mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (11,204)

Lass Dich verwöhnen

Gibst Du viel? Dann lass Dich auch mal verwöhnen. Wer viel gibt muss auch manchmal empfangen. Lass Dich verwöhnen. Wenn andere Dir etwas Gutes tun wollen, dann lass sie. Wenn andere Dir etwas schenken wollen, freue Dich darüber. Wenn andere Dir etwas abnehmen wollen, dann lass es Dir abnehmen. Das ist eine der Botschaften auch von Krishna.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Kundalini-Meditation für Anfänger

Kundalini ist die Erleuchtungsenergie. Sie wird symbolisiert durch eine zusammengerollte Schlange. Wenn der Yogi die für ihn richtigen Übungen praktiziert, richtet sie sich in seinem Körper auf. Dann ist der Yogi voll innerer Kraft. Sein Geist wird positiv. Der Yogi lebt im Licht. Er verwirklicht das Sat-Chid-Ananda, das Leben im anhaftungslosen Sein, im kosmischen Bewusstsein (im Licht, im Nirwana) und im inneren Glück (Ananda).

Wenn die Kundalini-Energie zu wenig aktiviert wird,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 12. Januar 2021 um 10:33am — Keine Kommentare

Lass Dich segnen

Viele Menschen wünschen Dir Gutes. Erlaube anderen Menschen Dir Gutes zu wünschen. Viele Menschen wollen Dich loben. Nimm ihr Lob an, wehre es nicht ab. Öffne Dich für Göttlichen Segen. Schaue die Göttliche Mutter an zum Beispiel…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga ist etwas für jeden

Es war einmal ein junger Mann, der wollte gerne ein Yogi werden. Leider war er sehr dick. Er konnte kaum eine Yogaübung ausführen. Er konnte nicht lange im Sitzen meditieren. Er besaß nicht viel innere Kraft und hatte auch sonst keine großen Fähigkeiten. Im Yoga heißt es, dass es für jeden Menschen eine passende spirituelle Übung gibt. Jeder kann zur Erleuchtung gelangen. Auch Kleine können siegen. Eines Tages traf der dicke junge Mann einen klugen Yogalehrer.

Der Yogalehrer war ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 11. Januar 2021 um 12:43pm — 3 Kommentare

Lass Dich lieben

Empfange auch die Liebe anderer und wertschätze die Liebe anderer. Wehre sie nicht ab. Wenn ein Mensch Dir ein Kompliment macht, nicke, danke und spüre Liebe vom Herzen her. Wenn Dir jemand einen Gefallen tut dann danke und nimm ihn an. Und wenn Du merkst, dass dort jemand Nähe sucht dann nimm die Nähe auch an. Lass Dich lieben. Schimpfe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Mantra-Yoga als schneller Weg ins Licht

Eine Geschichte aus dem Hinduismus. Es war einmal ein starker Krieger, der fragte seinen Meister nach dem schnellsten Weg zur Erleuchtung. Der Meister antwortete: "Der schnellste Weg ist der spirituelle Weg, den ein Mensch persönlich erfolgreich gehen kann. Da du große innere Kraft besitzt, kannst du durch den Weg des ununterbrochenen Gehens das innere Glück verwirklichen." Der Meister wies den Krieger an, 21 Tage und Nächte pausenlos um eine große Shivastatue herumzugehen und dabei immer…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Januar 2021 um 11:30am — Keine Kommentare

Lass Dich bemuttern

Eine der Botschaften der Göttin Durga. Durga ist die Mutter Göttin, Durga kümmert sich um Dich, aber sie hat zahllose Gestalten: Wenn jemand Dir die Hilfe anbietet dann nimm sie an. Wenn jemand sich um Dich kümmern will - nimm die Hilfe an. Manche Menschen müssen erst krank werden um die Hilfe anderer anzunehmen. Lass Dich bemuttern, wenn andere sich um Dich kümmern wollen dann lass es zu.

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Eine Stunde Satsang rettet dich

Dies ist eine Geschichte aus dem Hinduismus. Sie handelt vom Satsang-Weg. Satsang ist das Treffen mit einem erleuchteten Meister. Sat bedeutet Sein, Ruhe, inneres Glück, Erleuchtung, im Licht leben. Wir treffen uns mit einem erleuchteten Menschen, der uns durch seine Energie spirituell voranbringen kann. So ein Mensch wird in Indien Sat-Guru genannt.

Satsang ist das Boot, mit dem man in das Land des Lichts gelangen kann. Das regelmäßige Zusammensein mit einem Sat-Guru erleuchtet auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 9. Januar 2021 um 12:00pm — Keine Kommentare

Die Prinzessin Lakshmi

Vor etwa tausend Jahren lebte in Indien eine schöne Prinzessin. Man nannte sie Lakshmi, die Göttin des Glücks. Lakshmi war eine sanfte und liebevolle junge Frau. Gemäß der Tradition im damaligen Indien wurde sie von ihren Eltern mit dem Sohn eines befreundeten Königs verheiratet. Mit großem Gefolge reiste die Prinzessin daraufhin zu ihrem zukünftigen Ehegatten.

Als sie die Tore der Stadt erreichte, kam der Sohn des Königs gerade von der Jagd. Er war ein rauher Geselle. Er war umgeben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 9. Januar 2021 um 9:37am — 1 Kommentar

Die 24 Orte der Kraft

Ein junger Mann in Indien wollte gerne das Ziel der Erleuchtung erreichen. Er sehnte sich danach, sein inneres Glück zu entwickeln, dauerhaften inneren Frieden zu haben und in der umfassenden Liebe zu leben. Leider hatte er viele Verspannungen in seinem Körper und seinem Geist. Er war innerlich sehr unruhig. Er wechselte beständig seine Wohnorte, seine Beziehungen und seine Berufe. Er konnte nicht längere Zeit im Sitzen meditieren und auch nicht über Jahre hinweg an einem Ort Yoga machen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 9. Januar 2021 um 9:36am — 1 Kommentar

Knie nieder

Knie nieder in Demut, das ist eine der Botschaften von Hanuman. Hanuman der Affengott, der alles machen konnte. Der durch Vertrauen und Hingabe zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Kämpfe, bemühe Dich

Gib nicht so schnell auf, das ist die Botschaft von Skanda. Skanda, der junge Gott, auch Heerführer der Engelswesen, der Himmelkräfte. Kämpfe und bemühe Dich. Egal, ob es unmöglich erscheint oder nicht mache weiter, lass Dich nicht so schnell ins Bockshorn jagen. Geh voran, bemühe Dich, kämpfe und vertraue dann auf göttlichen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Kämpfe für das Gute

Nicht alles geht von selbst, nicht alles fällt Dir in den Schoß. Nicht alles entwickelt sich von selbst zum Guten. Kämpfe für das Gute, das ist eine der Botschaften von Durga, der indischen Mutter Göttin. Sie kämpft auch, sie besiegt Dämonen und so weiter. Das sind zum Teil sehr archetypische und sehr archaische Botschaften. Heute gilt natürlich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Januar 2021 um 5:30am — 1 Kommentar

Höre das Spiel Gottes

Gott spielt auf seiner Flöte, Krishna spielt auf seiner Flöte. Krishna spielt und alle sind bezaubert und fasziniert davon. Es gibt ja viele wunderschöne Mythen um Krishna. Und sowie Krishna gespielt hat haben Menschen alles vergessen und sind zu Krishna hingegangen. So ähnlich kannst Du sehen, das ganze Universum ist wie ein Konzert.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Lebe aus der Fülle

Lebe aus der Fülle das ist eine der Botschaften von Lakshmi. Lakshmi ist die Göttin der Fülle. Sie hat zwei Hände nach oben, Lotosblüten nach oben. Zwei Hände nach unten aus denen Licht oder Gold herausplätschert. Lebe aus der Fülle – nimm auf und gib. Lebe nicht aus einem Armutsbewusstsein usw. beschwere Dich nicht immer, dass Du so…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Satsang - Mantren und Meditation - Yoga Vidya Ashram Live Videos

Satsang - Mantren und Meditation mit Narendra - Yoga Vidya Ashram Live 20:00 - 04.01.2021



Meditation, Mantras, Kirtans und Arati erfährst du in diesem live Satsang mit Narendra als wärst du vor Ort im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg mit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Satsang am 4. Januar 2021 um 8:00pm — Keine Kommentare

Lasse los

Lasse los das ist eine der Botschaften von Mutter Kali. Kali die Göttin des Aufbruchs, die Göttin der Veränderung, die Göttin des Loslassens will Dir sagen: Alles, was einen Anfang hat hat ein Ende. Alles, was begonnen hat hört irgendwann auf. Hänge nicht daran – lasse los.

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Dieses Bild und die nachfolgenden Texte sind in der Zeit der Rauhnächte 20/21 sind aus meiner einzigartigen Sichtweise, von meinem persönlichen Standpunkt aus, entstanden. Nichts und niemand kann gle…

Dieses Bild und die nachfolgenden Texte sind in der Zeit der Rauhnächte 20/21 sind aus meiner einzigartigen Sichtweise, von meinem persönlichen Standpunkt aus, entstanden. Nichts und niemand kann gleichzeitig mit mir diese Sichtweise, diesen Standpunkt einnehmen. Somit sind diese Worte einzig und allein meine Wahrheit. Ich beantworte gerne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kripã am 3. Januar 2021 um 6:18pm — 2 Kommentare

Lass Gott Streiche spielen

Lass Gott Streiche spielen und lass Dich auf die Streiche Gottes ein. Krishna im Hinduismus ist Inkarnation, Avatar von Gott, Avatar von Vishnu. Und als Kind war er ein richtiger…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Lass Gott Dein Wagenlenker sein

So wie Krishna der Wagenlenker von Arjuna war. Wir fahren mit dem Wagen unseres Lebens durch die Gegend. Wir können sagen, der Körper ist ein Wagen, Fahrzeug der Seele, auch unsere Psyche ist Fahrzeug der Seele. Wie sollen wir unseren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Januar 2021 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen