mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Glaube' markierten Blog-Beiträge archivieren (13)

GOTT



© 2019 Text und Foto: Bhajan Noam - Einerseits macht es vielleicht keinen Unterschied, ob es Gott gibt oder nicht. Andrerseits besteht da eine tiefe Kluft zwischen dem Glauben an Gott und einer atheistischen, materialistischen Haltung. Einem wirklich spirituellen Menschen ist es egal, ob nun ein Gott dieses Universum geschaffen hat und lenkt oder ob die Existenz sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2019 um 2:29pm — 1 Kommentar

Shraddha heißt Vertrauen, Shraddha heißt Glaube

Shraddha ist zum einen ein wichtiger Aspekt im Yoga, auch ein wichtiger Aspekt im Leben, aber im Yoga gibt es keinen blinden Glauben. Die großen Yogameister sagen immer, du…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Buddha sagte: "Glaube nicht einfach an alles, nur weil du es gehört hast

Der Buddha sagte: "Glaube nicht einfach an alles, nur weil du es gehört hast. Glaube nicht einfach an alles, nur weil man darüber spricht und redet. Glaube nicht einfach an alles, nur weil es in deinen religiösen Büchern geschrieben steht. Glaube nicht einfach an alles, nur weil es die…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Februar 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

In Salomons Garten - Alte Weisheit für die heutige Zeit (19)

„Ein fröhliches Herz erheitert das Augenlicht; aber durch Kummer des Herzens wird der Mut gebeugt.“ 15.13
 …
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Juli 2016 um 11:00am — 8 Kommentare

Ein Menschenrecht

Denkt euch jetzt den Text oben als ein bereits eingeführtes Menschenrecht.

Ist das nicht toll! Seit wir dieses Grundrecht eingeführt haben und strikt befolgen, sehen wir überall glückliche Menschen, die unbeschwert ihr Leben genießen, die all ihr kreatives…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Januar 2016 um 11:00pm — Keine Kommentare

Unverhofft kommt oft

Gemäß dem Sprichwort „Unverhofft kommt oft“ bzw. „Leben ist das, was dazwischen kommt, wenn du sitzt und Pläne machst“ bekommen wir immer wieder Gelegenheiten, uns in Shraddha zu üben: Vertrauen haben und den Glauben, dass hinter allem eine höhere Intelligenz/Macht steht.

Aber auch Vertrauen/Glauben in unsere eigenen Fähigkeiten, dass wir nicht mehr…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 18. August 2015 um 9:00am — Keine Kommentare

Morgenröte des neuen Menschen

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam 

Es ist laut in dieser kleinen Welt. Das Gras fressen nicht die Rehe und die Rehe reißt nicht der Wolf, der irgendwann eines natürlichen Todes sterben würde. Das Gras mäht der Rasenmäher und den Mähenden rafft ein früher Herzinfarkt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. Juli 2015 um 4:00pm — Keine Kommentare

Wo ich stecke? In der Krise meines Lebens in Angst und Panik

Wo ich stecke? In der Krise meines Lebens in Angst und Panik

Meine Lieben,



lange habt Ihr nichts von mir gehört und lange war ich nicht in der Lage, etwas zu veröffentlichen.

Mindestens ebenso lange habe ich mich mit der Frage beschäftigt, ob ich diesen Post verfassen soll.

Viele Dinge haben mich zweifeln lassen.

Was würde wohl mein aktueller oder zukünftige Arbeitgeber von mir denken? Würden die paar Freunde, die geblieben sind, mir den Rücken… Weiterlesen

Hinzugefügt von Natascha Nazar am 18. August 2014 um 1:32pm — 5 Kommentare

Tantrische Liebe

Tantrische Liebe

Yoga versucht den Körper mittels des Geistes zu beherrschen und den Geist mittels des Bewusstseins in die Stille zu führen - und so bringt Yoga die Praktizierenden auf seine Weise zum Ziel. Yoga ist durch sein breites Einstiegsspektrum für viele, ja letzlich für alle tauglich und wurde nicht per Zufall zur Massenbewegung. Bis…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. August 2012 um 8:30pm — 2 Kommentare

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Nicht nennbar ist dein wahrer Name, nicht kennbar ist dein ewiges Gesicht

Solange man nicht versteht sind Glaube und Vertrauen wichtig

Solange man noch nicht stark im Glauben ist, bedarf es der Rituale

Rituale sind die erste Stufe von Religion, der Erhöhung deines…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 20. März 2012 um 1:30pm — 1 Kommentar

Eine neue Gläubigkeit

Eine neue Gläubigkeit

Eine neue Gläubigkeit, eine beseelte, authentische Gläubigkeit beginnt immer mehr Menschen zu erfassen oder wird von ihnen als noch nicht benennbare Sehnsucht tief in ihrer Seele erahnt. Das äußere Leben wird als sinnentleert empfunden. Die Politik, der Unterhaltungsmarkt, das vorgegaukelte Leben in der Werbung, die eigene…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Februar 2012 um 8:30pm — 1 Kommentar

Ich bin das Licht



Ich bin das Licht



Eine kleine Seele spricht mit Gott

(von Neale Donald Walsh)





Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott:

"Ich weiß, wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja

wunderbar! Wer bist du denn?" Die kleine Seele rief: "Ich bin das

Licht!" Und auf Gottes Gesicht erstrahlte das schönste Lächeln. "Du hast

recht", bestätigte er, "du bist das…
Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 6. Oktober 2010 um 5:28pm — 1 Kommentar

Wer ist Gott ?

Der Ursprung der Reise - wie alles begann.

ein " Märchen " ???



Unser Universum wurde erschaffen von einer höheren Macht. Es ist die absolute schöpferische Kraft und Energie des ALLES

WAS IST. Es ist die Energie, die manche von uns - Gott das Licht -

nennen.

Vor langer, langer Zeit kam der Tag, an dem fühlte Gott

sich sehr einsam in der Weite des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 14. April 2010 um 9:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen