mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Swami Sivananda' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (122)

Swami Sivananda: Klares Denken

Normalerweise wissen Menschen nicht, was es heißt, tief nachzudenken. Ihre Gedanken laufen wild herum. Manchmal herrscht im Geist Verwirrung. Die geistigen Bilder sind unklar. Nur Denker, Philosophen und Yogis haben klar umrissene und eindeutige geistige Bilder.

Es gibt wenige Denker auf dieser…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gedankenübertragung oder Telepathie

Gedanken sind ansteckend - noch ansteckender als die Grippe. Ein Gedanke bewegt sich. Seine Schwingungen schweben im Raum. Er gelangt als Gedankenschwingung auch in den Geist anderer Menschen.

Das Medium, durch welches sich der Gedanke von einem Geist zu einem anderen be­wegt, ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Bewahrung und Einsatz der Gedankenenergie

So wie Energie in müßigen Gesprächen und Geschwätz verschwendet wird, so wird Energie auch durch nutzlose Gedanken verschwendet. Verschwende daher keinen einzigen Gedanken. Verschwende kein Jota Energie mit unnötigem Denken. Bewahre alle geistige Kraft und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Überwinden von destruktiven Gedanken

Zuerst kommt ein negativer Gedanke in den Geist. Dann hat man eine feste Vorstellung. Man freut sich daran, diesem Gedanken nachzuhängen. Man lässt ihn im Geist verweilen. Allmählich fasst der Gedanke im Geist festen Fuß, wenn ihm kein Widerstand geleistet wird, Dann wird es sehr schwierig, ihn wieder zu vertreiben. Gedanken werden…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Frucht von Gedanken

Ein guter Gedanke ist ein dreifacher Segen. Zuerst nützt er dem, der ihn denkt, indem er seinen Geist klärt und erhebt. Zweitens nützt er dem, über den bzw. an den gedacht wird. Letztlich nützt er der ganzen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Gedanke formt den Charakter

Jeder deiner Gedanken hat auf verschiedene Weise einen wichtigen Wert für dich. Die Kraft deines Körpers, die Kraft deines Geistes, dein Erfolg im Leben und die Freude, die deine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gedanke ist feinstoffliche Materie

Der Gedanke ist feinstoffliche Materie. Der Gedanke ist genauso real wie der Stein da drüben. Der Gedanke hat Form, Gestalt, Größe, Farbe, Eigenschaft, Substanz, Kraft und Gewicht. Ein spiritueller Gedanke ist gelb; ein Hass und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gedanke

Der Gedanke ist eine lebendige Kraft, die vitalste, subtilste und unwiderstehlichste Kraft, die es im Universum gibt.

Der Gedanke ist eine starke Kraft. Der Gedanke ist eine dynamische Kraft. Er entsteht durch die Schwingungen des physischen Pranas,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Bete und erblühe

Du weinst, wenn in dein Haus eingebrochen wird. Du weinst und wehklagst, wenn dein Kind krank ist. Du krümmst dich vor Schmerz, wenn du dir etwas brichst. Oh Ram! Weinst du jemals um Gott? Weine immer um Ihn. Er wird alles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Nutzen des Gebets

Gebet ist eine mächtige spirituelle Kraft. Gebet ist spirituelle Nahrung für die Seele. Gebet ist ein spirituelles Stärkungsmittel.

Gebete sind mächtige spirituelle Ströme. Es gibt nichts Reinigenderes als das Gebet. Wenn du regelmäßig betest, wird sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Gebetspraxis

Gott hat dir den Atem gegeben, damit du ihn zum Beten verwendest. Setze dich hin und bete; aber lasse das Gebet nicht aufhören, wenn du dich erhebst. Lasse das Gebet das ganze Leben lang…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wessen Gebet wird erhört?

Das Gebet muss von Herzen kommen. Es darf kein Lippenbekenntnis sein. Ein leeres Gebet ist wie Messingklang oder das hohle Klingen von Schellen.

Ein Gebet aus einem aufrichtigen reinen Herzen wird von Gott sofort erhört. Das Gebet eines im Inneren unaufrichtigen Menschen wird nicht erhört.

Gott antwortet immer auf die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Dezember 2018 um 5:30am — 2 Kommentare

Swami Sivananda: Jeder kann beten

Der Blinde, der Taube und der Lahme, der Armlose, der Schwache, der Unwissende, der Niedrigste und der Verlorene - jeder kann zu Gott beten, denn Gebet gehört zum Herzen und seinem Fühlen und nicht zum…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein mystischer Zustand

Beten ist nicht Bitten. Beten ist Gemeinschaft mit Gott durch aufrichtige Hingabe.

Gebet ist Nähe zu Gott. Gebet ist das Hinwenden des Geistes zu Gott. Gebet ist das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gebet

Das Kätzchen miaut und die Katze läuft hin, um es wegzutragen. Genauso ruft der Gläubige/die Gläubige und Gott kommt ihm/ihr zu Hilfe.

Gebet ist das Anrufen Gottes um Hilfe in der Verzweiflung. Gebet heißt, Gott die Möglich­keit zu geben, den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Nutzen der Rezitation des Gayatri Mantras

Das Gayatri wird im übertragenen Sinn die „Mutter der Veden“ und „Vernichterin aller Negativität“ genannt. Es hat eine gewaltige reinigende klärende Kraft. Japa mit dem Gayatri (d.h., Wiederholung des Mantras) bringt ebenso gute Früchte wie die Wiederholung aller vier…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Bedeutung des Gayatri Mantra

Om               - Symbol für Para Brahman (das Höchste)

Bhuh             - Bhu Loka, die physische Ebene

Bhuvah          - die astrale Ebene

Svah              - die himmlische Ebene

Tat                 - Das; das transzendentale höchste Selbst  (paramatma);  Gott

Savituh           - der Schöpfer

Varenyam       - verehrungswürdig

Bhargah        …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gayatri

Om bhur bhuvah svah

   Tat savitur varenyam

Bhargo devasya dhîmahi

  Dhiyo yo nah prachodayât

Das Gayatri Mantra ist eine göttliche Kraft, die den Menschen zum Göttlichen transformiert und ihn mit dem strahlenden Licht spiritueller…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ganesha Chaturthi

Ganesha Chaturthi, der Geburtstag von Ganesha, ist eines der populärsten Feste in Indien. Es wird am vierten Tag der hellen zwei Wochen im Monat Bhadrapada (August-September) in ganz Indien gefeiert. Tonfiguren von Ganesha werden zwei Tage lang verehrt – manchmal bis zu zehn Tagen lang -, und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Elefantenkopf

Eine der bekanntesten Legenden über die Geburt von Ganesha und seinen Elefantenkopf lautet wie folgt:

Eines Tages schuf Gauri („die Goldene“, die Gemahlin von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen