mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Geist' markierte Blog-Beiträge von Bhajan Noam archivieren (40)

Vorweggenommene Rede zu meinem 80. Geburtstag

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam

Liebe Gäste, heute habe ich mein 80. Lebensjahr erreicht – und das ist mehr, als ich mir je vorstellen konnte. Ich habe es mit nichts verdient, es ist eine überaus große Gnade. Andrerseits habe ich diese 80 Jahre…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 23. März 2015 um 11:00am — 5 Kommentare

MANTRA-SPIRIT – Workshop mit Bhajan Noam, begleitet von Vani Devi, Harmonium 5. - 7. Dezember

MANTRA-SPIRIT bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Alle Infos zum Workshop  …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. November 2014 um 9:30am — Keine Kommentare

Lavendel: gut für Körper, Seele und Geist

Lavendel gehört zu den beliebtesten Duftsträuchern überhaupt. Aus seinen Blüten werden Duftsäckchen, Badeöle und Seifen hergestellt. Und die hübsche Mittelmeerstaude kann noch mehr. Ihre Blüten sind nicht nur Balsam für die Seele,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. November 2014 um 7:30am — 5 Kommentare

MANTRA-SPIRIT – Workshop mit Bhajan Noam, begleitet von Vani Devi, Harmonium 5. - 7. Dezember

MANTRA-SPIRIT bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Alle Infos zum Workshop: https://www.yoga-vidya.de/seminare/stichwortsuche/dfu/0/dtu/0/ex/0/fu/Bhajan%2BNoam/ro/s.html

Dieses Wochenende wird…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 30. Oktober 2014 um 1:30pm — Keine Kommentare

Was ist ein Yogi?

Zunächst sind wir erst einmal alle Menschen. Was einen Yogi genau definiert, ich glaube, darauf kann niemand eine Antwort geben, die nicht letztlich konstruiert ist. Ein Mensch aber ist ein von Gott geschaffenes Wesen, das feine Sinne und einen wachen Geist mitbekam, um wie Gott kreativ in dieser Welt tätig zu sein und in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. September 2014 um 8:30am — 1 Kommentar

Was kann man aus einer Zeitung lernen?

Wenn man meditativ liest, mit offenem Geist, ist es fast egal, was man liest. Hinter den Worten und Sätzen schwingt eine andere Welt, die ursprüngliche Welt. Und die kann sich einem manchmal bei ganz banalen Sätzen eröffnen. Ich sage sogar: allzu große Weisheiten sind Mauern. Sie können verhindern, dass wir selbständig erkennen. Und nur das selbständige Erkennen ist von wahrem Wert. Ich habe dieses oder jenes gelesen oder gehört, bedeutet erst einmal gar…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. September 2014 um 10:30am — Keine Kommentare

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

 

Sage dir selbst mehrmals jeden Tag: Öffne deine Hand! Sage es dir, wenn du bemerkst, dass du an etwas festhältst, dass du dich seelisch verkrampfst, dass du körperlich in Anspannung bist, dass dein Geist auf etwas versessen ist. – Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Juni 2014 um 8:09pm — 1 Kommentar

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

 

Der indische Dichter und Mystiker Kabir (1440-1518) war von Beruf ein Weber gewesen. Trotz seiner Berühmtheit als erleuchteter Meister hatte er stets die Angebote seiner Schüler, für seinen Lebensunterhalt Sorge zu tragen, abgelehnt. Bis an sein Lebensende verdiente er sein Geld mit Weben. – In…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juni 2014 um 3:30pm — Keine Kommentare

Heilige dein eigenes Leben

© Text und Foto Bhajan Noam

Heilige dein eigenes Leben

Das alleinige Problem in dieser Welt, 

der Mangel an Liebe,

ist ein spirituelles Problem.

Wer verbunden ist mit dem Geist,

mit dem Gesetz, mit dem Dao,

lebt in der Liebe, lebt in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Mai 2014 um 9:00pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam - Jerusalempost (3)

Jerusalempost (3)

Wir brauchen keine Religion. Wir brauchen nur eine religiöse Atmosphäre,

in der Liebe gedeiht, Dankbarkeit, Respekt und Würde.

Ein Baum braucht keinen Gärtner. Er braucht nur Erde und Wind,

Sonnenschein und Regen, den Geist des Gedeihens und das Heimweh nach den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. April 2014 um 4:41pm — Keine Kommentare

Yoga im Freien macht Atem, Geist uns Sinne weit!

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Februar 2014 um 2:30pm — Keine Kommentare

Alles hängt an deinen Lippen

Alles hängt an deinen Lippen. Lächle! Verbreite Freude!

Mache dir bewusst, an deinen Mundwinkeln hängen alle Organe und Muskeln deines Körpers, ebenso dein Atem und dein Denken wie die Puppen an den Fäden des Puppenspielers. Ziehst du die Mundwinkel nach oben, arbeiten deine Organe fröhlich, sind deine Muskeln entspannt, schwingt dein Atem weit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 19. November 2013 um 7:30am — 1 Kommentar

Verberge nicht die Liebe!

 

Verberge nicht die Liebe!



Mache Yoga-Asanas für Deinen festen Körper.

Aber das, was du bist, braucht keinen Yoga.



Atme kunstvoll für deinen feinen Körper.

Aber das, was du bist, braucht kein Pranayama.



Lese heilige Schriften für deinen Geist.

Aber das, was du bist, braucht keine Schriften.



Pilgere zu heiligen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. September 2013 um 2:30pm — Keine Kommentare

NADA-YOGA ganz spezieller Art!

 

NADA- YOGA ganz spezieller Art!

 

Dieses Video inspiriert den Geist und zeigt uns zugleich dessen unglaubliche

kreative Kraft. Ist unser Geist klar und auf eine Sache ausgerichtet, kann er

zuvor vielleicht Unvortstellbares denken, erfinden und leisten.

Kommt noch Leichtigkeit hinzu, wird er sich immer mehr zum…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. Januar 2013 um 5:30pm — Keine Kommentare

Der Fluss erinnert dich an das Wesentliche...

 

Der Fluss erinnert dich an das Wesentliche

und trägt alles Unwesentliche mit sich fort.

Wenn du mit mir zeitlos sein kannst,

komme mit hinunter zum Fluss - und verträume

deinen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 19. Oktober 2012 um 3:30pm — 1 Kommentar

Dunkelheit und Licht

Kämpfe nicht sinnlos gegen Dunkelheit,

lasse einfach das Licht rein.

Dunkelheit hat keine eigene Existenz,

sie ist nur eine Abwesenheit.

Licht hingegen ist überall, es sei denn,

wir verhindern seine Anwesenheit.

Der Geist ist überall, es sei denn,

wir stellen uns eine Weile dumm.

~ Bhajan Noam ~

Seiten des Lebens:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 16. Oktober 2012 um 9:30am — 2 Kommentare

Bhajan Noam: Die Heilkraft der Musik

DIE HEILKRAFT DER MUSIK

Musik, besonders traditionelle indische Musik kann eine deutlich spürbare Wirkung auf unsere Chakren ausüben. Es gibt Musiker, wie Sham Kumar Mishra z. B., die mit ihrem Instrument gezielt heilerisch tätig sind. Ein therapeutisch erfahrener Musiker kann mit den unterschiedlichsten Instrumenten den Körper und das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Juli 2012 um 12:00pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die Bedeutung von Yoga

Die Bedeutung von Yoga



Yoga bedeutet Frieden, innerer Frieden, der die äußere Harmonie nährt. Yoga bedeutet Erkenntnis, beständig fortschreitende Erkenntnis, die ein letztendliches Erwachen vorbereitet. Yoga bedeutet Hingabe, entblößte Hingabe an alle Ausdrucksformen des Seins, die den Vertrauensvollen allmählich zum Erleben der Einheit führt. Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Juni 2012 um 1:30am — Keine Kommentare

Alter und Reife

ALTER UND REIFE

Wenn nach der Jugend nicht Alter sondern Reife eintritt

Wird ein Mensch immer schöner - es ist seine Seele

Die dann mehr und mehr zum Vorschein kommt und Leuchtkraft erhält

Wenn ein solcher Mensch vor uns steht, kann es selbst der nicht leugnen

Der sonst nur auf den Körper fixiert ist.

Antiaging ist eine Arbeit am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2012 um 11:06pm — Keine Kommentare

Kreative kosmische Stürme

KREATIVE KOSMISCHE STÜRME

Vielleicht haben es einige gespürt,

die meisten werden geschlafen haben.

In dieser letzten Vollmondnacht brauste

ein überaus starker kosmischer Sturm

über unseren Planeten und durch ihn hindurch.

Sensible Menschen wird es geweckt haben,

andere sind vielleicht mit Kopfschmerzen

oder wie in Trance am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2012 um 8:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen