mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Gott' markierte Blog-Beiträge von Bhajan Noam archivieren (126)

Pfingsten und Shavuot - Feste des Empfangens



© 2019 Text: Bhajan Noam – An diesem Sonntag feiern wir Pfingsten und zu gleicher Zeit findet auch das jüdische Fest Shavuot statt. Mit Shavuot wird der Tag gefeiert, an dem das Volk Gottes am Berge Sinai vor rund 3300 Jahren die heilige Thora empfing. Shavuot wird fünfzig Tage nach Pessach begangen. Beide Feiertage, Pessach und Shavuot, finden im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Juni 2019 um 4:00pm — 1 Kommentar

Was ist "Die moderne Welt"?



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Ich liebe dieses Bild, denn es ist die Verbindung von heute nach heute. Heute – das heißt für uns vor rund 400 Jahren – lebt, denkt, schreibt und arbeitet der Mystiker Jakob Böhme in diesem Raum. Und heute – das heißt für uns heute – sitze ich in diesem Raum und begegne Jakob Böhme, kommuniziere mit ihm und bin mit ihm ganz in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Mai 2019 um 6:30pm — Keine Kommentare

Einen Wunsch frei



Von Rabbi David Kraus - Drei Menschen gelten im übertragenen Sinne als lebende Tote: Blinde, Arme und Menschen, die keine Kinder haben. - Es war einmal ein Mann, der sowohl blind als auch arm war und darüber hinaus auch noch keine Kinder hatte! Aber aufgrund der faszinierenden Liebe zwischen ihm und seiner Frau sandte Gott einen Engel zu ihm, der sagte:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2019 um 2:30pm — Keine Kommentare

GOTT



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Einerseits macht es vielleicht keinen Unterschied, ob es Gott gibt oder nicht. Andrerseits besteht da eine tiefe Kluft zwischen dem Glauben an Gott und einer atheistischen, materialistischen Haltung. Einem wirklich spirituellen Menschen ist es egal, ob nun ein Gott dieses Universum geschaffen hat und lenkt oder ob die Existenz sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2019 um 2:29pm — 1 Kommentar

Segne deine Mahlzeiten



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Deine Mahlzeiten segnen heißt bewusst zu essen, eine heilige und heilsame Zeit daraus zu machen. Stimme dich auf sie ein, indem du zunächst innehältst von deinem Tun, Alltagsgedanken beiseiteschiebst und ein Gebet denkst oder sprichst. Halte die Hände über deinen Teller und bitte um Segen, so werden die Lichtfunken in jedem Molekül…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 14. Januar 2019 um 2:30pm — Keine Kommentare

1 : 364 - Liebe oder Mangel



Das Jahr hat 365 Tage. Ein Freund/eine Freundin kann dich alle Tage mit Komplimenten überhäufen, wenn er/sie dich an einem einzigen Tag kritisiert, ist es das, was am Ende in deinem Gedächtnis bleibt? Die meisten Menschen sind tief verletzt von Kindheit an und deshalb oft negativ gepolt. Doch wann hat das begonnen? Gott erlaubte den Menschen von allen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. Dezember 2018 um 11:30am — 3 Kommentare

ADAM UND EVA – Das größte Missverständnis der Geschichte

© 2018 Text: Bhajan Noam - Wieviele hunderttausend Schriften und Auslegungen, wieviele Künstler, Maler, Dichter, Komponisten haben sich schon dieses berühmten Bibelthemas angenommen! – Aber der zeitgenössische Mystiker, in dem Fall ich, setzt dem noch eins drauf. Denn ich denke, es ist genug mit der Irreführung und den Missverständnissen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. September 2018 um 10:00am — 5 Kommentare

Der "gescheiterte" Yogi

Gott, meine Übungen haben mich dir nicht näher gebracht,

all die Jahre der Askese waren vergeblich.

Die Lieder und Mantren haben dein Kommen nicht bewirkt,

die heiligen Bücher offenbarten mir nicht den Weg.



Das Wissen der Lehrer glaubte ich zu verstehen,

doch ich verstehe keine Silbe von DIR.

Mit dem Alter kommt die Weisheit, sagt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. Juni 2018 um 10:30am — Keine Kommentare

Neubeginn 2018

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Januar 2018 um 11:30am — Keine Kommentare

Das Mysterium, ein Mensch zu sein

Es war einmal ein Engel, der zur Erde kam, um den Menschen und seine Welt kennen zu lernen. Die Schönheit der Welt überwältigte ihn. Er sah die sonnigen Gipfel und dunklen Wälder, den singenden Wind und die regenbogenfarbigen Täler. Die Erde war vom Tau…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Dezember 2017 um 7:30pm — Keine Kommentare

Selbstgespräche und Gespräche mit Gott

© 2017 Text und Foto: Bhajan Noam - Selbstgespräche führen ist nicht verrückt, sondern normal und gesund. Jeder führt Selbstgespräche. Kleinen Kindern können wir oft stundenlang dabei zuhören. Erwachsene führen sie in Gedanken. Jeder kennt das von sich. Wir reflektieren Vergangenes und planen Künftiges, wir sortieren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:00pm — Keine Kommentare

Die Geschichte von Abraham und Sarah als ein Gleichnis

© 2017 Text: Bhajan Noam - Welche Verantwortung trägt der Mensch? Er trägt nur für zwei Dinge Verantwortung: Das Erste ist die Selbstverwirklichung und das Zweite ist die Erziehung der eigenen Kinder. Ich fragte mich einmal, warum Abraham und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Juni 2017 um 1:00pm — Keine Kommentare

Pfingsten und Shavuot

„Mancher stößt Reden aus wie Schwertstiche; aber die Zunge der Weisen ist Heilung.“ Sprüche Salomons 12.18

Zu diesem Kommentar inspirierte mich ein besonderer Feiertag. Beim Aufwachen heute in der Frühe erfüllte ein feines Licht den…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juni 2017 um 4:30pm — Keine Kommentare

Die wissenschaftlich belegbare Unmöglichkeit der Evolution - Diese Welt ist ohne einen weisen Schöpfer nicht möglich

Die folgenden Seiten setzen sich kritisch mit der von vielen so leichtfertig übernommenen Theorie auseinander, das Leben sei mehr oder weniger zufällig durch Evolution entstanden.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. Mai 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

24. 4. Holocaust-Gedenktag - "Als Gott und die Welt schliefen"

Ein Artikel von Rabbiner David Kraus

Nach einem meiner Vorträge wurde mir folgende Frage gestellt: „Lieber Rabbi David Kraus, glaubst Du nicht, dass unter den vielen Naziopfern im KZ auch Gläubige waren, die fest an die Thora geglaubt haben? Und was hat es ihnen gebracht?“ - In…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. April 2017 um 11:30am — Keine Kommentare

Liebe Deinen Körper

© 2017 Text: Bhajan Noam - Gott schenkte dir deinen Körper, damit du in diesem Leben Erfahrungen sammeln und Begegnungen haben kannst. Pflege ihn, tue ihm Gutes. Gib ihm gesegnetes Essen, atme frische Luft, verschaffe ihm angenehme Bewegung, tanze,…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2017 um 10:00pm — Keine Kommentare

;-)

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2017 um 10:30am — Keine Kommentare

Das heilige AUM

Lenke deinen Atem aufwärts zum Scheitelpunkt, um ein Öffnen von Sahasrara zu fördern. Stelle dir über deinem Kopf einen tausendblättrigen Lotus vor, der Blütenkranz für Blütenkranz endlos aufzublühen beginnt und in hellstem Licht erstrahlt.…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Februar 2017 um 1:30pm — Keine Kommentare

Illusion

© 2017 Text: Bhajan Noam – Willst du mit einer Illusion leben oder in der Wahrheit stehen? Die meisten Menschen ziehen in fast allen Bereichen die Illusion vor. In vielen Fällen glauben sie sogar fest, dass die Illusion die Wahrheit ist. Nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Januar 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Sri Caitanya Mahâprabhu

Sri Caitanya Mahâprabhu, geboren am 18. Februar 1486, Nabadwip, Indien, gestorben am 14. Juni 1534, Puri, Indien, wird als Inkarnation der Höchsten Persönlichkeit Gottes, Śrī Kṛṣṇa, angesehen.

Einst bat Caitanya…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Januar 2017 um 3:30pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen