mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Meditation' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (63)

Swami Sivananda: Nutzen der Meditation

Meditation wirkt sehr stimulierend. Die göttliche Energie fließt frei von den Füßen Gottes in die einzelnen Systeme des Sadhakas. Die heiligen Schwingungen durchdringen alle Zellen des Körpers und heilen seine Krankheiten. Wer meditiert, spart an der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Meditation und Aktivität

Wer meditiert, kann nicht aktiv sein. Wer aktiv ist, kann nicht meditieren. Das ist nicht Gleichgewicht. Das ist nicht Ausgewogenheit. Das ist eine falsche Vorstellung. Die zwei Prinzipien, Meditation und Aktivität, müssen gut ausgeglichen sein. Wenn du bereit bist, den göttlichen Anweisungen zu folgen, sei bereit, jede Arbeit…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Meditationserfahrungen

Verschiedenen Menschen haben verschiedene Meditationserfahrungen. Es gibt keine gemeinsame Erfahrung für alle. Es kommt auf das Temperament, die Art des Sadhana, den Ort der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gründe für Misserfolge in der Meditation

Unter Aspiranten hört man immer wieder die Klage: „Ich meditiere seit zwölf Jahren. Ich habe keinen Fortschritt gemacht. Ich habe nicht verwirklicht.“ Warum ist das so? Was ist der Grund? - Sie sind nicht in tiefer Meditation in die innersten Schlupfwinkel ihres Herzens eingetaucht. Sie haben den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Meditation - Einige nützliche Hinweise

Strenge in der Meditation die Augen nicht an. Strenge das Gehirn nicht an. Kämpfe und ringe nicht mit dem Geist. Das ist ein großer Fehler. Viele Anfänger begehen diesen Fehler. Das ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Hilfen zur Meditation

Zur Meditation bedarf es eines ruhigen, klaren, reinen, subtilen, scharfen, stetigen und einpünktigen Verstandes. Brahman ist rein und feinstofflich, und es bedarf eines reinen und feinstofflichen Geistes, um sich Brahman zu nähern.

Wenn man…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Was in der Meditation geschieht

In der Meditation werden im Gehirn neue Furchen geschaffen und der Geist wird in den neuen spirituellen Furchen erhoben. Wenn der Geist in der Meditation fest wird, werden auch die Augäpfel fest. Ein Yogi, dessen Geist ruhig ist, hat ein festes Auge. Es gibt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Meditationspraxis

Sitze an einem stillen Ort in PadmaSiddhi oder Sukha Asana (Lotos- oder Schneidersitz). Befreie dich von allen Leidenschaften, Emotionen und Impulsen. Ziehe den Geist immer…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Was ist Meditation?

Meditation ist das Aufrechthalten eines unaufhörlichen Flusses von Gottbewusstsein. Alle weltlichen Gedanken sind aus dem Geist verbannt. Der Geist ist erfüllt und gesättigt mit göttlichen Gedanken, göttlichem Ruhm und göttlicher…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Meditation

Ein tugendhaftes Leben zu führen ist alleine nicht ausreichend für Gottverwirklichung. Konzentration des Geistes ist unbedingt notwendig.

Ein gutes tugendhaftes Leben bereitet den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Vorgang der Meditation

Es gibt keine wahre metaphysische Erkenntnis ohne Meditation. Der Strebende, die Strebende durchforscht seine/ihre eigene Seele. Die Wahrheit wird manifest.

Durch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Nididhyasana oder Nididhyasa heißt tiefe Meditation

Nididhyasana oder Nididhyasa heißt tiefe Meditation. Nidi heißt tief, Dhyasa – da steckt auch Dhyana drin oder Dhyasana – das heißt Meditation. Nididhyasa,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Mantra – mystische Klangenergie, Mantra – das, was hilft, den Geist zur Ruhe zu bringen, Mantra – mittels Klangs in tiefe Meditation kommen

Mantra hat verschiedene Bedeutungen und ich will gerade etwas lesen aus einem Buch von Martin Mittwede, spirituelles Wörterbuch. Dort steht zum einen, Mantra heißt Denkwerkzeug, Mantra ist Vers aus dem Veda, Mantra ist Bezeichnung für ein Mahavakya, für ein heiliges Wort, für eine Gebetsformel. Mit Mantra ist außerdem ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Manonasha – das Aufhören des Denkens, ein Zustand der Meditation, ein tiefer Gemütszustand

Im Yoga Sutra von Patanjali findest du den bekannten zweiten Aphorismus: „Yogas Chitta Vritti Nirodhah. Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist. Tada Drashtuh Swarupe ‘Vasthanam. Dann ruht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Januar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Dhyana – Meditation

Dhyana heißt Meditation. Meditation hat wiederum verschiedene Bedeutungen. Es gibt Dhyana einfach allgemein als Meditation und es gibt Dhyana als die siebte Stufe der Ashtangas, also der acht Stufen oder Teile des Yoga bzw. des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. April 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Bhavana – Manifestieren, Vorstellung, Meditation

Bhavana heißt Verschiedenes. Es heißt zum einen vorstellen, es heißt manifestieren, es heißt meditieren. Bhavana ist auch die Übung der Meditation. Du meditierst über etwas, du gehst in Bhavana. Was man auch als Dharana bezeichnen kann, kann man eben auch als Bhavana bezeichnen. Bhavana heißt auch,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Dezember 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Ängste überwinden, Teil 4 Übung Kapalabhati, Wechselatmung, Meditation

Wir wollen Kapalabhati üben, um so Prana zu aktivieren. Kapalabhati zu üben, ist auch eine gute Weise, um mehr Prana zu haben. Wenn man mehr und aktives Prana hat, dann kann man auch besser mit Ängsten umgehen, bzw. braucht sie oft…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Guten Morgen – Heute ist ein guter Morgen

Guten Morgen! Ist heute ein guter Morgen? Ja, ein sehr guter Morgen. Warum? Ihr habt meditiert, ihr habt Mantras gesungen, manche haben Pranayama vorher gemacht. Und ihr werdet nachher noch Yogaasanas üben, euch gesund ernähren, an einem wunderschönen spirituellen Kraftort. Das alles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Juli 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Göttlichen Zustand erlangen durch Meditation

Ich lese einen kurzen Abschnitt aus Swami Sivanandas Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Meditation“.

Er schreibt:



„Mit Hilfe der Meditation kannst du Selbsterkenntnis erlangen. Mit Hilfe der Meditation kannst du in den göttlichen Zustand hineinwachsen. Durch die Meditation kannst du…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Meditation für Skeptiker – meditiere regelmäßig

Meditation für Skeptiker – meditiere regelmäßig

 

Eine der zentralen Praktiken im Yoga ist die Meditation. Meditation heißt, zur Mitte kommen. Meditation heißt, den Geist zur Ruhe bringen. Meditation heißt, von innen heraus sich bewusst sein, es gibt eine höhere Wirklichkeit, und wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Juli 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen