mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Gedichte' markierten Blog-Beiträge archivieren (4)

Novemberpoem

November ohne Blues?

Das wäre doch nur Schmus!

So’n richtiger November,

der ist grau und kalt und nass!

Frieren wie ein Landesfremder,

dunkeldumpf und ohne Spass,

treiben Tage trüb dahin....

Ach – die Frage nach dem Sinn!

Stellt sich, wellt sich, gellt hinaus –

Geistig arm? In Saus und Braus?

Wie das Leben denn nur leben?

Ohne oder doch mit Sinn?

Nur Spaß zu haben, nix zu geben –

Treiben Tage so dahin?

Doch gehen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Christian am 24. November 2014 um 10:50am — Keine Kommentare

Ach wie flüchtig, ach wie nichtig.....

Ach wie flüchtig, ach wie nichtig

ist der Menschen Leben!

Wie ein Nebel bald entstehet

und auch wieder bald vergehet,

so ist unser Leben, sehet!

Ach wie nichtig, ach wie flüchtig

sind der Menschen Tage!

Wie ein Strom beginnt zu rinnen

und mit Laufen nicht hält innen,

so führt unsre Zeit von hinnen.

Ach wie flüchtig, ach wie nichtig

ist der Menschen Freude!

Wie sich wechseln Stund und Zeiten,

Licht und Dunkel, Fried und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 28. Mai 2012 um 5:04pm — Keine Kommentare

Warum auch immer...

Hier ein schönes Gedicht:



Warum auch immer…

… die Zeit ihre Stunden dreht…

… alles zu Ende geht…

… es nicht für alles eine Antwort gibt…

… man das Leben liebt…



Es ist nicht egal, was ich denke…

Es ist nicht egal, wohin ich meine Schritte lenke…



Es ist nicht egal, was die anderen tun…

Es ist nicht egal, ob es Zeit ist, auszuruh’n…



Ich werde immer wieder hinterfragen…

Ich werde immer wieder meine Meinung sagen…

Ich werde immer… Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 8. November 2010 um 5:49pm — Keine Kommentare

Ein schönes Gedicht als Geschenk an DICH :)

Das schenke ich dir



Sei ganz bei dir

Und atme weich

Spür dich im hier

Du bist sehr reich



Hast einen Körper

Und einen Geist

Du bist ein Schöpfer

Der gern reist



Nun bist du hier

Im Augenblick

Vertrau mir

Dies ist kein Trick



Gestern ist fort

Und Morgen stets im Schlaf

Es gibt keinen Ort

Der mehr Begeisterung bedarf



Als dieser hier

Spür tief in dich hinein

Das schenke ich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Nirmala am 26. Juli 2010 um 1:05pm — 5 Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen