mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Gott' markierten Blog-Beiträge archivieren (215)

Swami Sivananda: Die Träume werden von Gott bzw. vom Karma geschaffen

Gott schafft die Traumobjekte als Früchte der geringfügigeren Handlungen des Jiva. Um der Seele den Ertrag für sehr geringe Karmas zu geben, schafft Gott die Träume. Das heißt, eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Oktober 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Bewegungen des Lebens



© 2019 Text: Bhajan Noam - Die Bewegung des Atems ist ein Ausdehnen und ein Zusammenziehen. Diese Bewegung kommt in jeder Lebensform vor, ja, es ist die Bewegung des Lebens schlechthin. Die Wissenschaft hat lange gerätselt, ob sich das Universum momentan ausdehnt oder zusammenzieht. Sie ist sich auch heute noch nicht sicher, ob es einen sogenannten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. September 2019 um 1:31pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Erkenne die Wahrheit

Wenn du Selbsterkenntnis erlangst, wird die Bedeutung des Lebens nicht länger ein Geheimnis sein. Du wirst das Warum und das Wie dieses Universums klar erkennen. Die Absicht und der Verlauf im Schema der Dinge werden dir klar werden. Alles Transzendentale wird dir bekannt sein wie der Apfel auf deiner Hand.

Ziehe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott allein ist; die Welt ist nicht

In Wahrheit ist nur das ewige Brahman. Nichts sonst existiert wirklich. Nur Brahman, das Absolute, die undifferenzierte Masse von Satchidananda (Sein, Wissen, Wonne) existiert.

Die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Warum hat Gott diese Welt geschaffen?

Die Antworten auf die Frage „Warum hat Gott die Welt geschaffen?“ sind sehr un­befriedigend. Zu Seiner eigenen Verherrlichung? Wir können Ihm nicht so viel Eitelkeit unterstellen. Aus Liebe zu den Menschen? Wie kann Er etwas lieben, bevor es existiert, und wie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott und das Universum

Dieses gesamte Universum ist der Körper Gottes. Dieses gesamte Universum ist Gott, Virat-Svarupa.

Diese Welt ist keine Welt toter Materie, sondern lebendige…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. August 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Pfingsten und Shavuot - Feste des Empfangens



© 2019 Text: Bhajan Noam – An diesem Sonntag feiern wir Pfingsten und zu gleicher Zeit findet auch das jüdische Fest Shavuot statt. Mit Shavuot wird der Tag gefeiert, an dem das Volk Gottes am Berge Sinai vor rund 3300 Jahren die heilige Thora empfing. Shavuot wird fünfzig Tage nach Pessach begangen. Beide Feiertage, Pessach und Shavuot, finden im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Juni 2019 um 4:00pm — 1 Kommentar

Was ist "Die moderne Welt"?



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Ich liebe dieses Bild, denn es ist die Verbindung von heute nach heute. Heute – das heißt für uns vor rund 400 Jahren – lebt, denkt, schreibt und arbeitet der Mystiker Jakob Böhme in diesem Raum. Und heute – das heißt für uns heute – sitze ich in diesem Raum und begegne Jakob Böhme, kommuniziere mit ihm und bin mit ihm ganz in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Mai 2019 um 6:30pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott und Mensch

Der Mensch ist Gott in Verkleidung, der zum Spaß ein Kostüm anlegt und bald seine wahre Identität vergisst. Der Wunsch zieht ihn nach unten. Unterscheidungskraft erhebt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Mai 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Einen Wunsch frei



Von Rabbi David Kraus - Drei Menschen gelten im übertragenen Sinne als lebende Tote: Blinde, Arme und Menschen, die keine Kinder haben. - Es war einmal ein Mann, der sowohl blind als auch arm war und darüber hinaus auch noch keine Kinder hatte! Aber aufgrund der faszinierenden Liebe zwischen ihm und seiner Frau sandte Gott einen Engel zu ihm, der sagte:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2019 um 2:30pm — Keine Kommentare

GOTT



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Einerseits macht es vielleicht keinen Unterschied, ob es Gott gibt oder nicht. Andrerseits besteht da eine tiefe Kluft zwischen dem Glauben an Gott und einer atheistischen, materialistischen Haltung. Einem wirklich spirituellen Menschen ist es egal, ob nun ein Gott dieses Universum geschaffen hat und lenkt oder ob die Existenz sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2019 um 2:29pm — 1 Kommentar

Swami Sivananda: Geheimnisvolle Hilfe von Gott

Sieh nur, wie Gott den Gläubigen in folgenden Fällen geholfen hat. Eknath hörte eine Akashavani, eine Stimme aus dem Himmel. Sie sagte: „Geh zu Janardan Pant in Deva Giri. Er wird dich auf den rechten Weg bringen und dich führen.“ …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie kann man Gott verwirklichen?

Gott ist eine Sache von Angebot und Nachfrage. Wenn du dich wirklich nach Seinem Darshan sehnst, wird Er sich dir in einem Moment enthüllen.

Du brauchst zur Gottverwirklichung weder Kunst noch Wissenschaft, weder Studium noch Gelehrsamkeit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wo ist Gott?

Wo ist Gott? Es gibt keinen Ort, an dem Er nicht ist. So wie ein einziger Faden alle Blumen einer Girlande durchzieht, so durchdringt auch das eine Selbst alles Lebendige. Er ist in allen Wesen und Formen verborgen wie Öl in der Saat, Geist im Gehirn,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gibt es einen Gott?

Gott ist jenseits menschlichen Vorstellungsvermögens, aber Er ist eine lebendige Wirklich­keitBrahman ist keine metaphysische Abstraktion. Es ist das vollste und realste Wesen.

Die Gotteserfahrung kann nicht durch wissenschaftliche…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Was ist Gott?

Was ist Gott? Schwer zu sagen. Aber wenn ich den Ganges ansehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den Jasmin sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich den blauen Himmel sehe, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich das Zwitschern der Vögel höre, weiß ich, es ist Gott. Wenn ich Honig schmecke, weiß ich, es ist Gott.

Das Höchste ist nicht zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wer ist Gott?

Die Lampe spricht nicht, aber sie strahlt und verbreitet Licht um sich herum. Der Jasmin spricht nicht, aber er verbreitet seinen Duft nach allen Seiten. Der Leucht­turm schlägt keine Trommel, aber er schickt dem Seefahrer sein freundliches Licht. Das Ungesehene schlägt keinen Gong, aber Seine Allgegenwart kann von einem Menschen, der frei ist von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gott

Wer ist Gott? Was ist Gott? Gibt es einen Gott? Wo ist Gott? Wie kann man Gott ver­wirklichen? Der Mensch möchte eine Antwort auf diese ewigen Fragen. Natürlich gibt es einen Gott. Gott existiert. Er ist die einzige Realität.

Gott ist dein Schöpfer, Retter und Erlöser. Er ist alldurchdringend. Er wohnt in deinem Herzen. Er ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Januar 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Segne deine Mahlzeiten



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Deine Mahlzeiten segnen heißt bewusst zu essen, eine heilige und heilsame Zeit daraus zu machen. Stimme dich auf sie ein, indem du zunächst innehältst von deinem Tun, Alltagsgedanken beiseiteschiebst und ein Gebet denkst oder sprichst. Halte die Hände über deinen Teller und bitte um Segen, so werden die Lichtfunken in jedem Molekül…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 14. Januar 2019 um 2:30pm — Keine Kommentare

1 : 364 - Liebe oder Mangel



Das Jahr hat 365 Tage. Ein Freund/eine Freundin kann dich alle Tage mit Komplimenten überhäufen, wenn er/sie dich an einem einzigen Tag kritisiert, ist es das, was am Ende in deinem Gedächtnis bleibt? Die meisten Menschen sind tief verletzt von Kindheit an und deshalb oft negativ gepolt. Doch wann hat das begonnen? Gott erlaubte den Menschen von allen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. Dezember 2018 um 11:30am — 3 Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen