mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Gott' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (65)

Swami Sivananda: Die Träume werden von Gott bzw. vom Karma geschaffen

Gott schafft die Traumobjekte als Früchte der geringfügigeren Handlungen des Jiva. Um der Seele den Ertrag für sehr geringe Karmas zu geben, schafft Gott die Träume. Das heißt, eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Oktober 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Erkenne die Wahrheit

Wenn du Selbsterkenntnis erlangst, wird die Bedeutung des Lebens nicht länger ein Geheimnis sein. Du wirst das Warum und das Wie dieses Universums klar erkennen. Die Absicht und der Verlauf im Schema der Dinge werden dir klar werden. Alles Transzendentale wird dir bekannt sein wie der Apfel auf deiner Hand.

Ziehe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott allein ist; die Welt ist nicht

In Wahrheit ist nur das ewige Brahman. Nichts sonst existiert wirklich. Nur Brahman, das Absolute, die undifferenzierte Masse von Satchidananda (Sein, Wissen, Wonne) existiert.

Die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Warum hat Gott diese Welt geschaffen?

Die Antworten auf die Frage „Warum hat Gott die Welt geschaffen?“ sind sehr un­befriedigend. Zu Seiner eigenen Verherrlichung? Wir können Ihm nicht so viel Eitelkeit unterstellen. Aus Liebe zu den Menschen? Wie kann Er etwas lieben, bevor es existiert, und wie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott und das Universum

Dieses gesamte Universum ist der Körper Gottes. Dieses gesamte Universum ist Gott, Virat-Svarupa.

Diese Welt ist keine Welt toter Materie, sondern lebendige…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott und Mensch

Der Mensch ist Gott in Verkleidung, der zum Spaß ein Kostüm anlegt und bald seine wahre Identität vergisst. Der Wunsch zieht ihn nach unten. Unterscheidungskraft erhebt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Geheimnisvolle Hilfe von Gott

Sieh nur, wie Gott den Gläubigen in folgenden Fällen geholfen hat. Eknath hörte eine Akashavani, eine Stimme aus dem Himmel. Sie sagte: „Geh zu Janardan Pant in Deva Giri. Er wird dich auf den rechten Weg bringen und dich führen.“ …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie kann man Gott verwirklichen?

Gott ist eine Sache von Angebot und Nachfrage. Wenn du dich wirklich nach Seinem Darshan sehnst, wird Er sich dir in einem Moment enthüllen.

Du brauchst zur Gottverwirklichung weder Kunst noch Wissenschaft, weder Studium noch Gelehrsamkeit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wo ist Gott?

Wo ist Gott? Es gibt keinen Ort, an dem Er nicht ist. So wie ein einziger Faden alle Blumen einer Girlande durchzieht, so durchdringt auch das eine Selbst alles Lebendige. Er ist in allen Wesen und Formen verborgen wie Öl in der Saat, Geist im Gehirn,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gibt es einen Gott?

Gott ist jenseits menschlichen Vorstellungsvermögens, aber Er ist eine lebendige Wirklich­keitBrahman ist keine metaphysische Abstraktion. Es ist das vollste und realste Wesen.

Die Gotteserfahrung kann nicht durch wissenschaftliche…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Was ist Gott?

Was ist Gott? Schwer zu sagen. Aber wenn ich den Ganges ansehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den Jasmin sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den blauen Himmel sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich das Zwitschern der Vögel höre, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich Honig schmecke, weiß ich, es ist Gott.

Das Höchste ist nicht zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wer ist Gott?

Die Lampe spricht nicht, aber sie strahlt und verbreitet Licht um sich herum. Der Jasmin spricht nicht, aber er verbreitet seinen Duft nach allen Seiten. Der Leucht­turm schlägt keine Trommel, aber er schickt dem Seefahrer sein freundliches Licht. Das Ungesehene schlägt keinen Gong, aber Seine Allgegenwart kann von einem Menschen, der frei ist von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott

Wer ist Gott? Was ist Gott? Gibt es einen Gott? Wo ist Gott? Wie kann man Gott ver­wirklichen? Der Mensch möchte eine Antwort auf diese ewigen Fragen. Natürlich gibt es einen Gott. Gott existiert. Er ist die einzige Realität.

Gott ist dein Schöpfer, Retter und Erlöser. Er ist alldurchdringend. Er wohnt in deinem Herzen. Er ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der einfachste Weg zu Gott

Bhakti ist einfacher als jeder andere Weg der Annäherung an Gott. Im Jñana, dem Yoga der Erkenntnis und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. September 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Sureshwara, wörtlich: das Gute Gottes oder auch der gute Gott oder Gott, der Gutes bewirkt

Sureshwara ist der Name einer der vier Hauptschüler von Shankaracharya. Shankaracharya, der große Yogameister, der vermutlich 788 bis 820 n.Chr. lebte, nach anderen Traditionen ein paar Jahrzehnte vorher. Und Shankaracharya war der große Yogameister und er hatte vier Schüler. Diese vier…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juli 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Smarana heißt das Erinnern, Smarana heißt allgemein Erinnern, Smarana heißt aber insbesondere, Erinnern an Gott

Das ist eine interessante Aussage, man erinnert sich an Gott. Man könnte auch sagen, man vergegenwärtigt sich Gott. Aber Smarana gehört auch zu den neun Formen von Bhakti bzw. zu den neun Bhakti-Praktiken. Smarana kommt sogar ziemlich am Anfang. In der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Juni 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Sakhya Bhava – freundschaftliche Liebe, Hingabe zu Gott als unseren Freund

Bhava heißt Gefühl, Sakha heißt Freund, Sakhya Bhava ist ein freundschaftliches Gefühl, mit anderen Worten, die freundschaftliche Liebe. Sakhya Bhava gehört auch zu den fünf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Oktober 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Sahadeva – wörtlich: mit Gott oder mit den Göttern oder mit den Engelswesen

Sahadeva ist auch der Name einer der fünf Pandavas. Pandavas – Söhne von Pandu. Es gibt fünf Söhne von Pandu, von denen einer Sahadeva ist. Die fünf sind: Yudhisthira, Arjuna,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Oktober 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Prabhu heißt Herr, Prabhu heißt auch Herrscher, Prabhu ist eine Bezeichnung für Gott

Prabhu ist insbesondere heutzutage eine Bezeichnung für Gott, die populärer ist. Prabhu wäre auch der Name, den Christen für Gott verwenden würden. Wann immer in der Bibel „der Herr“ steht, in der Luther-Übersetzung oder auch in der Einheitsübersetzung der Katholiken, dort wird das übersetzt als Prabhu, Herr. Prabhu könnte man auch als Übersetzung nehmen für Allah.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juli 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Patita

Patita heißt „gefallen“, Patita heißt „jemand, der gefallen ist“, „ein Gefallener“, „eine Gefallene“. Patita ist jemand, der vom spirituellen Weg abgekommen ist, jemand, der sich hat ablenken lassen. Jemand, der von seinen guten Vorsätzen abgekommen ist, das ist Patita. Es gibt einen Beinamen von Gott, das ist Patita…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Juni 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen