mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Satchidananda' markierten Blog-Beiträge archivieren (9)

Yogastunde Jnana Yoga Mittelstufe 44 Minuten

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 21. September 2017 um 2:00pm — Keine Kommentare

Satchidananda – Sein, Wissen und Glückseligkeit

Sat heißt SeinChid heißt Bewusstsein und WissenAnanda heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Januar 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Tiefenentspannung – Wer bin ich?

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 12. Dezember 2016 um 7:00am — Keine Kommentare

Meditation für Verbundenheit und Einheit – Samprajnata-Asamprajnata Meditation

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 9. Mai 2016 um 2:00pm — Keine Kommentare

Vedantische Meditation: Satchidananda Swarupoham - Meine Wahre Natur ist Sein-Wissen-Glückseligkeit

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 3. August 2013 um 7:00am — Keine Kommentare

Vichara-Meditation: Wer bin ich?

Meditiere über die Frage: Wer bin ich?

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 7. Februar 2013 um 5:30am — 1 Kommentar

Meditation: Aktiviere deine Energien und dehne deine Bewusstheit aus

Meditation für Meditierende: Aktiviere deine Energien. Dehne deine Bewusstheit aus.

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 27. Oktober 2012 um 8:00am — Keine Kommentare

Laya Chintana Tiefenentspannung für die Ausdehnung des Bewusstseins

Eine Tiefenentspannung, um Spannungen aufzulösen, Energien zum Fließen zu bringen, Bewusstsein zu erweitern. Eine Technik aus dem Jnana Yoga und Kundalini Yoga.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 30. April 2012 um 3:00pm — Keine Kommentare

Sei ein Beobachter - BhG V.8 und 9

Krishna, der Lehrer, spricht im achten und neunten Vers des fünftes Kapitels der Bhagavad Gita:

„>Ich tue gar nichts< - so denkt ein Mensch, der in Harmonie ist und die Wahrheit kennt, wenn er sieht, hört, fühlt, riecht, isst, geht, schläft, atmet, spricht, geschehen lässt, seufzt, die Augen öffnet und schließt - und ist davon überzeugt, dass sich die Sinne zwischen den Sinnesobjekten bewegen.“

Krishna gibt hier einige wichtige Prinzipien des Jnana Yoga, des Yoga der Erkenntnis.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen