mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Brahman' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (31)

Swami Sivananda: Das Eins Sein von Jiva und Brahman

Die individuelle Seele und die höchste Seele sind im Wesenskern ein und dasselbe. Das ist die grundlegende Lehre der Vedanta-Philosophie. Diese Auffassung ist auf den ersten Blick nicht leicht zu begreifen. Maya, die verhüllende Kraft Gottes, verdeckt die wahre…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Oktober 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Geist und Brahman

Das Absolute ist immer das beobachtende Subjekt. Es kann nie zum Objekt der Wahr­nehmung werden. Würde der Atman zum Objekt der Wahrnehmung, würde er zu etwas Vergänglichem. Atman ist immer der Wissende, Erfahrende und Beobachtende.

Der Geist kann nur äußere Objekte wahrnehmen. Wie kann der Geist den Wissenden erfahren?…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Oktober 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Lehre von Neti-Neti

Brahman kann man nicht wirklich beschreiben. Es kann nur durch Verneinung ‘Neti, Neti, ‘Nicht dies, nicht das’ beschrieben werden. Das, was weder wie dieses noch wie jenes ist, ist Brahman, das Ewige.

Durch die Anwendung von ‘Neti, Neti’ kann man alle Namen und Formen negieren, aber man kann nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Oktober 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Brahman übersteigt Zeit, Raum und Ursächlichkeit

Brahman kann nicht nachgewiesen werden. Es besteht vor dem Akt des Nachweisens. Es ist die Grundlage des Beweises. Es beweist sich aus sich selbst.

Brahman, das Absolute, ist die Ursache von allem, ist selbst aber ohne Ursache. Es ist der Ursprung der gesamten Schöpfung.

Brahman, das Ewige, ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Oktober 2018 um 5:30am — 1 Kommentar

Swami Sivananda: Brahman

Brahman, das Absolute, ist ein großes Geheimnis; und trotzdem ist Es die einfache, simple Wahrheit. Brahman ist die Seele unserer Seelen. Es ist unser wahres Selbst. Es ist der innere Lenker. Es ist das Innewohnende. Brahman ist der Lenker…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Oktober 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Subramanya – das Gute von Brahman, der gute Brahmane, der gute spirituelle Mensch

Eigentlich nicht Mensch, denn Subramanya ist ein Name des Sohnes von Shiva. Subramanya, ein anderer Name für Sharavanabhava, für…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Juni 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Satyaloka ist die höchste der sieben Ebenen, Satyaloka – die Ebene der höchsten Wahrheit, auch als Brahmaloka bezeichnet, die Ebene von Brahman

Es gibt verschiedene Weisen, wie man die Ebenen der Welt beschreiben kann. Es gibt das System der drei Lokas, der drei Welten, wie es auch oft genannt wird: Bhur, Bhuva, Svah. Und es gibt das System der sieben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Februar 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Saguna Brahman – Brahman mit Eigenschaften

Brahman ist das Absolute, das Unendliche, das Ewige. Brahman ist eigentlich ohne Eigenschaften, Nirguna, er ist Nirakara, er ist Niranjana, er ist also nichts, was man beschreiben kann, er ist eins ohne ein zweites. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Oktober 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Parabrahman – das höchste Brahman

Para heißt schon „das Höchste“ und „jenseits“. Brahman ist das Absolute. Eigentlich ist Brahman schon das Absolute und Para allein ist schon das Absolute. Parabrahman ist das absolute Absolute, das jenseitigste Jenseits. Es ist einfach nur ein Ausdruck, der ganz besonders ausdrücken will, wir wollen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Mai 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmarandhra – die Öffnung Brahmans

Brahmarandhra ist die Fontanelle, mindestens auf der physischen Körperebene. Brahmarandhra ist auf dem Scheitel. Oben auf dem Scheitel gibt es so einen Haarwirbel bzw. etwas vor dem Haarwirbel und dort ist der Schädelknochen am dünnsten. Bei Babys ist dort z.B. noch gar kein wirklicher Knochen, es ist sehr weich dort. Brahmarandhra gilt auch als Sitz des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Februar 2015 um 5:30am — 2 Kommentare

Brahmanishtaguru , ein Lehrer, der in Brahman verankert ist

Guru heißt spiritueller Lehrer. Guru, der Ausdruck, hat verschiedene Bedeutungen. Guru heißt zum einen, groß, schwer. Guru ist auch ein Beiname für Jupiter. Jupiter, auf Sanskrit „Guru“, gilt auch als Brihaspati, als der Lehrer der Götter.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmanda – das Ei von Brahman, das Universum, Brahmanda – der Makrokosmos

Brahma ist Brahman und Anda ist Ei. Brahmanda – das Ei von Brahman. Brahmanda wird auch manchmal als Hiranyagarbha bezeichnet. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmana – zu Brahman gehörig, Brahmane – Priester, dritter Teil der Veden, jemand, der sich ganz auf Brahman ausrichtet

Brahmana gehört zu den Sanskrit-Ausdrücken, die vielfältige Bedeutung haben. Brahmana ist zum einen ein Brahmane, also ein Angehöriger der Brahmanen-Kaste. Brahmana kann man als Kaste sehen, eben die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahman – das Absolute

Brahman, das Unendliche und das Ewige. Brahman, etwas, was nicht in Worte zu fassen ist. Brahman ist Neutrum, daher „das Brahman“. Es gibt auch Brahma und das ist der Schöpfergott. Brahma, der Schöpfergott, mit langem „a“ geschrieben, Brahma, kurz, ist das Brahman. Um es besser zu unterscheiden, sagt man meistens Brahman, was auch vom …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmakara Vritti – ständiges Denken über Brahman

Vritti heißt GedankeKara heißt „Ursache von“. Brahma (mit langem a) steht für Brahman, das Absolute. Brahmakara Vritti ist der Gedanke, der die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmachintana – das Nachdenken über Brahman

Brahma (mit kurzem a) wird auch als Brahman bezeichnet, das Absolute, das Unendliche, das EwigeChintana heißt „nachdenken über“, „reflektieren über etwas“. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmacharya – das Verhalten, das zur Verwirklichung von Brahman führt

Brahman ist das Absolute. Acharya – das Verhalten. Brahmacharya – das Verhalten, das zu Brahman führt. In einem weiten Sinn heißt Brahmacharya, dass du Brahmacharya lebst in dem Sinne, dass du dein …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Februar 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmavid – der Kenner von Brahman

Vidya heißt WissenVid ist derjenige, der weiß. Ein Brahmavid ist derjenige, der Brahma kennt und damit Brahman…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Dezember 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahmashrotri - jemand, der von Brahman hört

Ein Brahmashrotri kann ein Schüler sein, ein Brahmashrotri kann auch ein Lehrer sein. Brahmashrotri, derjenige, der hört, Shrotri, über was, über Brahman. Oder auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Dezember 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Brahma Shakti – die Kraft von Brahma, auch von Brahman

Brahma Shakti ist die Schöpferkraft. Brahma Shakti ist aber auch Saraswati. Saraswati gilt als Brahma Shakti. Brahma Shakti ist auch eine der Eigenschaften der Para Shakti. „Brahma Shakti, Vishnu Shakti,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Dezember 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen