mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (11,051)

Moin, Moin! Tag der offenen Tür bei Yoga Vidya Nordsee



am kommenden Sonntag den 20.September wird es im Haus Yoga Vidya Nordsee wieder einen Tag der offenen Tür geben. An diesem Tag kannst du dich kostenlos und unverbindlich über die verschiedenen Abendkurse, Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya informieren, gesund speisen und Yoga in all seiner Vielfalt praktizieren. Unser freundliches Mitarbeiterteam zeigt dir gerne unsere Räumlichkeiten und steht gerne für Gespräche und deine Fragen zur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Nordsee am 18. September 2009 um 6:47pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya Blog: Navaratri, das Fest der Göttlichen Mutter . Wesen und Praxis der Meditation - mp3 Vortrag . Sei mitfuehlend . Ayurveda Kongress-Programm 2010 vom 5. - 7. 3. 2010

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 18. September 2009 um 4:30pm — Keine Kommentare

YV Blog News: Sei mitfühlend; Ayurveda Kongress 2010;Yoga bei Hornhaut-Transplantation; Frühere Leben; Yoga bei Parkinson

  • Sei mitfuehlend - 3 hours agoListen

    Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 18. September 2009 um 6:58am — Keine Kommentare

Tätige Nächstenliebe

Ich wollte etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda. Es hat aufgeschlagen auf einem Kapitel unterschrieben mit „Nächstenliebe“.



Er schreibt:

„Nächstenliebe ist die Bereitschaft, gut von anderen zu denken und ihnen Gutes zu tun. Nächstenliebe ist universelle Liebe. Sie ist Großzügigkeit gegenüber anderen. Sie ist Wohlwollen. Das, was gegeben wird, um die Armut zu lindern, ist Nächstenliebe.“

Im Englischen steht dort „charity“ und charity verbindet… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Wie schön, dass es ein Zwiegespräch ist! - Ein Dialog mit Gott

Wie schön, wenn es ein Zwiegespräch ist!!

“VATER UNSER IM HIMMEL…”

“Ja?”

“Unterbrich mich nicht! Ich bete.”

“Aber du hast mich doch angesprochen!”

“Ich dich angesprochen? Ah … nein, eigentlich nicht. Das beten wir eben so: Vater unser im Himmel.”

Da schon wieder! Du rufst mich an, um ein Gespräch zu beginnen, oder? Also worum geht’s”

“GEHEILIGT WERDE DEIN NAME …”

“Meinst du das ernst?”

“Was soll ich ernst meinen?”

“Ob du meinen Namen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Rukmini am 17. September 2009 um 6:03pm — Keine Kommentare

Stille

Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Stille“.



„Der Schüler Bhaskali ging einmal zu seinem Guru, Bhava und fragte ihn: „Wo befindet sich dieses Ewige, das Erhabene, das Unendliche, das Brahman der Upanishaden?“ Der Meister sagte nichts. Der Schüler fragte wieder und wieder: „Wo befindet sich das Ewige, das Unendliche, das Brahman der Upanishaden?“ Der Meister machte seinen Mund nicht auf. Er blieb vollkommen still. Endlich sagte der Lehrer: „Ich habe es… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Yoga Vidya Blog News

Surya Namaskar mit Shankari- Diskutiere mit beim Thema “Yoga bei Parkinson”-…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 16. September 2009 um 7:00pm — Keine Kommentare

yoga bei übergewicht

Ich unterrichte eine Frauengruppe mit Anfängerinnen und leicht Fortgeschrittenen, darunter auch eine sehr übergewichtige Frau. Sie ist einerseits erstaunlich gelenkig, hat aber andererseits starke Probleme mit ihrem Bauchumfang. In der Praxis sieht das so aus, daß sie nicht auf dem Bauch liegen und somit auch keine Übungen aus der Bauchlage heraus (Kobra, Heuschrecke..) machen kann. Auch die Stellung des Kindes, die ich sehr oft als Ausgleichsstellung und zum Nachspüren einsetze, kann sie nicht… Weiterlesen

Hinzugefügt von selana am 16. September 2009 um 8:40am — 2 Kommentare

Spirituell Suchende

Ich lese etwas aus dem Buch „Sadhana“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „spirituell Suchende“.



„Oh liebe Sadhakas, Aspiranten, Aspirantinnen, seid demütig! Verwandelt euer Wesen. Kommt zu eurem wahren Wesen. Entwickelt Mitgefühl. Ein wahrer Yogi tropft bei jedem Atemzug seines Körpers vor Mitgefühl und Liebe. Gott ist Liebe. Er ist Kripasagara, derjenige, der Liebe und Gnade bringt. Wenn sich ein Jnana Yogi, ein Yogi des Wissens, mit diesem unendlichen Wesen identifiziert, wird er… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Navaratri im Frankfurter Center

Im September findet das Fest der Göttlichen Mutter „Navaratri“ statt, das vom 19. bis 28.09. traditioneller Weise in Indien zelebriert wird. Wir möchten dieses Fest mit täglichen kleinen Pujas (Verehrungsritualen) begehen. Ihr seid herzlich eingeladen!



Die Göttliche Mutter wird beschrieben als die Kraft, die das Universum erschaffen hat, die in der gesamten Schöpfung anwesend ist, alles durchdringt als Mahashakti oder Adi Shakti, die große, ursprüngliche Kraft des Göttlichen. Damit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 15. September 2009 um 5:40pm — Keine Kommentare

News von blog.yoga-vidya.de

- Aufgaben im Leben bewusst annehmen lernenListen

-…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 15. September 2009 um 3:30pm — Keine Kommentare

Nimm dein Leben in die Hand

Aus dem Kapitel „Sadhana des Sivananda Upadeshamritam - dem Nektar der göttlichen Unterweisung“.



„Sage niemals: „Karma, Karma. Mein Karma hat mich zu dem gemacht. Ich bin so und so.“ Bemühe dich. Bemühe dich. Mache Purusharta, Anstrengung. Mache Tapas, Disziplin. Konzentriere dich. Reinige dich. Meditiere. Werde nicht zum Fatalisten. Gib nicht der Trägheit nach. Blöke nicht wie ein Schaf. Brülle Om Om Om, wie ein Löwe von Vedanta. Markandeya war es bestimmt, im Alter von sechzehn… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Phantasiereise zu Saraswati - mp3 Tiefenentspannung

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 14. September 2009 um 9:30pm — Keine Kommentare

Wesen und Praxis der Meditation - mp3 Vortrag

Wesen und Praxis der Meditation 1: | Download

Was ist Meditation? Wozu ist sie gut? Wie meditiert man? Teil 1 eines Mitschnitts eines Vortrags über Meditation mit Sukadev im Yoga Vidya Center Essen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 14. September 2009 um 7:00pm — Keine Kommentare

Krautsalat mit Karotten/Wintersalat

(für 4-6 Personen)



Zutaten:



1 kleiner Krautkopf

1-2 Karotten

für die Sauce:

1 T Öl

2 El Zitronensaft

2 El Wasser

1 T Sauerrahm oder Joghurt

Petersilie, Kümmel, Salz



Zubereitung:



Das Kraut sehr fein schneiden, und mit den grob geraspelten Karotten vermischen. Mit Salz und Kümmel bestreuen, und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Einstweilen für die Sauce alle Zutaten im Mixer gut vermischen und die Sauce über das Kraut und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 14. September 2009 um 10:00am — Keine Kommentare

Sei Gütig

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda und es hat aufgeschlagen auf dem Unterkapitel „Sei gütig“.



„Zieh die Essenz aus allen Schriften, ob klein oder groß, wie die Biene den Honig aus der Blume saugt. Lass alle eitlen Hoffnungen und unheilsamen Wünsche fahren und nimm deine Zuflucht beim Allerhöchsten. Werde der Immanenz des Göttlichen in allen Dingen gewahr! Sei gütig und barmherzig anderen gegenüber! Freundlich zu deinesgleichen und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 13.9.09

  • Yoga therapie bei Paradotitis

    FRAGE: “Welche Behandlungsmöglichkeiten bei Paradotitis gibt es (Zähne 12,22)?” ANTWORT von Mahashakti: Paradontose kann - neben schlechter Zahnpflege - verschiedenste Ursachen haben: 1. Nächt...…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 13. September 2009 um 5:57pm — Keine Kommentare

Samadhi

„Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, „Samadhi“.

„Samadhi ist Einssein mit Gott. Samadhi ist überbewusste Erfahrung. Es ist Adhyatmic Anubhava, die Verwirklichung des wahren Selbst. Samadhi-Ekstase ist wonnevolle Vereinigung. Der Geist geht im Ewigen, dem Atman auf, wie Salz im Wasser oder Kampfer in der Flamme. Samadhi ist ein Zustand reinen Bewusstseins. Samadhi verankert dich im Atman. Durch Samadhi wird das begrenzte Selbst im grenzenlosen, absoluten Bewusstsein aufgenommen. Das… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. September 2009 um 4:00am — Keine Kommentare

Wie trage ich meine Mala?

~ Om ~ Om~Om~

Vor ein paar Tagen habe ich an dem Mantra-Intensiv Seminar teilgenommen.Jetzt bin ich dabei meine Notizen zu ordnen und mich in das Thema noch zu vertiefen. Bei Georg Feuerstein habe ich den Hinweis gefunden, dass wenn die Mala um den Hals getragen wird, dann soll die Meru-Perle auf dem Nacken sitzen. Auf diese Weise kann sie mit der eigenen persönlichen Energie aufgeladen werden. Ist es tatsächlich so?

Übrigens: das Seminar war wunderschön. Es war inspirierend Sukadev… Weiterlesen

Hinzugefügt von Brigitta Kraus am 12. September 2009 um 1:01pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen