ Bhajan Noam ~

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 13. Dezember 2011 um 10:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen