mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Licht' markierten Blog-Beiträge archivieren (101)

Lichttherapie selbst gemacht ist die beste!

FRAGE

Im Winter leide ich oft an depressiven Verstimmungen. Mir fehlt das Licht. Was kann ich dagegen tun?

ANTWORT

Um Depressionen, insbesondere der Winterdepression vorzubeugen, gibts nichts Besseres als Naturlicht – d.h. rausgehen als natürliche und kostenlose Lichttherapie. Wenn das natürliche Sonnenlicht auf unsere Haut trifft,

...…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 24. September 2013 um 9:48am — Keine Kommentare

OM Shanti, Shanti, Shanti!

OM Namasté. Mögen alle Politiker und Mächtigen Einsicht erlangen und Frieden anstreben. Mögen sie erkennen, dass es außer kosmischer Bewusstheit nichts erreichenswertes gibt in diesem Universum. Mögen sie gewahr werden, dass in jedem Herzen einzig das strahlende Licht der universellen Liebe scheint. Möge sich die Politik wandeln und sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. September 2013 um 9:00am — 1 Kommentar

Vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht...

 

Vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht, von der Unwissenheit zum Wissen

 

Wie finden wir vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht, von der Unwissenheit zum Wissen? - Alleine durch offenes, vertrauensvolles, natürliches Sein. Keine Bücher helfen, keine Rituale bringen uns weiter, kein Weg ist zu gehen. Denn alles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Februar 2013 um 2:00pm — 1 Kommentar

Dunkelheit und Licht

Kämpfe nicht sinnlos gegen Dunkelheit,

lasse einfach das Licht rein.

Dunkelheit hat keine eigene Existenz,

sie ist nur eine Abwesenheit.

Licht hingegen ist überall, es sei denn,

wir verhindern seine Anwesenheit.

Der Geist ist überall, es sei denn,

wir stellen uns eine Weile dumm.

~ Bhajan Noam ~

Seiten des Lebens:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 16. Oktober 2012 um 9:30am — 2 Kommentare

Tiefenentspannung mit Phantasiereise zum Unendlichen Licht

Eine sehr spirituelle und sehr tiefgehende Tiefenentspannung. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich zu einer Reise ins Unenendliche Licht ein.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 11. Juni 2012 um 1:00pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die Bedeutung von Yoga

Die Bedeutung von Yoga



Yoga bedeutet Frieden, innerer Frieden, der die äußere Harmonie nährt. Yoga bedeutet Erkenntnis, beständig fortschreitende Erkenntnis, die ein letztendliches Erwachen vorbereitet. Yoga bedeutet Hingabe, entblößte Hingabe an alle Ausdrucksformen des Seins, die den Vertrauensvollen allmählich zum Erleben der Einheit führt. Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Juni 2012 um 1:30am — Keine Kommentare

Bhajan Noam, Yogasutras: Der heilige Yoga der Zärtlichkeit

Bhajan Noam, Yogasutras: Der heilige Yoga der Zärtlichkeit

Bewusste Zärtlichkeit ist der Weg der großen Liebenden in dieser Welt. Sie ruft uns alle, sie lädt uns alle ein in ihre weiten, mütterlichen und väterlichen Arme. Sie lockt uns mit ihren Gedichten und Liedern, mit ihren Märchen und Wundern, mit freudigen Empfindungen oder dunklen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Juni 2012 um 3:30pm — Keine Kommentare

Dein Geist als strukturierendes Element deines Lebens

Der Geist wird im Chakra-Yoga als eine Art strukturbildendes Element angesehen. Der Geist ist das Element, das maßgeblich bestimmt, wie diese Welt aufgebaut ist, und wie wir sie sehen oder erleben. Als geistiges Element lassen sich in diesem Sinne die Naturgesetze ansehen, denn sie bestimmen wie alles geformt und angeordnet ist:

Kristallgitter bestimmen die Form der Steine

Wasserstrukturen bestimmen die Form der Schneeflocken

Gene besstimmen die Form der Blüten und Blätter,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 24. Mai 2012 um 10:27am — Keine Kommentare

Nur zwei positive Menschen können einander aus vollem Herzen lieben

 

 

Nur zwei positive Menschen können einander aus vollem Herzen lieben

 

Nur zwei positive Menschen

Können einander aus vollem Herzen lieben

Steht ein Partner negativ dem Leben gegenüber

Wird bald auch der positive Partner leiden

Sind beide im Elend –

Wohnt bereits der Tod im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Mai 2012 um 4:00pm — Keine Kommentare

Alter und Reife

ALTER UND REIFE

Wenn nach der Jugend nicht Alter sondern Reife eintritt

Wird ein Mensch immer schöner - es ist seine Seele

Die dann mehr und mehr zum Vorschein kommt und Leuchtkraft erhält

Wenn ein solcher Mensch vor uns steht, kann es selbst der nicht leugnen

Der sonst nur auf den Körper fixiert ist.

Antiaging ist eine Arbeit am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2012 um 11:06pm — Keine Kommentare

Entzünde mein Licht mit deinem Licht. Die Verbindung zu einem Meister

„Jyota Se Jyota Jagavo. Führe mich mit Deinem Licht zu Deinem Licht, entzünde mein Licht mit Deinem Licht, beseitige die Dunkelheit, die mein Herz bedeckt.“

Dieses Lied hat verschiedene Bedeutungen. Wer unter den Aspiranten einen Bezug hat zu seinem Lehrer, sei es Swami Sivananda oder einem anderen, kann sagen: „Oh großer Meister, bitte führe mich zu diesem Licht. Hilf mir, das Licht zu erfahren. Hilf mir, zu Sat zu kommen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. April 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

ॐ Morgengebet von Bhajan Noam

MORGENGEBET

Neuer Tag

Ich grüße dich und lasse

Von deinem Atem mich durchwehen

Möge dein Licht

Möge dein Lied

Mit seiner eigenen Melodie

Möge deine Schönheit

Mich segnen - und

Mich etwas stiller

Etwas weiser

Etwas liebevoller

Werden lassen

Möge die Saat meines Herzens

Die guten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. März 2012 um 8:00am — 4 Kommentare

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Solange man nicht versteht sind Glaube und Vertrauen wichtig

Solange man noch nicht stark im Glauben ist, bedarf es der Rituale

Rituale sind die erste Stufe von Religion, der Erhöhung deines…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. März 2012 um 1:30pm — 1 Kommentar

Großartiger Vers – BhG X.12

„Du bist das höchste Brahman, die höchste Wohnstatt, das höchste Licht, die höchste Läuterung, die ewige, göttliche Person, der Urgott, ungeboren und allgegenwärtig.“

Dieser Vers ist so großartig, eigentlich will ich gar keinen Kommentar dazu nennen. Ich lese einfach nochmal den Vers und du kannst diesen Vers vom Herzen her spüren, beten, du kannst ihn erfahren. In diesen Worten ist eine große Kraft.

Arjuna sprach:

„Du, Oh Gott, bist das höchste Brahman, das höchste…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. März 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Außergewöhnliche Methoden des Meisters

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Sivananda, ein moderner Heiliger“. Ich habe es vor der Meditation aufgeschlagen. Und es hatte dort aufgeschlagen auf dem großen Kapitel „Außergewöhnliche Methoden“.

Und Swami Venkateshananda, der den größten Teil dieses Buches geschrieben hat, schreibt hier:

„Der Ashram, die Devine Life Society und alles, was Swami Sivananda lebenslang erarbeitet und aufgebaut hat, diente zum einen dem Wohlergehen der Menschheit und zum anderen bot es den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Februar 2012 um 5:30am — 2 Kommentare

Frieden

Frieden

Schließe Frieden mit Dir selbst

Ehre den Weg und ebenso die Wildnis

Suche nicht, du wirst immer wieder finden

Liebe das Lachen tief in dir

Erinnere dich jetzt an die Wahrheit:

Licht ist

~ Bhajan Noam ~

Aus meinem Buch "Die Nacht mit Elia"

Mehr unter:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Februar 2012 um 5:00pm — 1 Kommentar

Welchen Weg du auch gehst...

Welchen Weg du auch gehst...

Welchen Weg du auch gehst,

sei dir stets bewusst,

du gehst einen Weg.

Aber dein Herz ist schon immer

voll Seligkeit im namenlosen Ort!

Das Sein ist ohne Ziel und ohne Leidenschaft.

Es lässt dich an unbekannten Plätzen

eintauchen in Liebe und Harmonie.

Lasse den Verstand…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Februar 2012 um 3:00pm — Keine Kommentare

Entzünde mein Licht mit deinem Licht

Das erste der Bhajans, die wir heute gesungen haben, war „Jyota Se Jyota Jagavo. Entzünde dein Licht mit meinem Licht, Oh großer Weisheitslehrer. Entzünde dein Licht mit meinem Licht. Beseitige die Dunkelheit, die mein Herz bedeckt.“ Der Mensch ist fähig, die höchste Wahrheit zu erfahren. Der Mensch ist fähig, sich eins zu fühlen mit dem Höchsten. Der Mensch ist fähig, auch auf einer relativen Ebene sich als Instrument zu fühlen, dass er das Gefühl hat, dass er Inspiration hat, dass Energie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Dezember 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Workshop mit Bhajan Noam: "Weihnachtszeit - Stille Zeit, Lichterglanz in uns" 25. - 28. 12.

Workshop mit Bhajan Noam: "Weihnachtszeit - Stille Zeit, Lichterglanz in uns" 25. - 28. 12.

Ein besonderer Workshop zu einer besonderen Zeit: Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der stillen Einkehr und des kindlichen Staunens. Nutze diese Energie und Feierlichkeit, nach innen zu schauen und dich neu zu erleben. Bhajan arbeitet mit verschiedenen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. Dezember 2011 um 12:00pm — Keine Kommentare

Wo komme ich her, wo gehe ich hin?





WO KOMME ICH HER, WO GEHE ICH HIN?



Ein Mann saß nachts in der Wüste an seinem kleinen Feuer.

Plötzlich stupste ihn von hinten ein Schakal mit seiner Schnauze an.

Der Mann erschrak etwas, aber nicht besonders. Er war das eigenartige

Leben in der Wüste gewohnt. „Ich beobachte dich schon einige Jahre“,

sprach der Schakal, „Du kommst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Oktober 2011 um 10:30pm — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen