mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

November 2017 Blog-Beiträge (63)

Upasaka

Ein Upasaka ist jemand, der in der göttlichen Gegenwart versenkt ist. Upasaka ist jemand, der Upasana übt. Upasana heißt Versenkung, Upasana ist einer der vielen Ausdrücke für Meditation. Upasaka ist damit jemand, der meditiert. Und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga-Verein sucht Yoga-Lehrer/in oder Yoga-Kursleiter/in

Für unsere beiden Yoga-Gruppen, je ca. 15 Vereins-Mitglieder am Montag 15.30 Uhr

und/oder am Dienstag 19.15 Uhr, suchen wir eine/nen Yoga-Lehrer/in oder Yoga-Kursleiter/in.

Ist für Dich Yoga mehr als Gymnastik?

Hast Du insbesondere auch für Dich selbst und Dein eigenes Leben entdeckt, dass die Kombination von: Hatha-Yoga, bewusster Atmung, Selbstwahrnehmung, Achtsamkeitstraining, Entspannung und das Bewusstsein, dass unser Körper Tempel des Geistes ist, im christlichem Sinne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von voga-verein Abtsgmünd e.V. am 20. November 2017 um 7:34pm — Keine Kommentare

Zitat von Friedrich Rückert : Deutscher Dichter, Sprachgelehrter, Übersetzer

Kehr in dich still zurück,
ruh in dir selber aus,
so fühlst du höchstes Glück.

Hinzugefügt von Nilakantha am 20. November 2017 um 9:41am — Keine Kommentare

Uparati heißt „das Aufhören“, Uparati heißt auch „das Meiden“, Uparati ist Gleichgültigkeit gegenüber Sinnesfreuden

Uparati ist eine der sechs Shatsampat, der sechs Reichtümer, die wiederum Teil sind von Sadhana Chatushtaya, der Vierheit des Sadhanas. Shankaracharya, der große …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Uparama

Uparama, nicht Upa Rama – Rama wäre derjenige, der sich freut. Uparama heißt „aufhören“, „aufgeben“. Uparama heißt auch „verschwinden“, es heißt „still werden“. Uparama ist insbesondere die Übung des Zurückziehens der Sinne, ist das Hinter-Sich-Lassen aller Wünsche. Also, Uparama, eine wichtige …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie ich zum Hindu wurde...

Und weshalb es eigentlich nicht nötig ist.
Hier im Artikel:
https://vedanta-yoga.de/wie-ich-zum-hindu-wurde-und-weshalb-zum-hinduismus-konvertieren-eigentlich-unnoetig-ist/

Hinzugefügt von Narada am 18. November 2017 um 8:15pm — Keine Kommentare

Ayurveda Köchin gesucht

Om Shanti

Ich suche eine Köchin (Ayurveda, veggy, vegan), die mit mir zusammen ein kleines Bistro / Restaurant in Ostholstein (Schleswig-Holstein) eröffnen möchte. Haus / Küche / Wohnmöglichkeiten sind vorhanden. Ich freue mich über jede Nachricht entweder hier im Blog oder direkt unter 0160 5 111 008.

Om Shanti, Heike Bhavani

Hinzugefügt von Bhavani am 18. November 2017 um 5:14pm — Keine Kommentare

Upapurana

Upapuranas sind die Unter-Puranas, die Neben-Puranas. Es gibt die Haupt-Puranas unter den achtzehn Puranas und es gibt die Upapuranas. Z.B., besonders wichtig sind Shiva Purana, Vishnu Purana,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

22.-27.12. ein RETREAT mit mir bei Yoga Vidya Westerwald; und 27.12.-1.1. mein traditionelles Silvester-Seminar "WANDLUNG UND NEUBEGINN" zum 12. Mal bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Schon mal weihnachtlich vorgedacht: 22.-27.12. gibt es ein RETREAT mit mir bei Yoga Vidya Westerwald; und 27.12.-1.1. findet mein traditionelles Silvester-Seminar "WANDLUNG UND NEUBEGINN" zum 12. Mal bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Infos und Anmeldung:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. November 2017 um 10:30pm — Keine Kommentare

Wasser - Die Nummer Eins im Körper

Der menschliche Körper besteht zu 70% aus Wasser. Deshalb ist es wichtig, dass du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst. Und zwar Wasser! Bekommt der Körper zu wenig Wasser, muss er Wasser aus dem Knorpelgewebe entspeichern. Bandscheibenvorfälle und Gelenkserkrankungen sind ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. November 2017 um 9:00pm — Keine Kommentare

Upaprana

Upapranas sind die Neben-Pranas. Prana heißt Lebensenergie, Prana heißt auch Atem. Pranas sind aber insbesondere die Energien hinter dem physischen Körper. Da gibt es fünf Haupt-Pranas und fünf Upapranas. Upapranas sind die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Mittelstufen und Fortgeschrittenen Yogastunde mit Affirmationen 90 Minuten

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 16. November 2017 um 2:00pm — Keine Kommentare

Upanishad

Upanishad ist ein Sanskrit-Wort und heißt „zu Füßen sitzen“. Upanishad ist eine Schriftgattung, eine Textgattung. Upanishad ist der letzte Teil vom Veda. Veda ist die älteste Schriftensammlung, die bis heute in Gebrauch ist. Im Veda sind die ältesten, insbesondere Texte in einer indoeuropäischen Sprache. Veda ist das Urwissen der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Thema "Yoga der Liebe"

Die neue YOGA AKTUELL Spezial Nr. 7, Thema "Yoga der Liebe", mit einem Artikel von mir und einem Interview mit Aditi und mir. >>>…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 2:30pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam - UNHEILBAR GESUND - Das Buch für den Wandel



"Jede Krankheit ist ein Mangelzustand."

Unabhängig vom Namen einer Krankheit gibt es bestimmte Mangelzustände, die fast jeder hat und die als Grundlage zur Gesundung behoben werden müssen. Darüber hinaus gibt es Mittel, die individuell ergänzend eingesetzt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:30pm — Keine Kommentare

Apfel - die heilige und heilende Frucht

© 2017 Text: Bhajan Noam - Mit Äpfeln bin ich aufgewachsen wie heutige Kinder mit Gummibärchen und Smarties. Mein Vater hatte eine Obstplantage mit überwiegend Apfelanbau, aber auch sämtliche Obstsorten bis hin zu Pfirsichen und Aprikosen wuchsen auf unserem Grundstück. Wenn meine Großmutter irgendwelche Beschwerden im Magen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:30pm — Keine Kommentare

DIE FÜNF ENT-EN, die Gesundheit fördern und Krankheit verhindern

* Entstressung

Entgiftung

* Entsäuerung

* Entzündungen beseitigen

*…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:00pm — Keine Kommentare

Selbstgespräche und Gespräche mit Gott

© 2017 Text und Foto: Bhajan Noam - Selbstgespräche führen ist nicht verrückt, sondern normal und gesund. Jeder führt Selbstgespräche. Kleinen Kindern können wir oft stundenlang dabei zuhören. Erwachsene führen sie in Gedanken. Jeder kennt das von sich. Wir reflektieren Vergangenes und planen Künftiges, wir sortieren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. November 2017 um 1:00pm — Keine Kommentare

Selbstgemachtes Spray zur Reinigung deiner Yogamatte (DIY)

Als waschechter Yogi verbringst du einen nicht unerheblichen Teil deiner Zeit auf der Yogamatte. Und egal wo du gerade Yoga praktizierst: Deine Matte nimmt all den Schmutz und die Keime des Bodens, auf dem sie liegt, auf und mit in die nächste Yogasitzung. Doch wie reinige ich meine Yogamatte? Nun, man kann Reinigungssprays kaufen oder selbst herstellen: Das Selbermachen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 15. November 2017 um 10:00am — 1 Kommentar

Upanayana

Upanayana ist der Name einer heiligen Zeremonie, eines heiligen Rituals, eines Einweihungsrituals. Upanayana ist das Ritual, bei welchem einem Jugendlichen die heilige Schnur übergeben wird, das Yajna Sutra oder auch …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen