mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Gott' markierten Blog-Beiträge archivieren (204)

Swami Sivananda: Geheimnisvolle Hilfe von Gott

Sieh nur, wie Gott den Gläubigen in folgenden Fällen geholfen hat. Eknath hörte eine Akashavani, eine Stimme aus dem Himmel. Sie sagte: „Geh zu Janardan Pant in Deva Giri. Er wird dich auf den rechten Weg bringen und dich führen.“ …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie kann man Gott verwirklichen?

Gott ist eine Sache von Angebot und Nachfrage. Wenn du dich wirklich nach Seinem Darshan sehnst, wird Er sich dir in einem Moment enthüllen.

Du brauchst zur Gottverwirklichung weder Kunst noch Wissenschaft, weder Studium noch Gelehrsamkeit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wo ist Gott?

Wo ist Gott? Es gibt keinen Ort, an dem Er nicht ist. So wie ein einziger Faden alle Blumen einer Girlande durchzieht, so durchdringt auch das eine Selbst alles Lebendige. Er ist in allen Wesen und Formen verborgen wie Öl in der Saat, Geist im Gehirn,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gibt es einen Gott?

Gott ist jenseits menschlichen Vorstellungsvermögens, aber Er ist eine lebendige Wirklich­keitBrahman ist keine metaphysische Abstraktion. Es ist das vollste und realste Wesen.

Die Gotteserfahrung kann nicht durch wissenschaftliche…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Was ist Gott?

Was ist Gott? Schwer zu sagen. Aber wenn ich den Ganges ansehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den Jasmin sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den blauen Himmel sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich das Zwitschern der Vögel höre, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich Honig schmecke, weiß ich, es ist Gott.

Das Höchste ist nicht zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wer ist Gott?

Die Lampe spricht nicht, aber sie strahlt und verbreitet Licht um sich herum. Der Jasmin spricht nicht, aber er verbreitet seinen Duft nach allen Seiten. Der Leucht­turm schlägt keine Trommel, aber er schickt dem Seefahrer sein freundliches Licht. Das Ungesehene schlägt keinen Gong, aber Seine Allgegenwart kann von einem Menschen, der frei ist von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott

Wer ist Gott? Was ist Gott? Gibt es einen Gott? Wo ist Gott? Wie kann man Gott ver­wirklichen? Der Mensch möchte eine Antwort auf diese ewigen Fragen. Natürlich gibt es einen Gott. Gott existiert. Er ist die einzige Realität.

Gott ist dein Schöpfer, Retter und Erlöser. Er ist alldurchdringend. Er wohnt in deinem Herzen. Er ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Segne deine Mahlzeiten



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Deine Mahlzeiten segnen heißt bewusst zu essen, eine heilige und heilsame Zeit daraus zu machen. Stimme dich auf sie ein, indem du zunächst innehältst von deinem Tun, Alltagsgedanken beiseiteschiebst und ein Gebet denkst oder sprichst. Halte die Hände über deinen Teller und bitte um Segen, so werden die Lichtfunken in jedem Molekül…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 14. Januar 2019 um 2:30pm — Keine Kommentare

1 : 364 - Liebe oder Mangel



Das Jahr hat 365 Tage. Ein Freund/eine Freundin kann dich alle Tage mit Komplimenten überhäufen, wenn er/sie dich an einem einzigen Tag kritisiert, ist es das, was am Ende in deinem Gedächtnis bleibt? Die meisten Menschen sind tief verletzt von Kindheit an und deshalb oft negativ gepolt. Doch wann hat das begonnen? Gott erlaubte den Menschen von allen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. Dezember 2018 um 11:30am — 3 Kommentare

Swami Sivananda: Der einfachste Weg zu Gott

Bhakti ist einfacher als jeder andere Weg der Annäherung an Gott. Im Jñana, dem Yoga der Erkenntnis und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. September 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

ADAM UND EVA – Das größte Missverständnis der Geschichte

© 2018 Text: Bhajan Noam - Wieviele hunderttausend Schriften und Auslegungen, wieviele Künstler, Maler, Dichter, Komponisten haben sich schon dieses berühmten Bibelthemas angenommen! – Aber der zeitgenössische Mystiker, in dem Fall ich, setzt dem noch eins drauf.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. September 2018 um 10:28am — 5 Kommentare

Der "gescheiterte" Yogi

Gott, meine Übungen haben mich dir nicht näher gebracht,

all die Jahre der Askese waren vergeblich.

Die Lieder und Mantren haben dein Kommen nicht bewirkt,

die heiligen Bücher offenbarten mir nicht den Weg.



Das Wissen der Lehrer glaubte ich zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. Juni 2018 um 10:32am — Keine Kommentare

Neubeginn 2018

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Januar 2018 um 11:30am — Keine Kommentare

Das Mysterium, ein Mensch zu sein

Es war einmal ein Engel, der zur Erde kam, um den Menschen und seine Welt kennen zu lernen. Die Schönheit der Welt überwältigte ihn. Er sah die sonnigen Gipfel und dunklen Wälder, den singenden Wind…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Dezember 2017 um 7:59pm — Keine Kommentare

Selbstgespräche und Gespräche mit Gott

© 2017 Text und Foto: Bhajan Noam - Selbstgespräche führen ist nicht verrückt, sondern normal und gesund. Jeder führt Selbstgespräche. Kleinen Kindern können wir oft stundenlang dabei zuhören. Erwachsene führen sie in Gedanken.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:17pm — Keine Kommentare

Sureshwara, wörtlich: das Gute Gottes oder auch der gute Gott oder Gott, der Gutes bewirkt

Sureshwara ist der Name einer der vier Hauptschüler von Shankaracharya. Shankaracharya, der große Yogameister, der vermutlich 788 bis 820 n.Chr. lebte, nach anderen Traditionen ein paar Jahrzehnte vorher. Und Shankaracharya war der große Yogameister und er hatte vier Schüler. Diese vier…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juli 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Smarana heißt das Erinnern, Smarana heißt allgemein Erinnern, Smarana heißt aber insbesondere, Erinnern an Gott

Das ist eine interessante Aussage, man erinnert sich an Gott. Man könnte auch sagen, man vergegenwärtigt sich Gott. Aber Smarana gehört auch zu den neun Formen von Bhakti bzw. zu den neun Bhakti-Praktiken. Smarana kommt sogar ziemlich am Anfang. In der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Juni 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Geschichte von Abraham und Sarah als ein Gleichnis

© 2017 Text: Bhajan Noam - Welche Verantwortung trägt der Mensch? Er trägt nur für zwei Dinge Verantwortung: Das Erste ist die Selbstverwirklichung und das Zweite ist die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Juni 2017 um 1:14pm — Keine Kommentare

Pfingsten und Shavuot

„Mancher stößt Reden aus wie Schwertstiche; aber die Zunge der Weisen ist Heilung.“ Sprüche Salomons 12.18

Zu diesem Kommentar inspirierte mich ein besonderer…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juni 2017 um 4:40pm — Keine Kommentare

Die wissenschaftlich belegbare Unmöglichkeit der Evolution - Diese Welt ist ohne einen weisen Schöpfer nicht möglich

Die folgenden Seiten setzen sich kritisch mit der von vielen so…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. Mai 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen