mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Mitgefühl' markierten Blog-Beiträge archivieren (36)

Was ist ein wahrer Mensch?

 

Was ist ein wahrer Mensch?

Ein wahrer Mensch lebt Religion und arbeitet ein wenig für seinen einfachen Lebensunterhalt. Ein vom Wahren abgekommener Mensch folgt dem Geld, dem Besitz und der Macht. Er weiß nichts von einem Davor und Danach, weiß nicht woher er kommt und wohin er gehen wird.

Ein wahrer Mensch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Januar 2013 um 4:30pm — 7 Kommentare

Willst du wirklich Frieden oder willst du nur deine Ruhe haben?

 

Willst du wirklich Frieden oder willst du nur deine Ruhe haben?

Der Frieden, den du suchst, kann nur in dir selbst beginnen. Dazu ist die erste Frage, die du dir stellen musst: willst du wirklich Frieden oder willst du nur deine Ruhe haben? Deine Ruhe kannst du durch Gewalt oder Unterdrückung bekommen. Das ist aber kein Frieden. Das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Januar 2013 um 12:30am — 2 Kommentare

Mein 200. Blogbeitrag zu dem Kernthema: SENSIBILITÄT

Sensibilität

An was ich primär in meinen Seminaren arbeite, ist an der Sensibilität der Menschen. Ich halte Sensibilität schlicht für das aller Wichtigste. Der Grund ist: Aus Sensibilität erwächst nach und nach alles, was das Leben lebenswert macht, ihm seine Tiefe, seine Wahrhaftigkeit, seine Schönheit, seine Freiheit gibt. Durch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. September 2012 um 10:30pm — Keine Kommentare

ॐ 2. Morgengebet von Bhajan Noam



2. MORGENGEBET



Herr, lass mich innehalten in meinem Tun

Um in mein Herz zu schauen

Und mein Gewissen zu prüfen



Wo ich auch sein mag und wem ich begegne

Bei wem ich einkehre und mit wem ich handle

Wer bei mir eintritt und wem ich diene

Wem ich die Hand reiche und wer mich empfängt

Was auch immer mein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. März 2012 um 12:00am — 1 Kommentar

Die vielen Götter - Der Eine Gott (Gedankenspiele für spirituelle Müßiggänger)

Die vielen Götter – der eine Gott.

(Gedankenspiele für spirituelle Müßiggänger)

 

Wenn du im Sterben liegst, wirst du dich an Gott wenden, egal in welcher Form. Doch solange du lebst, brauchst du einen sicheren Bezugspunkt, eine Orientierung.

 

Ich möchte dich bitten, springe in diese scheinbar merkwürdigen Zeilen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Oktober 2011 um 9:00pm — 3 Kommentare

Die Bedeutung des Mantras Govinda Hare

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich etwas zur Bedeutung des Mantras „Govinda Hare - Gopala Hare - Hey Prabho - Dina Dalaya Hare“.



Govinda und Gopala heißt soviel wie „guter Hirte“. Govinda - Hirte; Gopala - der sich um alle Wesen kümmert. So rufen wir Gott an, im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. August 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Was man noch tun kann, um von anderen wahrgenommen zu werden

Herzlich willkommen zu den täglichen Inspirationen. Heute geht es noch einmal um die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 21. Vers, Fortsetzung.



Wie wirst du mehr gesehen? Darüber hatte ich schon gestern gesprochen. Um dir noch mehr Kraft zu geben, das in deinem eigenen Leben umzusetzen, möchte ich das hier noch einmal intensivieren. Und dir eine Übung vorstellen:



Nimm dir heute besonders vor, dich für andere Menschen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über das Bedürfnis zu lieben und geliebt zu werden

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 20.Vers.



Gestern hatte ich bereits gesagt: Der wichtigste geistige Faktor, der hinter jedem Verhalten steht, ist das Bedürfnis zu lieben und Liebe zu empfangen. Nimm dir vor, heute, oder auch morgen oder die nächste Woche, einmal davon auszugehen, dass alles, was deine Mitmenschen tun, ein Versuch ist, Liebe zu erfahren oder Liebe zu geben. Nicht immer ist… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Alle Handlungen und Reaktionen haben ihren Sinn

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Fortsetzung der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 20. Vers, schreibt Patanjali: Man erhält aber kein Wissen über die zugrunde liegenden geistigen Faktoren, die nicht Gegenstand des Samyama sind.



Mit Einfühlung - Samyama - auf die Gedanken des anderen bekommst du Wissen über seinen Geist. Dabei kannst du immer davon ausgehen, dass jeder Mensch im Grunde das Gute will. Jeder… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Hinterfrage dein intuitives Gespür

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Im 3. Kapitel der Yoga Sutra, 20. Vers, sagt Patanjali: Man erhält kein Wissen über die zugrunde liegenden geistigen Faktoren, die nicht Gegenstand des Samyama sind.



Patanjali hat im vorigen Vers darüber gesprochen, dass man lernen kann, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, einfach, indem man es übt. Ich hatte in den letzten Tagen immer wieder erwähnt, wie… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. März 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Entwickle Mitgefühl für deine Schüler

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich ein letztes Mal über das 3. Kapitel, 19. Vers: Samyama auf die Gedanken eines anderen führt zu Wissen über seinen Geist.



Es ist etwas sehr Wichtiges, mehr über die Menschen zu erfahren, mit denen du zu tun hast. Lerne, ihre Gedanken soweit zu verstehen, wie es dir möglich ist. Versetze dich in die Lage des anderen. Sieh die Welt mit seinen Augen.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. März 2010 um 6:00pm — Keine Kommentare

Mit Verständnis vertiefen sich deine Beziehungen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Fortsetzung der Yoga Sutra, Kapitel 3,19. Vers: Entwicklung von Verständnis und Mitgefühl und Berücksichtigung von dem, was für den anderen wichtig ist.



Wenn du mit anderen Menschen zusammen bist, ist es immer gut, ihre Interessen zu berücksichtigen. Beziehe in all deine Überlegungen mit ein, was den anderen wichtig ist. Wenn es zum Beispiel eine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Besser mit anderen kommunizieren

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Die Yoga Sutra, 3. Kapitel,19. Vers, habe ich gestern schon angesprochen. Sie lautet: Durch Samyama auf die Gedanken eines anderen erhält man Wissen über seinen Geist.



Um Mitgefühl für andere zu entwickeln, gibt es eine gute Übung: Versuche, die Welt durch die Augen eines anderen zu sehen. Das bereichert dein eigenes Leben und macht das Miteinander mit anderen viel… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mitgefühl für andere entwickeln

Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute noch einmal mit der Yoga Sutra von Patanjali, Kapitel 3, Vers 19: Durch Samyama auf die Gedanken eines anderen erhält man Wissen über seinen Geist.



Zu dieser Zeile habe ich schon einiges erzählt. Dieses Mal geht es noch einmal um eine neue Technik. Stell dir einen Menschen vor, mit dem du viel zu tun hast. Jemand, mit dem du dich viel unterhalten hast, über den du einiges… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Lerne, andere zu verstehen

Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit einer Fortsetzung zur Yoga Sutra von Patanjali, 3. Kapitel, Vers 19: Durch Samyama auf die Gedanken eines anderen erhält man Wissen über seinen Geist.



Wenn du deine zwischenmenschliche Kommunikation vertiefen möchtest, ist das die Grundlage: Samyama auf die Gedanken eines anderen. Die Gedanken eines anderen kannst du natürlich nicht wirklich erfahren. Aber du kannst die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. März 2010 um 6:00pm — Keine Kommentare

Liebe ist die Essenz von Yoga

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Yoga Sutra von Patanjali, Kapitel 3, Vers 19: Durch Samyama auf die Gedanken eines anderen erhält man Wissen über seinen Geist.



Dieser Satz ist ein wunderbarer Aphorismus zum Thema Mitgefühl. Für Patanjali sind Ahimsa – Nicht-Verletzen - und Maitri Bhavana – Mitgefühl - sehr wichtig. Überhaupt ist es ein sehr wesentlicher Aspekt von Yoga, Liebe zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. März 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen