mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Musik' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (11)

Swami Sivananda: Die Psychologie im Kirtana Bhakti

Kirtan ist auch aus einem weiteren Grund eine sehr wirkungsvolle Methode der Hingabe. Der Mensch ist ein sinnliches Wesen. Er liebt und liebt. Er kann nicht anders als Dinge der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juni 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Kirtana Bhakti

Kirtan ist das Besingen der Herrlichkeiten Gottes. Der Gläubige wird von göttli­chem Gefühl durchdrungen. Er verliert sich in der Liebe zu Gott. Sein Körper erschaudert in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Juni 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Einfluss der Musik auf Körper und Geist

Eine liebliche Melodie hat einen starken Einfluss auf den Geist und auf die körperliche Befindlichkeit jedes Lebewesens. Der rätselhafte Geist mit seinen tausenden Vasanas (Wünschen) und Vrittis (Gedanken) wird von der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Juni 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Musik ist spirituell

Musik ist nicht dazu da, die Nerven zu erregen oder die Sinne zu befriedigen; sie ist Yoga Sadhana, das dich zu Atma…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Bhava Samadhi und überintuitives Wissen

Wer mit anderen zusammen singt (Sangita), vergisst Körper und Welt. Sangita beseitigt Dehadhyasa, die Identi­fikation mit dem Körper. Der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Pranava - die Quelle aller Musik

Woher nimmt die Musik diese mächtige Kraft? Aus der höchsten Musik Brahmans, dem heiligen Pranava (der Klang…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Macht der Musik

Klang ist die erste Manifestation des Absoluten. Klang ist überreich erfüllt mit transzen­denter Seelenkraft und in der gesamten Schöpfung präsent als das eine mächtige Prinzip, das alle anderen Manifestationen wirksam beeinflusst und beherrscht. Es gibt viele Beispiele, die diesen Anspruch des Klanges bezeugen, sowohl was das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Mai 2019 um 5:30am — 1 Kommentar

Swami Sivananda: Das Wesen der Musik

Musik ist im Wind und in den Wellen. Musik ist in der Nachtigall. Sie ist in den Filmstars und Musikern. Sie ist im Konzert, im Orchester und in den Theatern.

Es ist Musik in den fließenden Bächen. Es ist Musik im Weinen von Kindern. Es ist Musik in allem, wenn du Ohren hast zu hören.…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Musik

Musik ist Gandharva Vidya. Sie ist die älteste aller Künste. Ravana besänftigte…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Tambura ist das klassische indische Instrument zur Begleitung von Kirtan, von Mantrasingen, wie auch allgemein für Musik

Tanpura, auch Tambura genannt, ist ein uraltes indisches Instrument. Tambura ist z.B. auch das Instrument, mit dem du Saraswati siehst. Tambura war früher das Instrument, mit dem zusammen Mantras gesungen wurden. Tambura hat typischerweise vier Saiten und diese sind auf eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. August 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Sangita heißt zusammen gesungen, im Chor, mit Instrumenten zusammen gesungen. Sangita heißt auch Musik

Im Hindi ist Sangita Musik, Gesang mit Musik, Aufführung mit Gesang, Musik und Tanz. Also, Sangita hat viele verschiedene Bedeutungen. Gita selbst heißt ja Gesang, San heißt „mit“. Sangita heißt „mit Gesang“…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Dezember 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen