mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Seele' markierten Blog-Beiträge archivieren (82)

MANTRA-SPIRIT – Workshop mit Bhajan Noam, begleitet von Vani Devi, Harmonium 5. - 7. Dezember

MANTRA-SPIRIT bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Alle Infos zum Workshop: https://www.yoga-vidya.de/seminare/stichwortsuche/dfu/0/dtu/0/ex/0/fu/Bhajan%2BNoam/ro/s.html

Dieses Wochenende wird…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 30. Oktober 2014 um 1:30pm — Keine Kommentare

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

 

Sage dir selbst mehrmals jeden Tag: Öffne deine Hand! Sage es dir, wenn du bemerkst, dass du an etwas festhältst, dass du dich seelisch verkrampfst, dass du körperlich in Anspannung bist, dass dein Geist auf etwas versessen ist. – Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Juni 2014 um 8:09pm — 1 Kommentar

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

 

Der indische Dichter und Mystiker Kabir (1440-1518) war von Beruf ein Weber gewesen. Trotz seiner Berühmtheit als erleuchteter Meister hatte er stets die Angebote seiner Schüler, für seinen Lebensunterhalt Sorge zu tragen, abgelehnt. Bis an sein Lebensende verdiente er sein Geld mit Weben. – In…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juni 2014 um 3:30pm — Keine Kommentare

McDonalds bleibt leer in Jerusalem

Der McDonalds-Tempel in Jerusalem. Entspricht aber nicht den Essgewohnheiten der Israelis, deshalb habe ich ihn nur leer gesehen. Es gibt zum Glück noch Länder, da funktioniert die Unterwanderung mit Fastfood nicht, weil die Menschen einen gesunden Instinkt haben. So sieht man, bis auf ganz wenige Ausnahmen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. April 2014 um 11:30am — 4 Kommentare

Lichtfunken-Seelen

 

Lichtfunken-Seelen

Je entwickelter eine Seele ist, desto mehr Lichtfunken versprüht sie. Denn eine Seele hat eigentlich keine kompakte Eigenschaft wie der materielle Körper. Es ist ja so, dass die Seele…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. April 2013 um 10:30am — 1 Kommentar

Heilung kann nur geschehen wer der Wahrheit ins Auge sieht

Jeder Schmerz den man Körperlich spürt ist ein Schrei unserer Seele. Sie möchte uns mitteilen das wir in die falsche Richtung gehen. Für alle die, die wissen möchten was ihre Seele ihnen mitteilen möchte und die etwas verändern möchten ist dieser Link http://koeppetraining.de/de/artikel/Hausapotheke.pdf
Viel Licht und Liebe Eure Silke

Hinzugefügt von Silke Lang am 20. Februar 2013 um 9:30pm — Keine Kommentare

Was ist ein wahrer Mensch?

 

Was ist ein wahrer Mensch?

Ein wahrer Mensch lebt Religion und arbeitet ein wenig für seinen einfachen Lebensunterhalt. Ein vom Wahren abgekommener Mensch folgt dem Geld, dem Besitz und der Macht. Er weiß nichts von einem Davor und Danach, weiß nicht woher er kommt und wohin er gehen wird.

Ein wahrer Mensch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Januar 2013 um 4:30pm — 7 Kommentare

Refugien - Orte innerer Einkehr

Refugien

Am Titisee habe ich einst diese kleine Kapelle für mich entdeckt. Sie ist ein stiller Ort der Besinnung, wo ich schon manche Stunde in Meditation oder im Gebet verbracht habe. Tritt ein, lasse dich nieder auf einer der schmalen Holzbänke und sitze in Betrachtung des Marienaltars oder des Marienbildes oder einfach mit geschlossenen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Oktober 2012 um 12:30pm — Keine Kommentare

Wegweiser, die Weisen an unserem Weg

Wer nur mal gerade eben sein momentanes Problem loswerden will, um danach ungestört weiterleben zu können wie bisher, wird keinen Erfolg haben, wird zuletzt von Enttäuschung zu Enttäuschung rennen. Und das ist sogar gut so! Wie lange können wir gegen eine Wand…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Oktober 2012 um 11:00pm — Keine Kommentare

Die Kunst des Zwiebelschälens

Die Kunst des Zwiebelschälens

Da war jenes Kind, das Zwiebeln für seine Großmutter schälte.

Es fragte: „Großmutter, wann bin ich fertig mit dem Schälen?“

„Wenn es nichts mehr zu Schälen gibt“, antwortete sie kurz.

„Was aber geschieht, wenn ich alle geschält habe?“ fragte das Kind.

„Dann werden sie gebraten.“ – „Kann man…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. August 2012 um 2:00pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die Heilkraft der Musik

DIE HEILKRAFT DER MUSIK

Musik, besonders traditionelle indische Musik kann eine deutlich spürbare Wirkung auf unsere Chakren ausüben. Es gibt Musiker, wie Sham Kumar Mishra z. B., die mit ihrem Instrument gezielt heilerisch tätig sind. Ein therapeutisch erfahrener Musiker kann mit den unterschiedlichsten Instrumenten den Körper und das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Juli 2012 um 12:00pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die Bedeutung von Yoga

Die Bedeutung von Yoga



Yoga bedeutet Frieden, innerer Frieden, der die äußere Harmonie nährt. Yoga bedeutet Erkenntnis, beständig fortschreitende Erkenntnis, die ein letztendliches Erwachen vorbereitet. Yoga bedeutet Hingabe, entblößte Hingabe an alle Ausdrucksformen des Seins, die den Vertrauensvollen allmählich zum Erleben der Einheit führt. Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Juni 2012 um 1:30am — Keine Kommentare

Bhajan Noam, Yoga-Sutras: Liebe und Achtsamkeit

 

 

 

Bhajan Noam, Yoga-Sutras: Liebe und Achtsamkeit



Übe Yoga so, dass deine Achtsamkeit und deine Liebe im Gleichgewicht sind. Letztlich ist Liebe Achtsamkeit und Achtsamkeit Liebe, und du bist im Fluss mit dir. Liebe und Achtsamkeit gelten zunächst deinem Körper, indem du deinen Atem wahrnimmst, indem du deine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Mai 2012 um 1:00am — Keine Kommentare

Liebe tut nichts – und sie ist Ursache von allem

Liebe tut nichts - und sie ist Ursache von allem

Liebe tut nichts –

Und sie ist Ursache von allem

Begegnung mit ihrem Feuer

Schmilzt kalte Winterherzen

Leuchtet verschlossenen Seelen

Und lässt Krieg und Gewalt in Weisheit enden

Das geschieht zwischen zwei Menschen

Die durch Liebe in ihre Macht und Stärke…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Mai 2012 um 3:30pm — Keine Kommentare

Alter und Reife

ALTER UND REIFE

Wenn nach der Jugend nicht Alter sondern Reife eintritt

Wird ein Mensch immer schöner - es ist seine Seele

Die dann mehr und mehr zum Vorschein kommt und Leuchtkraft erhält

Wenn ein solcher Mensch vor uns steht, kann es selbst der nicht leugnen

Der sonst nur auf den Körper fixiert ist.

Antiaging ist eine Arbeit am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2012 um 11:06pm — Keine Kommentare

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Solange man nicht versteht sind Glaube und Vertrauen wichtig

Solange man noch nicht stark im Glauben ist, bedarf es der Rituale

Rituale sind die erste Stufe von Religion, der Erhöhung deines…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. März 2012 um 1:30pm — 1 Kommentar

Öffne deine Hand

Öffne Deine Hand

Öffne deine Hand und lass das Gestern los

Halte es nicht fest

Denn es ist vergangen und tot

Öffne deine Hand

Öffne deine Augen

Begrüße den frischen Augenblick

Wie einen Geliebten - so neu ist er

Wie eine Rose im Morgentau

Atme diesen Augenblick tief ein, doch sanft

Öffne deine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Februar 2012 um 10:30am — Keine Kommentare

Reinkarnation

Bhajan Noam zu Reinkarnation und Reinkarnationstherapie

Es gibt nur EIN LEBEN. Und dieses Leben hat, wenn man so will, viele Abschnitte, also Inkarnationen. Es ist aber ein durchgängiges Fließen. Die Seele fließt mit dem Fluss der Erfahrungen einen scheinbar langen Weg von der Quelle bis hin zum Meer der Einheit. Dazu benutzt sie immer wieder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Dezember 2011 um 2:30pm — 2 Kommentare

DU





DU



Alles das bist Du!

Du bist die Weite

und das Allerkleinste.

Du gehst spazieren

und Du eilst auf Sonnenstrahlen.

Du bist der Atem des Lebens:

und Du atmest ein und aus.

Du schenkst und nimmst

nur nach Deinen atmenden Gesetzen.

Du lehrst uns und Du bist ein Freund.

Bist der König, der die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Oktober 2011 um 12:00am — Keine Kommentare

Die Seele ist unveränderlich

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um das 2. Kapitel der Bhagavad Gita, Vers 23:

Die Seele ist unveränderlich und kann nicht in Probleme geraten.

Krishna spricht:

„Waffen schneiden Es nicht, Feuer verbrennt Es nicht, Wasser befeuchtet Es nicht und der Wind trocknet Es nicht.“

Hier spricht Krishna von den verschiedenen Elementen. Und egal, welche Wirkung von diesen Elementen ausgeht, das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. März 2011 um 6:00am — 2 Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen