mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Leben' markierten Blog-Beiträge archivieren (155)

Swami Sivananda: Leben

Leben ist der Ausdruck Gottes. Leben ist Freude. Leben ist das Überfließen der Wonne des Geistes.

Leben ist ein stetiger Fluss. Leben schwingt in jedem Atom. Leben ist in allem. Es gibt keine unbelebte Materie. In einem Stück Stein ist Leben. Die Materie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. April 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Heilige als Ratgeber

Die Gesellschaft von Weisen und Heiligen hat eine große transformierende Wirkung auf das Leben von wirklich Suchenden. Sie erhebt sie zu erhabenen Höhen, zu Reinheit und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie die Gesellschaft von Heiligen Nutzen bringt

Um Nutzen von der Gesellschaft von Heiligen zu haben, musst du dich zuerst vorbe­reiten. Habe weder irgendeine vorgefasste Meinung noch ein Vorurteil. Nähere dich mit offenem und aufnahmebereitem Geist. Nähere dich ohne Erwartungen. Nähere dich be­scheiden und respektvoll. Nimm das an, was dir entspricht. Wenn ein Teil ihrer Lehre dir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Erlaube dir kein Urteil über einen Heiligen

Du kannst nicht das weltliche Maß anlegen, um die Größe von Heiligen zu messen. Überlagere nicht auf sie Fehler aufgrund deines getrübten Blicks. Du kannst ihre Verdienste nicht beurteilen.

Brahma Nishthas sind wie Feuer. Sie können alles verzehren. Ihre bloße Berührung reinigt alles. Sie sind jenseits von Gut und Böse;…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein Weiser ist nicht selbstsüchtig

Unwissende Menschen sagen: „Ein Weiser strebt nach seiner eigenen Selbstverwirklichung. Er ist selbstsüchtig. Er bringt der Gesellschaft keinen Nutzen.“ Das ist ein schwerer Irrtum. Ein Weiser ist der wohltätigste Übermensch. Er ist äußerst freundlich und mitfühlend. Er erhebt alle…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Weise unterscheiden sich in ihrem Verhalten

Die Erkenntnis ist in allen Weisen dieselbe, aber ihr Verhalten ist unterschiedlich. Shri Vasishta war ein Karma Kandi; er führte Havans, Feuerrituale, und Opfer aus. Raja …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Das Leben eines Heiligen

Das Leben eines Heiligen, einer Heiligen, ist aufrecht, einfach und anziehend. Es ist voll Anmut. Es ist methodisch. Ein Heiliger ist immer guter Laune. Er kennt nichts Böses im Leben. Für ihn ist das Leben Freude. Er wird nicht von Kummer heimgesucht. Er ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Lichtfunke des Ganzen



Wir sind ein Teil des Großen Lebens, aber es in seiner Gesamtheit verstehen zu wollen wäre so, als ob man sich ohne Spiegel in die eigenen Augen schauen wollte (wie Rabbiner Lawrence Kushner sagte). In den Augen eines Gegenüber können wir einen Schimmer davon erfassen, vorausgesetzt dass seine Augen beseelt sind. Deshalb zeige deine ganze Seele, um für andere ein Licht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Dezember 2018 um 1:00pm — Keine Kommentare

AYURVEDISCHE PHILOSOPHIE - Die Intention bei der Behandlung und die innere Einstellung des Patienten



© 2018 Text und Fotos: Bhajan Noam - Um eine Behandlung tiefgreifend wirksam zu gestalten, erzeugt der Therapeut ein gesammeltes (d.h. achtsames), empfindendes, handelndes Einswerden. Handelnder, Handlung und Empfangender sind in einem Energiekreislauf eingebunden, ohne dass der Therapeut sich selbst dabei aus dem Bewusstsein verliert. Er sieht den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. November 2018 um 3:30pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Das Ziel des Lebens

Gott hat das Drehbuch. Wir haben die Rollen, die wir spielen müssen. Spiele deine Rolle im Weltendrama gut. Aber verstricke dich nicht darin. Richte deinen Geist fest auf Gott, auf eine höhere Wirklichkeit, wie immer dein Bezug dazu aussehen mag. Du wirst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. September 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

DANKBARKEIT, FREUDE, LIEBE

© 2018 Text und Foto: Bhajan Noam - Amrita ist in der indischen Philosophie der Nektar der Unsterblichkeit. Um diesen zu erlangen, das heißt, seine Seele wieder in ihrer Tiefe zu entdecken, haben wir folgende Übung, die allmählich Bestandteil deines Lebens werden kann wie dein Atem.

 Entwickle die drei Grundqualitäten in dir, die dein natürliches Wesen ausmachen:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Mai 2018 um 1:30pm — Keine Kommentare

SATSANG

SATSANG

 

© 2018 Text: Bhajan Noam

 

Was ist es, was hier versammelt ist?

Sind es Körper? -

Ist das hier ein Friedhof?

Sind es Namen? -

Ist das hier ein Telefonbuch?

Sind es Persönlichkeiten? -

Ist das hier ein Who is Who?

Sind es Charaktere? -

Ist das hier ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. Mai 2018 um 6:00pm — Keine Kommentare

Weisheit wird in dir geboren, wenn du in der Welt scheiterst

© 2018 Text und Foto: Bhajan Noam - In dieser Welt bist du von Geburt an eingebunden in ein soziales und in ein wirtschaftliches Gefüge. Beides betrifft und beeinflusst deinen Körper, deine Psyche und dein Denken. Dein Denken ist nicht frei, es wurde erpressbar gemacht mittels deines Körpers und mittels deiner Psyche.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2018 um 12:30pm — 1 Kommentar

Lebens-Tipps: Das Leben ändern, oder wie finde ich heraus, was ich will?

Ich will mein Leben ändern. Wie finde ich heraus was ich will? Das sind Fragen, die ich sehr oft gestellt bekomme. Hier gebe ich zentrale Lebens-Tipps zur Selbstfindung weiter. Sie haben sich sehr bewährt.

Viele Menschen stellen sich die Frage, wie sie ihr Leben leben wollen. Lebens-Tipps sind gefragt, um den eigenen Weg zu finden. Dabei ist es vor allem wichtig, seinen eigenen Weg zu finden, und nicht einen Weg zu kopieren. Nur der eigene Weg kann funktionieren.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 18. April 2018 um 10:49am — Keine Kommentare

Der Nabel deiner Welt

© 2018 Text: Bhajan Noam - Bei einer natürlichen Geburt darf die Nabelschnur in Ruhe auspulsieren. Das kann 20 bis 30 Minuten dauern. Dabei liegt das Baby auf dem Bauch der Mutter, beide berühren und begrüßen sich. So kommt ein Kind entspannt und gesund in diese Welt.

 

Beim Durchtrennen der Nabelschnur gibt es graduelle und kulturelle Unterschiede: 1)…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. April 2018 um 1:00pm — 1 Kommentar

Lebens-Tipps: innerer Ratgeber und innere Sicherheit

Deine innere Sicherheit kommt von deinem inneren Ratgeber

Lebens-Tipps: Entscheidungen treffen, der erste Schritt

Deine innere Sicherheit kommt von deinem inneren Ratgeber. Und den erreichst du mit Meditation.

Wie, das habe ich hier beschrieben:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 11. April 2018 um 9:39am — Keine Kommentare

Diese Welt

Diese Welt ist primär nicht dazu da, um uns materiell zu bereichern, sondern um uns im spirituellen Sinn immer reicher werden zu lassen. So betrachtet ist das Leben sehr einfach: Es geht um Freundschaft, nicht um Konkurrenz, Machtstreben und Feindschaft; es geht um Liebe, nicht um Angst, Hass und Gewalt; es geht nicht um Geld und Besitz, es geht um Weisheit und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. April 2018 um 8:30pm — Keine Kommentare

AUSDAUER - "Etwas ist schwierig, das heißt, es ist möglich!"

© 2018 Bhajan Noam - Ein Entwicklungsweg ist keine stetig ansteigende Linie, sondern mit einer Treppe vergleichbar. Das Fortschreiten geschieht in Stufen, jedem Anstieg folgt eine Plateauphase. Es ist wie mit dem halbvollen und dem halbleeren Glas, du kannst dich entweder freuen über die…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. März 2018 um 9:00am — Keine Kommentare

Nobody is perfect

Nobody is perfect. - Wer ist eigentlich dieser oder diese Nobody? Es gibt sie oder ihn nicht. Das heißt: Sei du selbst, schau nicht, wie jemand anderes ist. Du bist ein helles Licht, genau so wie du bist. Vergleichen schaltet das Licht aus. Nicht vergleichen verändert nicht nur dein eigenes Leben, sondern die ganze Welt.…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. März 2018 um 9:30pm — Keine Kommentare

Verbreite Licht, beende den Selbsthass

Verbreite Licht, beende den Selbsthass. Selbsthass und Selbstschikane sind die Wurzeln von jedem Konflikt, von jedem Krieg. Ein Mensch, der mit sich selbst nicht zufrieden ist, lässt es an seiner Familie aus, an der Frau, am Mann, an den Kindern. Wegen Selbsthass, weil Menschen nicht an sich selbst glauben, gibt es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen