mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Selbsterkenntnis' markierten Blog-Beiträge archivieren (6)

Chinesische Astrologie - von Ratte, Büffel, Tiger bis Hund und Schwein - tierisch gute Selbsterkenntnisse

© 2015 Bhajan Noam

Ein chinesisches Horoskop orientiert sich nicht an der Stellung von Sonne, Mond und Planeten zum Zeitpunkt der Geburt, sondern es deutet das Wesen, die Stärken und die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Juni 2015 um 1:00pm — Keine Kommentare

Arjuna erkennt die Wahrheit Krishnas – BhG X.14

Arjuna spricht zu Krishna, Manifestation Gottes:

„Ich erkenne alles, was Du mir sagst, als Wahrheit an, Oh Krishna. Wahrlich, Oh gepriesener Herr, weder die Engelswesen noch die Dämonen kennen Dein Erscheinen. Wahrlich, Du Selbst kennst Dich Selbst durch Dein Selbst, Oh höchstes Wesen, Oh Quelle und Herr der Wesen, Oh Gott der Götter, Oh Lenker der Welt!“

Der letzte Satz war der 15. Vers des 10. Kapitels. Also, noch nicht mal die Engelswesen kennen Gott. Wie viel weniger kann ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. März 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Gehe den göttlichen Weg der Freundschaft

GEHE DEN GÖTTLICHEN WEG DER FREUNDSCHAFT

Den Weg der Freundschaft gehen heißt für mich, den natürlichen Weg

der Selbsterkenntnis, Selbstüberwindung, Reinigung und Heiligung gehen.

Nimm dankbar den Spiegel an, den dir Gott mit der Freundschaft schenkte.

Erfahre ohne Scheu die unbekannten Seiten deiner Seele im anderen.

Gehe durch Licht und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Dezember 2011 um 7:30am — 1 Kommentar

Das unendliche Selbst - BhG VI.32

Bhagavad Gita, 6. Kapitel, 32. Vers.

Krishna spricht:

„Wer durch das Gleichsein des Selbst, Oh Arjuna, überall dasselbe sieht, sei es Vergnügen oder Schmerz, wird als höchster Yogi betrachtet.“

Wenn du erkannt hat, dass hinter allem das eine unendliche Selbst ist und dass dieses Selbst unveränderlich ist, egal, ob Vergnügen oder Schmerz, dann bist du der höchste Yogi. Darin drückt Krishna natürlich auch aus, es ist auch nicht so einfach. Es ist im Gegenteil ziemlich schwierig.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. November 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Dein Bewusstsein ist Gott - BhG V.16

Aus Selbsterkenntnis kommt die Erfahrung des Höchsten.

Bhagavad Gita, 5. Kapitel, 16. Vers

„Denen jedoch, deren Unwissenheit durch Selbsterkenntnis vernichtet worden ist, enthüllt das Wissen, wie die Sonne, das Höchste, Brahman.“

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Ich habe heute einen kleinen Sprung gemacht in den 16. Vers des 5. Kapitels. Krishna spricht, dass aus Selbsterkenntnis die Erfahrung des Höchsten entsteht. Das beruht natürlich auf… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Meditation und Tugenden

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda aus dem Kapitel über Meditation.

Er schreibt:



„Ein tugendhaftes Leben zu führen alleine ist nicht ausreichend für die Gottverwirklichung, die Selbstverwirklichung. Konzentration des Geistes und Meditation ist unbedingt notwendig. Ein gutes und tugendhaftes Leben bereitet den Geist als taugliches Instrument für Konzentration und Meditation vor. Konzentration und Meditation führen schließlich zur…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. September 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen