mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Prakriti' markierten Blog-Beiträge archivieren (5)

Der blinde Fleck

Purusha ist das Große, Eine, Alles, ist die Urnatur des Seins. Doch Purusha hat einen blinden Fleck. Wir haben auch blinde Flecken, können manches in unserer Eigenwahrnehmung nicht sehen und so hilft es, gespiegelt zu werden, durch jemand anderen auf den blinden Fleck aufmerksam (gemacht) zu werden.

Der blinde Fleck Purushas ist Prakriti. Sie sieht sich als etwas Eigenständiges, meint sie sei unabhängig und lebt ihr Eigenleben so gut es eben geht. Irgendwann sehnt sie sich nach…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Eknath Ananda Harald Hummer am 17. Januar 2019 um 9:32pm — Keine Kommentare

Prakriti heißt Natur, Prakriti heißt Ursprung, Prakriti heißt Materie

Prakriti hat in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Bedeutung. So ähnlich wie im Deutschen das Wort „Natur“ ja auch sehr unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Prakriti – Natur. Es ist insgesamt die Natur – Natur, Schöpfung, Materie,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Juli 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Tattva - Dasein - Sosein - Wirklichkeit

Tattva

Die Tattvas (skrt. तत्त्व = Dasheit, Prinzip, Wirklichkeit) sind nach indischer Lehre die grundlegenden Daseinsfaktoren, aus denen alles Sein aufgebaut ist. Die Anzahl der Daseinsfaktoren variiert in den verschiedenen philosophischen Systemen. Die Philosophie des Samkhya geht von 25 Daseinsfakoren aus, der Shivaismus zählt 36 Faktoren auf.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von miramuun am 25. Februar 2015 um 12:25pm — Keine Kommentare

Devi, die göttliche Mutter

Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Devi, die göttliche Mutter“, aus dem letzten Absatz, „Die Verehrung der göttlichen Mutter“.

„Die Verehrung von Devi, der universellen Mutter, schenkt nicht nur Wohlstand, sondern Befreiung von allen Bindungen. Sie führt zur Erlangung von Selbsterkenntnis. Shakti, die göttliche Energie, ist alles. Sie kann alles vollbringen. Sie kann schaffen oder auflösen. Sie kann in Gang setzen oder beenden. Um der Fortführung ihres… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Alles verändert sich

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Yoga Sutra, 4. Kapitel, 2. Vers: „Die Umwandlungen der Existenzformen kommen vom Fließen der Prakriti her.“



Patanjali spricht hier von den Umwandlungen der Existenzformen. Die kommen vom Fließen der Prakriti. Alles in diesem Universum ist ständig dabei sich zu verändern. Es gibt nichts, was beständig bleibt, außer dem Wechsel. Und es ist eine wichtige… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. November 2010 um 6:00am — 2 Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen