mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Bhagavad Gita Audio-Vortrag' markierten Blog-Beiträge archivieren (351)

Arjuna möchte verstehen, bitte erkläre mir – Bhagavad Gita XI.31

Arjuna möchte verstehen, bitte erkläre mir – Bhagavad Gita XI.31

  Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 31. Vers

„Akhyahi me ko bhavan ugra-rupo namo’stu te deva-vara prasida vijnatum icchami bhavantam adyam na hi prajanami tava pravrttim.“

„Sage mir, wer Du bist, dessen Gestalt so grimmig ist. Ich verbeuge mich vor Dir, Oh…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Aus der Vogelperspektive bekommst du Gleichmut – Bhagavad Gita XI.30

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 30. Vers

„Lelihyase grasamanah samantal-lokan samagran vadanair jvaladbhih tejobhir apurya jagat samagram bhasas tavograh pratapanti visno.“ Arjuna , der gerade eine Gotteserfahrung hat, spricht zu Krishna:

„Du züngelst hoch und verschlingst zu allen Seiten alle Welten mit Deinen flammenden Mündern. Dein unbändiges…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

In Gott ist die Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft– Bhagavad Gita XI.26-29

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 26. Vers

Arjuna spricht:

„Ami ca tvam dhrtarastrasya putrah sarve sahaivavani-pala-sanghaih bhismo dronah suta-putras tatha’sau sahasmadiyair api yodha-mukyaih. Alle Söhne Dhritarashtras mit den Scharen der Könige der Erde, Bishma, Drona und Karna mit dem Ersten unserer Krieger.“

27. Vers

„Manche verschwinden rasch in Deinen Mündern mit ihren schrecklich anzusehenden,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Arjuna sieht Gott, das Wesen hinter dem ganzen Universum– Bhagavad Gita XI.24 u. 25

Arjuna sieht Gott, das Wesen hinter dem ganzen Universum– Bhagavad Gita XI.24 u. 25

  Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 24. Vers

„Nabhah-sprsam diptam aneka-varnam vyattananam dipta-visala-netram drstva hi tvam pravyathitantar-atma dhrtim na vindami samam ca visno.“

Arjuna, der Schüler, der gerade eine Vision Gottes hatte,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Gotteserfahrung ist immer erfüllt mit Liebe, Erkenntnis und Bewusstheit – Bhagavad Gita XI.23

Gotteserfahrung ist immer erfüllt mit Liebe, Erkenntnis und Bewusstheit – Bhagavad Gita XI.23

 

„Rupam mahat te bahu-vaktra-netram maha-baho bahu-bahuru-padam bahudram bahu-damstra-karalam drstva lokah pravyathitas tathaham.“

Das war der 23. Vers des 11. Kapitels der Bhagavad Gita.

Arjuna spricht zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivanandas Rat, wende dich an Gott – Bhagavad Gita XI.22

Swami Sivanandas Rat, wende dich an Gott – Bhagavad Gita XI.22

  Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 22. Vers

Krishna lehrt den Arjuna. Arjuna hatte eine Vision von Krishna, eine Gotteserfahrung, und er spricht im 22. Vers:

„Rudradirya vasavo ye ca…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Arjuna berichtet von seiner Gotteserfahrung – Bhagavad Gita XI.21

Arjuna berichtet von seiner Gotteserfahrung – Bhagavad Gita XI.21

  Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 21. Vers

„Ami hi tvam sura-sangha visanti kecid bhitah pranjalayo grnanti svastity uktva maharsi-siddha-sanghah stuvanti tvam stutibhih puskalabhih.

Namaste und herzlich willkommen zu den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Gotteserfahrung ist immer mit Bewusstseinserweiterung verbunden – Bhagavad Gita XI.19 u. 20

Bhagavad Gita, 11. Kapitel, 19. Vers

„Anadi-madhyantam ananta-viryam-ananta-bahum sasi-surya-netram pasyami tvam dipta-hutasa-vaktram sva-tejasa visvam idam tapantam.“

Übersetzung:

„Ich sehe Dich ohne Anfang, Mitte und Ende, unendlich in Deiner Macht, mit endlosen Armen, Sonne und
 Mond sind Deine Augen und das lodernde Feuer ist Dein Mund, der das ganze Universum mit Deinem Strahlen erwärmt.“
…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Die höchste Schatzkammer ist Gott – Bhagavad Gita XI.17

Bhagavad Gita, 11. Kapitel, 17. Vers

„Kiritinam gadinam cakrinam ca tejo-rasim sarvato diptimantam pasyami tvam durniriksyam samantad-diptanalarka-dyutim aprameyam.“ Arjuna spricht zu Krishna. Arjuna hat eine Vision von Krishna, eine Vision von Krishna als Seele des Universums. Er hat eine Vision von Krishna als das gesamte Universum und er sieht jetzt aber auch, in der Übersetzung:

„Ich sehe Dich mit dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

„Arjuna sprach nach der Vision mit Ehrfurcht – Bhagavad Gita XI.15 u. 16“

Arjuna sprach nach der Vision mit Ehrfurcht – Bhagavad Gita XI.15 u. 16“

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 15. Vers

„Arjuna uvaca pasyami devams tava deva dehe sarvams tatha bhuta-visesa-sanghan brahmanam isam kamalasana-stham-rsims ca sarvavan uragams ca divyan.“

Arjuna sprach:

„Alle…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

„Arjuna mit gefalteten Händen voller Demut – Bhagavad Gita XI.14“

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 14. Vers

„Tatah sa vismayavisto hrsta-roma dhananjayah pranamya sirasa devam krtanjalir abhasata. Dann verbeugte sich Arjuna voll Staunen und mit zu Berge stehenden Haaren vor Gott und sprach mit gefalteten Händen.“

Arjuna hat eine Gotteserfahrung…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Mai 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen