mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Gleichmut' markierten Blog-Beiträge archivieren (8)

Shama heißt Ruhe, innere Ruhe, innerer Frieden, heißt Gleichmut

Shama ist eine der Shatsampat. Shatsampat – Shat heißt sechs, Sampat heißt Reichtümer. Shatsampat sind die sechs Reichtümer und dazu gehört auch Shama. Shama, der erste davon. Shama – geistige Ruhe oder auch geistige Kontrolle. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Samatva heißt Gelassenheit, Samatva heißt Gleichmut

Es gibt so viele verschiedene Begriffe für Gleichmut und Gelassenheit, denn Gleichmut und Gelassenheit spielt eine so wichtige Rolle im Yoga und auf dem spirituellen Weg. Die Entwicklung von …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Samata heißt Gleichheit, heißt Gleichmut

Samata heißt, dass du auf alles, was geschieht, mit einem gewissen Gleichmut und einer gewissen Gelassenheit schaust. Sama heißt ja Ruhe, heißt Gleichmut. Und Samata ist die Einstellung von Ruhe und Gleichmut. Sama heißt auch geistige…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Samasana – die Haltung der Gleichmut

Samasana bezieht sich zum einen auf eine Meditationshaltung. Samasana bezieht sich dann eben auf ebenmäßige Haltung und das bezieht sich da auf den Lotussitz, denn der Lotussitz ist von allen Meditationshaltungen die ebenmäßigste. Lotus – du gibst einen Fuß auf einen Oberschenkel, den anderen Fuß auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2016 um 4:30am — Keine Kommentare

BUDDHA NEWS: Ahimsa, Gewaltlosigkeit üben und leben - Bhajan Noam

© 2015 Text und Meditation: Bhajan Noam

Ahimsa – Gewaltlosigkeit üben und leben

Meditation…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. November 2015 um 9:00pm — 2 Kommentare

Verwirklichung führt zu Gleichmut - BhG V.20

Bhagavad Gita, 20. Vers, 5. Kapitel.

„Wer Brahman kennt, ruht mit unerschütterlichem und ungetäuschtem Verstand in Brahman und wird nicht jubeln, wenn ihm Angenehmes widerfährt, noch bekümmert sein, wenn ihm Unangenehmes zustößt.“

Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Krishna sagt jetzt, wenn du Brahman erfährst, also wenn du das Absolute erfährst, wenn du wirkliche Gotteserfahrung hast, dann kommt Gleichmut. Im Vers vorher hat er gesagt, aus… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Gleichmut führt zur Freiheit - BhG V.19

Krishna spricht im 19. Vers des 5. Kapitels:

„Selbst hier, in dieser Welt, wird alles von denen überwunden, deren Geist in Gleichmut ruht. Brahman ist in der Tat makellos und gleich, daher ruhen sie fest in Brahman.“

Gleichmut ist etwas sehr Wichtiges. Gleichmut wird von Krishna immer wieder erwähnt. Dieses Sthita, diese Beständigkeit, manchmal auch als Samatva benannt oder als Sharma benannt. Gleichmut ist etwas Wichtiges. Und wenn wir Yoga praktizieren, tun wir es nicht deshalb oder… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Geschichte von Jadabharata Teil 2

Jadabharatas Leben hat aber noch eine zweite Hälfte. Da gab es einen König, und dieser König wollte zu seinem Meister gehen. Er wollte über die Weisheit des Selbst erfahren. Aber ein König geht nicht einfach so, sondern er wurde in einer Sänfte zu seinem Meister transportiert. Da gab es vier Träger. Der eine Träger stolperte und verrenkte sich den Fuß. Nur drei Träger konnten aber die Sänfte nicht tragen. Es gab zwar noch einen vierten, den Hauptmann, der vorneweg lief, aber der war nicht dazu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Oktober 2009 um 3:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen