mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Religion' markierten Blog-Beiträge archivieren (38)

Heilige dein eigenes Leben

© Text und Foto Bhajan Noam

Heilige dein eigenes Leben

Das alleinige Problem in dieser Welt, 

der Mangel an Liebe,

ist ein spirituelles Problem.

Wer verbunden ist mit dem Geist,

mit dem Gesetz, mit dem Dao,

lebt in der Liebe, lebt in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Mai 2014 um 9:00pm — Keine Kommentare

McDonalds bleibt leer in Jerusalem

Der McDonalds-Tempel in Jerusalem. Entspricht aber nicht den Essgewohnheiten der Israelis, deshalb habe ich ihn nur leer gesehen. Es gibt zum Glück noch Länder, da funktioniert die Unterwanderung mit Fastfood nicht, weil die Menschen einen gesunden Instinkt haben. So sieht man, bis auf ganz wenige Ausnahmen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. April 2014 um 11:30am — 4 Kommentare

Bhajan Noam - Jerusalempost (3)

Jerusalempost (3)

Wir brauchen keine Religion. Wir brauchen nur eine religiöse Atmosphäre,

in der Liebe gedeiht, Dankbarkeit, Respekt und Würde.

Ein Baum braucht keinen Gärtner. Er braucht nur Erde und Wind,

Sonnenschein und Regen, den Geist des Gedeihens und das Heimweh nach den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. April 2014 um 4:41pm — Keine Kommentare

Wir dienen unserem Volk mit dem Studium der Heiligen Schriften und dem Gebet.

Das verdient keine sarkastische Berichterstattung in den Medien. In welchem Land hört man in dieser Zeit noch so klare Worte und Bekenntnisse zu Religion und Spiritualität? Hunderttausende trafen sich dazu heute in Jerusalem - ohne Spruchbänder, ohne fordernde Rufe, sie beteten gemeinsam.



"Wir greifen nicht zu den Waffen. Wir dienen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. März 2014 um 9:08pm — 1 Kommentar

Zur Hysterie aus beiden Richtungen

Es gibt jetzt diese Anschuldigungen gegen Amma. Aber sind sie bewiesen? Nein. Doch gleich stürzt sich alles drauf wie eine Herde skandalgeiler BILD-Journalisten. Ist euch aufgefallen, dass alles was mit Religion zu tun hat in den letzten Jahren in den öffentlichen Medien belächelt, verunglimpft oder totgeschwiegen wird.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Februar 2014 um 10:30am — Keine Kommentare

Hinter den Fassaden der sog. Heiligkeit

Hinter den Fassaden der sog. Heiligkeit

Es geschieht nicht nur in der katholischen Kirche. Überall wo die Heiligkeit zu heilig wird, bricht sich das Gegenteil seine Bahn. Das läuft nach dem einfachen Polaritätsgesetz ab. Der Grund, seine Tugend, seine Moral o. ä. künstlich hervorzuheben, ist ja…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. Januar 2014 um 12:30pm — 5 Kommentare

Mystik ist der Kern von jeder Religion

 

Mystik ist der Kern von jeder Religion

Die Mystik ist der Kern von jeder Religion. Doch nicht das Lesen von Schriften, das Eintreten in eine organisierte Glaubensgemeinschaft, sondern alleine der Mut, seinen eigenen Weg zu gehen, und die mystische Erweckung an dessen Ende machen einen Menschen zum Mystiker. Mysterienschulen sind Einrichtungen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. Mai 2013 um 6:00pm — Keine Kommentare

Liebe tut nichts – und sie ist Ursache von allem

Liebe tut nichts - und sie ist Ursache von allem

Liebe tut nichts –

Und sie ist Ursache von allem

Begegnung mit ihrem Feuer

Schmilzt kalte Winterherzen

Leuchtet verschlossenen Seelen

Und lässt Krieg und Gewalt in Weisheit enden

Das geschieht zwischen zwei Menschen

Die durch Liebe in ihre Macht und Stärke…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Mai 2012 um 3:30pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die wirkliche Religion ist Selbstbefreiung

Die wirkliche Religion ist Selbstbefreiung

Religiosität ist wie die Vielfalt der Rosenblüten

Die von allen Menschen geliebt werden:

Diese Düfte, diese Farbenpracht

Und das Spiel von Sonne und Tautropfen...

Wie das Geheimnis der Rosen

Dass die Menschen auf mystische Weise lockt

Zieht auch der Duft der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. März 2012 um 8:00pm — Keine Kommentare

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Solange man nicht versteht sind Glaube und Vertrauen wichtig

Solange man noch nicht stark im Glauben ist, bedarf es der Rituale

Rituale sind die erste Stufe von Religion, der Erhöhung deines…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. März 2012 um 1:30pm — 1 Kommentar

Eine neue Gläubigkeit

Eine neue Gläubigkeit

Eine neue Gläubigkeit, eine beseelte, authentische Gläubigkeit beginnt immer mehr Menschen zu erfassen oder wird von ihnen als noch nicht benennbare Sehnsucht tief in ihrer Seele erahnt. Das äußere Leben wird als sinnentleert empfunden. Die Politik, der Unterhaltungsmarkt, das vorgegaukelte Leben in der Werbung, die eigene…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Februar 2012 um 8:30pm — 1 Kommentar

Bhajan Noam: Einfache Worte zu den aktuellen globalen Konflikten

Bhajan Noam: Einfache Worte zu den aktuellen globalen Konflikten

Religion ist von ihrem Ansatz und Anliegen her nicht politisch,

aber sie bringt mit ihrer sozialen Engagiertheit und ihren ethischen

Wertvorstellungen die herrschende, ausbeutende Politik in Bedrängnis.

Da sowohl Politik wie Religion von Menschen betrieben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. Dezember 2011 um 6:00pm — Keine Kommentare

Meisterinnen. Erleuchtete Frauen. Teil 2: Rabiya al-Adawwiya





Rabiya al-Adawwiya



Mit diesem Bericht begeben wir uns weit zurück in die Geschichte, ins frühe 8. Jahrhundert unsrer Zeitrechnung. Und wir reisen in eine Stadt am Persischen Golf, nach Basra, die zu jener Zeit eine bedeutende Handelsstadt war, der Name bedeutet ‚Die alles Sehende‘ oder ‚Wo sich viele Wege treffen‘. Andrerseits war Basra…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Oktober 2011 um 12:30am — Keine Kommentare

Je weiter sich die Menschen vom Ursprung entfernen







JE WEITER SICH DIE MENSCHEN VOM URSPRUNG ENTFERNEN,

desto komplizierter sind die Rituale, die sie ausüben,

desto komplizierter sind die Therapien, die sie brauchen.

Entdecken wir Religion wieder in uns, ist es ein schlichtes

Nachinnenwenden, Stillwerden, Dasein, Gewahrsein!

Suche die Gegenwart eines verwirklichten Meisters.

Der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. September 2011 um 7:00am — Keine Kommentare

Was ist Samadhi?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen



Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Samadhi“. Samadhi ist der überbewusste Zustand. Samadhi ist der Zustand von Einheit. Samadhi ist der tiefe Zustand der Meditation.

Ich lese die ersten Sätze aus dem Kapitel:

„Samadhi ist Einheit. Samadhi ist überbewusste Erfahrung. Samadhi ist Adhyatmic Anubhava, die Verwirklichung des wahren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Alle Religionen haben ihre Berechtigung

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

„Raghu Pati Raghava Raja Ram“ war ein Lieblingslied von Mahatma Gandhi und auch von Swami Vishnudevananda. Mahatma Gandhi war ja in vielerlei Hinsicht wie eine Verkörperung von Rama. Rama ist der Aspekt der Ethik, der Wahrhaftigkeit, der Aspekt von Liebe, Mitgefühl, Freude und gesellschaftlichen Engagements.



Rama soll ja vor vielen Tausend Jahren gelebt haben, er war ein Königssohn, der aber einen großen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Juli 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Wer ist Gott ?

Der Ursprung der Reise - wie alles begann.

ein " Märchen " ???



Unser Universum wurde erschaffen von einer höheren Macht. Es ist die absolute schöpferische Kraft und Energie des ALLES

WAS IST. Es ist die Energie, die manche von uns - Gott das Licht -

nennen.

Vor langer, langer Zeit kam der Tag, an dem fühlte Gott

sich sehr einsam in der Weite des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 14. April 2010 um 9:30am — 1 Kommentar

Zufall

Zufall ist das Pseudonym Gottes, wenn er nicht im eigenen Namen unterschreiben will.

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 24. März 2010 um 9:20am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen