mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

November 2020 Blog-Beiträge (54)

Spruch aus Mexiko

Die schönste Hilfe der Engel
sind die guten Einfälle,
die sie uns zukommen lassen.
Oft in den entscheidenden Augenblicken des Lebens.

Hinzugefügt von Nilakantha am 30. November 2020 um 9:26am — Keine Kommentare

Zitat von Edith Linvers ( Deutsche Schriftstellerin )

Wenn du den Mond über dir weißt,
die Sonne in dir spürst,
bist du fähig Sterne vom Himmel zu holen.

Hinzugefügt von Nilakantha am 30. November 2020 um 9:18am — Keine Kommentare

Sieh das Göttliche hinter allem

Sieh das Göttliche hinter allem - das ist die Botschaft der Hindu Göttin Kali. Gott ist nicht nur im Schönen. Gott ist nicht nur in der Liebe. Gott ist nicht nur im Guten.

Gott ist in Allem. Wenn Gott allgegenwärtig, allmächtig, allwissend ist, wenn die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Sieh Gott in allen Wesen

Sieh Gott in allen Wesen - das sagt Krishna in der Bhagavadgita, in der Bhagavatam und im Mahabharata immer wieder.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Für alle Yogis eine schöne Adventszeit

Ich wünsche allen meinen Freunden einen schöne Adventszeit. Bleibt heiter, trotz Corona. Alles geht vorbei. Yoga ist ewig.

Hinzugefügt von Nils Horn am 28. November 2020 um 10:07am — Keine Kommentare

Siehe Gott in allem

Siehe Gott in allem - das ist die Botschaft von Dattatreya, eines mythischen Urgurus in Indien.

Dattatreya lebte im Wald. Dattatreya hat sich umgeben mit Bettlern auch mit Prostituierten, mit Straßenhunden und Anderen.

In Allem hat er Gott…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Sieh Gott in der ganzen Schöpfung

Brahma ist das Schöpferprinzip. Das heißt die ganze Welt wurde von Gott geschaffen. Mit all dem was scheinbar schön ist und mit all dem was scheinbar weniger schön ist.

Sieh immer wieder Gott in der ganzen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Das Paradies-Bewusstsein als Weg zur Erleuchtung

Es gibt verschiedene Wege zur Erleuchtung. Es gibt den Weg des inneren Glücks. Wir erwecken durch bestimmte spirituelle Techniken wie Kundalini-Yoga, Meditation und Gedankenarbeit unser inneres Glück. Wir visualisieren uns als Buddha und werden ein Buddha.

Neben dem Weg des inneren Glücks gibt es auch den Weg der positiven Visualisierung der äußeren Welt. Das hängt damit zusammen, dass eine bestimmte Vorstellung und Erfahrung der äußeren Welt auf unser Inneres wirkt. Des weiteren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 26. November 2020 um 4:28pm — Keine Kommentare

Singe und Tanze

Feiere das Leben. Leben ist auch schön. Leben ist auch großartig. Und selbst wenn es mal schwierig ist singe, pfeife, tanze, freue dich.

Das ist die Botschaft von Hanuman, dem Diener von Rama. So viele schwierige Dinge zu erledigen. So viele…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Spiritualisiere deine Beziehungen

Das ist eine der Botschaften, die Rama in der Ramayana verkündet. Rama, Avatar Gottes, der aber nicht wusste das er Avatar Gottes ist.

Er hat in all seinen Beziehungen versucht diese ideal zu sehen. Er hat in seinem Vater das Göttliche gesehen. In seiner…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Spiritualisiere deinen Beruf

Den größten Teil des Tages verbringen die meisten im Berufsleben. Spiritualisiere deinen Beruf. Natürlich du solltest einen Beruf haben der spiritualisierbar ist. Du solltest ethisch tätig sein und du solltest etwas tun was irgendwo auch einen Sinn hat.

Ansonsten das Leben ist zu kurz um den größten Teil des Lebens mit etwas zu verbringn was nicht gut ist.

Spiritualisiere deinen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Weg der Natürlichkeit (das spontane Sein)

Der Weg der Erleuchtung ist nur mit Weisheit zu finden. Man muss spüren, was man gerade braucht. Wie lösen sich die inneren Verspannungen und Energieblockaden am besten auf? Wie bleibt man innerlich entspannt und trotzdem auf dem Weg? Wie bewahrt man sein inneres Glück und seine Erleuchtungsenergie, auch wenn das Leben aus einem ständigen Auf und Ab aus Freude und Leid besteht? Wann braucht man viel Disziplin und wann muss man locker lassen?

Um zur Erleuchtung durchzubrechen, brauchte…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 23. November 2020 um 2:05pm — Keine Kommentare

Strahle und leuchte - du bist wertvoll

Das ist eine der großartigen Botschaften von Sharavanabhava, der auch Muruga genannt wird.

Wenn du diesen Vortrag oder diese Inspiration jetzt anhörst dann siehst vielleicht nichts. Wenn du es anschaust siehst du Subramanya, auch Muruga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Weg zu einer Welt des Friedens, der Liebe und des Glücks

Ich wünsche eine Welt des Friedens, der Liebe und des Glücks. Es ist schöner in einer glücklichen Welt zu leben. Das Glück unserer Mitmenschen färbt auf uns ab. Umgib dich mit positiven Menschen und du wirst selbst positiv. Umgib dich mit glücklichen Menschen und du wirst auch glücklich. Umgib dich mit negativen Menschen und es geht dir schlecht.

Das Geheimnis einer glücklichen Beziehung besteht laut dem Glücksforscher Gottman darin, dass beide Partner glücklich sind. Treffen zwei…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 22. November 2020 um 1:30pm — Keine Kommentare

Strebe nach dem Höchsten

Halte die hohen Ideale bei. Strebe nach etwas Großartigem.

Natürlich das Großartigste wonach du streben kannst ist die Erleuchtung. Und Yogis empfehlen dir strebe nach der Erleuchtung. Und selbst wenn du Tage, Wochen, Monate, Jahre, Jahrzehnte auf dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Strebe nach Erleuchtung

Nur das wird dich dauerhaft glücklich machen. Geld, Reichtümer, Ansehen, äußerer Erfolg, gute Reputation, all das macht dich nicht dauerhaft glücklich und ist vergänglich.

Aber etwas ist dauerhaft glücklich machend, Erleuchtung. Habe hohe Ideale.

Diene, liebe, gib, reinige, meditiere, verwirkliche. Und auch wenn…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Der große Schatz

Der spirituelle Weg ist der größte Schatz, den es auf der Welt gibt. Könige gaben ihr Königreich auf, um den spirituellen Weg zu gehen. Buddha lebte in großem weltlichen Reichtum. Er war ein Prinz. Er hatte eine schöne Frau, einen Sohn und den größten Luxus, den man sich vorstellen kann. Und trotzdem war er innerlich unzufrieden. Er wusste, dass es etwas Größeres gab als Macht und Reichtum. Als er von dem spirituellen Weg hörte, gab er alles auf und wurde ein Yogi.

Bei mir war es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 20. November 2020 um 11:50am — Keine Kommentare

Suche die Einsamkeit

Das ist eine der Bedeutungen der Symbolik von Shiva. Shiva der große Hindugott der Meditation wird dargestellt irgendwo im Himalaya auf den Bergen. Er sitzt dort ganz allein. Kein Anderer dort.

Und er meditiert. Und in der Meditation hebt er eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2020 um 5:30am — Keine Kommentare

Die sieben Welten

Im tibetischen Buddhismus gibt es das Lebensrad. Dort werden symbolisch die sieben Welten dargestellt. Die sieben Welten sind Bewusstseinsbereiche, in denen ein Wesen leben kann. In jedem Bereich dominiert eine bestimmte Eigenschaft.

Die unterste Welt ist die Hölle. In der Hölle gibt es zwei Bereiche mit vielen Unterbereichen (Differenzierungen, Abstufungen). Die tiefste Hölle ist die Hölle der Depression. Wer einmal eine Depression erfahren hat, der weiß wie schrecklich dieser…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. November 2020 um 5:42pm — Keine Kommentare

Meine beste Meditation

Das ist meine beste Meditation. Wir zählen die Zahlen von 1 bis 20 im Kopf, im Brustkorb, im Bauch, in den Beinen und unter den Füßen. So kommen wir sehr schnell zur Ruhe. Es ist gut die Zahlen beim Zählen zu visualisieren und sie sich real in den entsprechenden Körperteilen vorzustellen. Zum Abschluss können wir noch die Zahlen im ganzen Kosmos um uns herum zählen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. November 2020 um 9:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen