mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Guru' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (21)

Swami Sivananda: Heilige

Ein Heiliger, eine Heilige, ist ein Gott auf Erden. Für ihn bzw. für sie ist die ganze Welt wie Stroh. Ihm sind Gold und Stein gleichviel. Ihm/ihr sind Freude und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Shakti-Sanchar

Wie eine Orange weitergegeben werden kann, so kann auch spirituelle Kraft von einem zum anderen übertragen werden. Diese Methode der Übertragung spiritueller Kraft heißt Shakti-Sanchar. In Shakti-Sanchar wird eine bestimmte spirituelle Schwingung des Sadgurus zum Geist des Schülers übertragen.

Spirituelle Kraft wird vom…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Bedeutung der Einweihung

Ein Bhakta wird von einem Bhakta-Heiligen in den Pfad der Hingabe eingeweiht. Ein Jnani wird einen Vedantaschüler in die Mahavakyas, die vier großartigen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Guruparampara

Spirituelles Wissen ist eine Frage der Guruparampara. Sie wird von Guru an Schüler weitergegeben. Gaudapadacharya teilte spirituelles Wissen seinem Schüler Govindacharya mit; Govindachraya seinem Schüler…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Bleibe bei einem Guru

Grabe nicht hier und dort seichte Löcher, wenn du auf Wasser stoßen möchtest. Die Brunnen werden rasch wieder vertrocknen. Grabe einen sehr tiefen Brunnen an einem einzigen Ort. Richte all deine Bemühungen darauf. Du wirst gutes Wasser erhalten, das dich das ganze Jahr über versorgen kann. Genauso versuche, die spirituelle Lehre nur von einem einzigen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Siksha Gurus und Diksha Guru

Der Mensch hat eine doppelte Pflicht hier auf Erden - Erhaltung seines Lebens und Verwirklichung seines Selbst. Um sein Leben zu erhalten, muss er lernen, für sein tägliches…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Geheimnisvolle Hilfe von Gott

Sieh nur, wie Gott den Gläubigen in folgenden Fällen geholfen hat. Eknath hörte eine Akashavani, eine Stimme aus dem Himmel. Sie sagte: „Geh zu Janardan Pant in Deva Giri. Er wird dich auf den rechten Weg bringen und dich führen.“ …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Wahl des Gurus

Wenn du in der Gegenwart eines Mahatmas, Weisen, Frieden findest, wenn seine Rede dich inspiriert, wenn er deine Zweifel beseitigen kann, wenn er frei ist von Habgier, Zorn und Lust, wenn er selbstlos ist, liebevoll und frei von Ego, kannst du ihn als deinen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein Guru ist notwendig

Für einen Anfänger am spirituellen Weg ist ein Guru notwendig. Um eine Kerze zu entzünden, braucht man eine brennende Kerze oder eine andere Feuerquelle. Genauso kann nur eine erleuchtete Seele eine andere Seele…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Sadguru

Um Guru zu sein, muss man einen Auftrag von Gott haben.

Bloßes Bücherstudium kann niemanden zum Guru machen. Ein Mensch, der die Veden studiert und durch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Guru

Der Guru ist Gott selbst, der sich in einer persönlichen Form zeigt, um den Aspiran­ten, die Aspirantin, zu führen. Die Gnade Gottes nimmt die Gestalt des Gurus an. Den Guru sehen heißt Gott sehen. Der Guru ist eins mit Gott. Er erweckt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Sandhipani heißt wörtlich feurig, entzündet, entflammt. Sandhipani ist der Name des Gurus von Krishna und Balarama

Krishna und sein Bruder Balarama sind beide auch bei einem Lehrer in die Lehre gegangen, eben bei Sandhipani. Und Sandhipani war eben der Lehrer, der Guru. Er war sowohl der spirituelle Guru als auch der Waffen-Guru.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Dezember 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Matsyendra, auch Matsyendranatha genannt – der Herr der Fische, Name eines großen Yoga-Meisters, der mythologische erste Guru des Hatha Yoga

Matsya heißt FischIndra ist der Herr der Götter, der Göttervater, oder man könnte eher sagen, in unserer Tradition ist es eher der König der Götter. Indra ist dann auch jemand, der außergewöhnlich gut ist. „Der Herr der Fische“ würde …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Guru

Guru heißt schwer, schwergewichtig. Guru ist auch der Name des Planeten Jupiter, der ja der schwerste und größte aller Planeten in diesem Sonnensystem ist. Guru heißt auch spiritueller Lehrer. Eine weitere Deutung des Begriffs „Guru“ als spiritueller Lehrer ist Gu und Ru. Und damit, Gu steht für Finsternis, Ru heißt entfernen. Der Guru ist derjenige, der die Finsternis entfernt. Insbesondere in den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Diksha Guru – der Einweihungs-Guru

Es gibt in Indien verschiedene Bedeutungen des Wortes „Guru“. Guru heißt, wie du in einem anderen Eintrag dieses Sanskrit-Lexikons hören kannst oder wie du auf den Yoga Vidya Seiten erfahren kannst, spiritueller Lehrer. „Guru“ selbst hat verschiedene Bedeutungen. Guru heißt zum einen „fest“. Guru heißt auch „groß“. Guru ist auch ein Name für den Jupiter. Guru, der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. April 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Guru, der spirituelle Lehrer

Guru, der spirituelle Lehrer

 

Wir haben gesungen: „Gurudev Guru Devaki.“ Guru, der spirituelle Lehrer. Deva hat verschiedene Bedeutungen, aber wörtlich heißt es „strahlend“ und „leuchtend“. Der Guru ist letztlich ein Licht auf unserem Weg. Er ist ein Licht auf unserem Weg auf verschiedene…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Oktober 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Erklärung der Guru Parampara Stotram

In der Guru Parampara Stotram werden die Namen der großen Meister unsererTradition rezitiert, angefangen von Narayana,Vishnu selbst, Padmabhava, Brahma, der Schöpfer. Das bezieht sich darauf, dass letztlich alle spirituelle Anweisung, Anleitung und Wissen von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. September 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Übertragung von spiritueller Energie

Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda und es hat aufgeschlagen auf dem Kapitel „Guru“, dem Unterkapitel „Guru Parampara“.



Swami Sivananda schreibt:

„Spirituelles Wissen ist eine Frage der Guru Parampara, der Übertragung des Wissens von Lehrer auf Schüler. Spirituelles Wissen wird vom Lehrer auf den Schüler weitergegeben. Gautapatacharya teilte spirituelles Wissen seinem Schüler Govindacharya mit, Govindacharya seinem Schüler Shankaracharya,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. August 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Ewiges Leben

Letzter Abschnitt vom Kapitel Jivanmukta in dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.



„Der Weise lebt ewig. Er hat immerwährendes Leben erlangt.“



Auf der einen Seite natürlich leben wir alle ewig im Sinne von: Wir sind das unsterbliche Selbst. Auf einer anderen Seite überdauern unsere Gedanken auch den physischen Körper und große weise Jivanmuktas, die die höchste Verwirklichung erreicht haben, können zwar auf der einen Ebene nicht mehr als Individuum da sein,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Oktober 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Nirvanashatakam Strophe 5 Guru Schüler Beziehung

Na Gurur Naiva Shishyah



Ich bin weder Guru noch Schüler. Die Guru-Schüler-Beziehung gilt als etwas Heiliges und wenn Shankaracarya hier sagt: Es gibt weder Guru noch Schüler, oder ich bin nicht beschränkt auf Guru-Dasein oder Schüler-Dasein, mein Glück hängt auch nicht davon ab, dass ich einen Guru habe oder dass der Guru sich richtig verhält, will er damit nicht die Lehrer-Schüler-Beziehung in Frage stellen. In vielerlei Hinsicht ist spirituelles Wissen auch eine Übertragung von… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Oktober 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen