mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

September 2011 Blog-Beiträge (80)

Wahrheit - Ein Beitrag zu Swami Sivanandas Geburtstag





WAHRHEIT



Wahrheit ist dunkel und dreifach verborgen.

Sie will von dir gesucht werden,

obwohl sie offensichtlich überall ist.

Wahrheit muss sich in dir stets neu

vom Samen zur Frucht entwickeln,

obgleich sie ewig in voller Blüte steht.

Es dürstet sie schmerzhaft nach dir,

bis du allmählich deinen Durst nach ihr…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. September 2011 um 7:00pm — Keine Kommentare

Kaffeeklatsch





Nicht nur das hochspirituelle Gespräch, auch das Dahinplätschern der Gedanken hat seine eigene Schönheit und ist Ausdruck des Lebens, so wie es im Augenblick gerade ist. Nichts ist falsch daran. Wie es auch keinen falschen Atem gibt, er ist Ausdruck dessen, was der Mensch im Augenblick und in seiner Situation an Lebendigkeit zulassen kann. Ich habe sechs Jahre in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. September 2011 um 10:30am — 2 Kommentare

Grüne Bohnen mit Mandeln

500 g frische Bohnen

4 El Butter

1/4 TL Mandelsplitter

1/4 TL Zitronensaft

Die Bohnen waschen und dämpfen, so dass

sie noch bissfest sind. Butter schmelzen

lassen und mit dem Zitronensaft mischen,

die getoasteten Mandelsplitter dazugeben

und anschließend die Mischung über die

Bohnen geben. Für 4 Personen.



Hier klicken für Yoga und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 8. September 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Verhaftungen aufgeben - BhG V.10

„Wer seine Handlungen Brahman opfert und Verhaftung aufgibt, wird von Sünde nicht befleckt, so wie das Lotusblatt vom Wasser nicht befleckt wird.“

Das war Bhagavad Gita, 5. Kapitel, 10. Vers

„Wer seine Handlungen Brahman opfert und Verhaftungen aufgibt, wird von keiner Sünde befleckt.“ Was heißt Sünde? Wenn wir etwas Schlechtes tun, wenn wir etwas Falsches tun, anderen schaden, bleibt etwas zurück in unserem Geist. Angenommen, du hast jemand anderen verletzt, da bleibt etwas in dir.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. September 2011 um 5:30am — 2 Kommentare

Vielleicht ein Beitrag zu Lach-Yoga





IN BRONZE GEGOSSENE HELDEN

erobern das Universum.

Ihre Götter sind die Worte aus Stahl,

ihr Glaube der klirrende Wintersturm.

In gewaltigem Aufmarsch nahen sie –

und stolpern doch urplötzlich

über das unverschämte

Sommerlachen eines Kindes.



~ Bhajan Noam ~



Info zu meinen Ausbildungen bei Yoga Vidya:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2011 um 7:00pm — Keine Kommentare

Raupe - Kokon - Schmetterling, kein Tod





Raupe - Kokon - Schmetterling,

kein Tod,

nur immer wieder neues Leben.

Jeden Tag ein neues Blau am Himmel.

Und niemand kann sich dieses Blau stehlen.

Niemand würde es finden,

wenn er in noch so weiter Ferne suchte.

Gerade weil Gott

Die Schönheit dieser Welt

Als Illusion erschuf,

ist sie für alle da!



~…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2011 um 1:00pm — Keine Kommentare

Abschluss der 14-tägigen Reiki-Lehrer Ausbildung





Vier Engel für Bhajan. Und das waren sie in jeglicher Hinsicht,

meine Teilnehmerinnen an der intensiven 14-tägigen Reiki-Lehrer Ausbildung.

Vielen Dank an Euch, dass ihr mitgeholfen habt, eine so wundervolle Atmosphäre

für die Schüler des ersten und zweiten Reiki-Grades zu schaffen!



Info zu meinen Ausbildungen bei Yoga Vidya:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2011 um 1:00pm — Keine Kommentare

Was du vergessen hast





Was du vergessen hast



Ein Meister lehrt dich nicht.

Er erinnert dich nur daran,

was du in vielen Leben vergessen hast.

Und manchmal gibt er dir Worte

für dein Schweigen.

Und manchmal gibt er dir Schweigen

für deine vielen Worte.

So rückt er die Dinge zurecht.

Und aus deinem Chaos wächst langsam, sehr…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2011 um 12:30pm — Keine Kommentare

Mit meiner Heiler-Ausbildungsgruppe bei den Externsteinen





Immer wieder ein anziehender Energieplatz für alle meine Seminargruppen.



Info zu meinen Ausbildungen bei Yoga Vidya: www.bhajan-noam.de

Meine informative Seite mit vielen Fotos: www.bhajan-noam.com

Mail: bhajan-noam@gmx.de

Du kannst dich auch mit mir auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. September 2011 um 12:30pm — Keine Kommentare

Unser Zentrum wird schöner dieses Wochenende...

...und wir laden euch alle herzlich ein, dabei mitzuhelfen :-)

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 7. September 2011 um 12:14pm — Keine Kommentare

Sei ein Beobachter - BhG V.8 und 9

Krishna, der Lehrer, spricht im achten und neunten Vers des fünftes Kapitels der Bhagavad Gita:

„>Ich tue gar nichts< - so denkt ein Mensch, der in Harmonie ist und die Wahrheit kennt, wenn er sieht, hört, fühlt, riecht, isst, geht, schläft, atmet, spricht, geschehen lässt, seufzt, die Augen öffnet und schließt - und ist davon überzeugt, dass sich die Sinne zwischen den Sinnesobjekten bewegen.“

Krishna gibt hier einige wichtige Prinzipien des Jnana Yoga, des Yoga der Erkenntnis.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Der Weg des Handelns - BhG V.7

Im siebten Vers, fünftes Kapitels der Bhagavad Gita sagt Krishna zu Arjuna, seinem Schüler:

„Wer den Weg des Handelns geht, wessen Geist ganz rein ist, wer selbstbeherrscht ist, seine Sinne bezwungen hat und sein Selbst als das Selbst aller Wesen erkennt, wird nicht befleckt, während er handelt.“

Krishna gibt hier sehr hohe Ideale an: Geist rein, selbstbeherrscht, Sinne bezwungen, sein Selbst als das Selbst aller Wesen erkennen. Das sind sehr hohe Ideale und nicht unbedingt gleich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Tiefenentspannung – Phantasiereise zu Shiva

  Eine Tiefenentspannung für spirituelle Aspiranten, die mit der indischen Mythologie vertraut sind. Für Anfänger empfehlen wir unsere anderen Entspannungs-Podcasts. Dieser hier ist mehr für “fortgeschrittenere Entspannende”. Uralte mythologische Bilder sind besonders…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 5. September 2011 um 3:30pm — Keine Kommentare

Entsagung ohne Yoga, schwerer Weg - BhG V.6

Gelange durch die Empfindung von Harmonie und Einheit zum Höchsten.

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Krishna, der Lehrer, sagt im sechsten Vers des fünftes Kapitels der Bhagavad Gita zu Arjuna, seinem Schüler:

„Entsagung ist ohne Yoga schwer zu erreichen. Der Weise, der durch Yoga Harmonie erreicht hat, geht rasch zu Brahman.“

Die Yogaphilosophie sagt, die Yogameister sagen, der Mensch ist in seinem Inneren göttlich, der Mensch ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Wissen und Dienen führt zu Gott - BhG V.5

Wissen und Dienen führen zur höchsten Verwirklichung.

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Krishna spricht in der Bhagavad Gita, fünfter Vers, fünftes Kapitel:

„Den Ort, den die Sankhyas, die Jnanis erreichen, erreichen auch die Yogis, die Karma Yogis. Derjenige erkennt, der Wissen und Handeln als eins erkennt.“

Sankhyas und Jnanis, diejenigen, die nach Erkenntnis streben. Und die Yogis, das sind die, die durchaus auch handeln, die im Alltag… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

ganz ohne Geld

Ein umwerfendes Beispiel ist mir Heute zufaellig durch einen Zeitungsartikel (allerdings in Englisch) unter die Finger gekommen - Superbeispielhaft fuer Vairaghya und Abhasya oder besser "Gib und Nimm". Eine deutsche Frau, Akademikerin, Lehrerin von Beruf, hat den "Tauschring" gegruendet und in Dortmund fertiggebracht sich vom Gebrauch des Geldes zu loesen!!!! Sie hat seit 1995 kein Geld mehr benutzt!



Das ist wundervoll und super beispielhaft, der Beweis das es sogar in einer… Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 3. September 2011 um 11:00am — 8 Kommentare

Vedantische, lehrreiche Geschichten

Ich möchte heute Morgen eine Geschichte aus den Upanishaden erzählen und zwar die Geschichte, wie Brahma dem Indra und dem Virochana gelehrt hat. Es gab zwei große Wesen, nämlich Indra und Virochana. Indra gilt als der König der Engelswesen und Virochana als der König der Dämonen. Die beiden hatten gehört, dass, wenn man sein wahres, sein höheres Selbst erkennt, dann wäre man ewig und dauerhaft glücklich. Das fanden die beiden eine tolle Sache: „Wir wollen beide ewig und dauerhaft glücklich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Letscho

1 T Sellerie

1 T Karotten

3 El Butter

3 - 5 grüne Paprika

8 - 10 Tomaten

1 kl Zucchini

Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran, Kapern, rote

Paprika süß, Petersilie

Sellerie und Karotten fein raspeln und in

Butter scharf anrösten. In Streifen geschnittene

Paprika, geschälte und geviertelte Tomaten

und würfelig geschnittenen Zucchini

dazugeben. Alle Gewürze beigeben und auf

kleiner Flamme gar köcheln lassen.

Für 4 - 6… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 2. September 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

„Swami Sivananda - Wie Gott in mein Leben kam“

Ich lese etwas aus der Autobiographie von Swami Sivananda. Swami Sivananda hat ja nächsten Donnerstag Geburtstag und gestern Abend hatte ich aus dem Kapitel gelesen, „Wie Gott in mein Leben kam“ und will dort heute Morgen die Fortsetzung lesen. Swami Sivananda hat in diesem Kapitel zunächst beschrieben, drei Stufen oder drei Momente oder Perioden, wie Gott in sein Leben gekommen war. Das erste war als Kind, als er bei den Pujas, also den Verehrungsritualen, bei seinem Vater dabei war, hatte er… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Bei welchen Krankheiten wirkt Yoga?

Yoga wirkt – bei sehr vielen Krankheiten. Yoga wirkt heilend, Yoga wirkt unterstützend, Yoga wirkt vorbeugend. Sukadev Bretz stellt in diesem Vortrag ein paar wissenschaftliche Forschungsergebnisse vor, und beschreibt, bei welchen Krankheiten Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. September 2011 um 5:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen