mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Schau' markierten Blog-Beiträge archivieren (4)

Darshana – Schau, Sichtweise, Weltanschauung

Darshana hat verschiedene Bedeutungen, alles dreht sich um das Sehen. „Dr“ heißt Sehen, das ist eine Wurzelsilbe. Vielleicht kennst du Drastuh im Yoga Sutra, „der Sehende“. Oder du kennst Drishti und Drishti ist Blick. Wenn man irgendwo…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. März 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Arjuna macht die Gotteserfahrung – BhG XI.9

„Sanjaya uvaca evam ukta tato rajan maha-yogesvaro harih darsayam asa parthaya paramam rupam aisvaram.“

Sanjaya sprach:

„Nach diesen Worten, Oh König, zeigte der große Herr des Yoga, Krishna Hari, Arjuna seine höchste Gestalt, seine höchste Gestalt als der Herr des ganzen Universums, als Ishwara.“

Vielleicht erinnerst du dich, Sanjaya ist der Erzähler. Der Erzähler erzählt die Mahabharata-Schlacht dem blinden König…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Nimm die Welt durch die Augen Gottes wahr– BhG XI.8

„Na tu mam sakyase drastum anenaiva sva-caksusa divyam dadami te caksuh pasya me yogam aisvaram.“

Krishna, der Lehrer und Inkarnation Gottes, sagt zu Arjuna, dem Schüler:

„Jedoch vermagst du Mich nicht mit deinen physischen Augen wahrzunehmen; Ich gebe dir das göttliche Auge; siehe Meinen edlen Yoga.“

Im vorigen Vers hat Krishna dem Arjuna versprochen: „Ich werde Mich dir zeigen. Du wirst Mich in Meiner kosmischen Form, Vishvasvarupa oder Viratsvarupa, wahrnehmen. Du wirst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Ist es für mich möglich, Gott zu sehen? – BhG XI.4

„Manyase yadi tac chakyam maya drastum iti prabho yogesvara tato me tvam darsayatmanam avyayam. Wenn Du, Oh Herr, der Ansicht bist, dass es für mich möglich ist, es zu sehen, zeige mir, Oh Herr der Yogis, Dein unvergängliches Selbst.“

Arjuna drückt die tiefe Sehnsucht eines Aspiranten aus: „Ja, ich möchte Gott sehen. Ich möchte Gott als das höchste Selbst sehen. Ich möchte Gott in seinem höchsten Aspekt sehen.“ Es ist immer wieder wichtig, dass du dir vergegenwärtigst, darum geht es im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen