mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

September 2011 Blog-Beiträge (80)

Rosinensauce

1/4 T Honig

1/2 El Senf

1/2 El Vollkornweizenmehl

1/2 T kernlose Rosinen

1/4 T Zitronensaft

1 3/4 T Wasser

Alle Zutaten in einer Pfanne zusammenmischen,

langsam zum Kochen bringen, bis

eine sirupartige Masse entstanden ist. Passt

gut zu Bohnen oder Tofu. Für 6 Personen

Sauce

Hier klicken für Yoga und AyurvedaKochkurse und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 14. September 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Dein Bewusstsein ist Gott - BhG V.16

Aus Selbsterkenntnis kommt die Erfahrung des Höchsten.

Bhagavad Gita, 5. Kapitel, 16. Vers

„Denen jedoch, deren Unwissenheit durch Selbsterkenntnis vernichtet worden ist, enthüllt das Wissen, wie die Sonne, das Höchste, Brahman.“

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Ich habe heute einen kleinen Sprung gemacht in den 16. Vers des 5. Kapitels. Krishna spricht, dass aus Selbsterkenntnis die Erfahrung des Höchsten entsteht. Das beruht natürlich auf… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Frieden kommt aus Entsagung - BhG V.12

Krishna, der Lehrer, spricht im 12. Vers des 5. Kapitels:

„Wer die Einheit gefunden hat, ausgewogen und harmonisch ist, gelangt zum ewigen Frieden, nachdem er den Früchten des Handelns entsagt hat. Nur wer die Einheit nicht gefunden hat, der Unstete, der Unausgewogene, vom Wunsch Getriebene, Verhaftete, ist gebunden.“

Auf Entsagung folgt Freiheit und innerer Frieden. Auf Verhaftung und auf Wünsche folgt Gebundenheit und letztlich Leid. Es gibt einen Unterschied zwischen Engagement,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Workshop Familienaufstellung am Samstag,17.09.11 mit Michael ten Hövel

...und noch eine Veranstaltung an diesem Wochenende, diesmal für den Samstag,17.09.11: Familienaufstellung mit Michael ten Hövel von 10-18 Uhr. Es gibt noch Plätze!!!

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 12. September 2011 um 7:32pm — 1 Kommentar

Spezial am Sonntag, 18.09.11

Mantra-Yoga-Stunde (17.00 Uhr) und Satsang (19.00 Uhr) mit Gopi, Atmaram, Tara und Assen. Wir freuen uns auf die wundervolle Musik von unserem Besuch und natürlich auf euch :-)

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 12. September 2011 um 7:05pm — Keine Kommentare

Vishuddha-Chakra Segens-Meditation

Verbinde dich mit der Himmels- und Erdenergie. Lass die Kraft von Himmel und Erde das Kehlchakra, das Vishuddha Chakra, öffnen. Dann strahle die Energie des Vishuddha Chakras als Kraft der Liebe und des Wohlwollens aus.…





Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 12. September 2011 um 3:30pm — Keine Kommentare

Gib Verhaftungen auf - BhG V.11

Krishna sagt im 11. Vers des 5. Kapitel der Bhagavad Gita:

„Durch das Aufgeben von Verhaftung handeln die Yogis nur mit Körper, Geist, Verstand und auch mit den Sinnen, um sich zu reinigen.“

Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Krishna, der Lehrer, sagt zu Arjuna, seinem Schüler, „durch das Aufgeben von Verhaftungen“. Verhaftung - es gibt alle möglichen Verhaftungen, die man hat. Verhaftungen an die eigenen Ideen und Vorstellungen. Verhaftungen an… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. September 2011 um 5:30am — 1 Kommentar

Was ist Vairagya - die Nichtanhaftung

Patanjali Yoga Sutra, Kapitel 1, 15. Vers:

„Vairagya, Verhaftungslosigkeit, ist der Bewusstseinszustand, in dem das Verlangen nach sichtbaren und unsichtbaren Objekten durch Meisterung des Willen kontrolliert ist.“

Vairagya ist die Fähigkeit, loszulassen. Raga heißt Mögen. Vairagya ist der Zustand jenseits des Mögens. Patanjali hat ein paar Verse vorher gesagt, dass durch Abhyasa, Übung, und Vairagya, Verhaftungslosigkeit, die Chitta Vrittis kontrolliert werden können, also die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Frieden schaffen zwischen Gegensätzen (ein innerer Prozess)





FRIEDEN ZWISCHEN GEGENSÄTZEN (von Rabbi Nachman)



Kernpunkt des Friedens ist die Schaffung einer Verbindung "zwischen zwei Gegensätzen". Erschrecke also nicht beim Erkennen eines Menschen, dessen Ansichten den deinen vollkommen widerstreben, mag es dir auch ein Ding der Unmöglichkeit scheinen, mit diesem Menschen Frieden zu halten.



Ebenso ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. September 2011 um 11:30am — Keine Kommentare

Jivanmukta - der befreite Weise

Ich lese etwas aus einem Buch, „Göttliche Erkenntnis“, von Swami Sivananda aus dem Kapitel „Jivanmukta“. Unsere Zukunft. Jivanmukta heißt nämlich lebendig Befreiter. Das ist das, was das Ziel der menschlichen Existenz ist und die Yogis behaupten sogar, wir werden uns so lange inkarnieren, bis wir irgendwann zu einem Jivanmukta geworden sind oder zu einem Videamukta, einem Befreiten nach dem Tod, und dann können wir auf ewig aufgewacht ins reine Bewusstsein verschmelzen.

Swami Sivananda… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. September 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga Nidra (eine Einführung)

 

Yoga Nidra (eine Einführung)



Der Name Yoga Nidra steht für eine bestimmte Bewusstseinsstufe. Sowohl Körper als auch Geist kommen in einen tiefen meditativen Zustand, der zugleich Entspannung und Wachheit beinhaltet. Und du erreichst mit der Zeit die durchgängiger werdende Erfahrung, Beobachter des Geschehens in dir und außerhalb von dir zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. September 2011 um 2:30am — Keine Kommentare

Zu verkaufen: T-Shirts zum 10-jährigen Zentrumsjubiläum Mainz







Diese wunderschönen T-Shirts zum 10-jährigen Jubiläum von unserem Center kann man ab sofort bei uns erwerben, auch in kleineren Größen und etwas körperbetonter ;-) Und wer bis einschließlich 03.10.2011 zugreift, bekommt noch eine dieser fantastischen Kissenhüllen gratis dazu. Und das Ganze für nur 25 Euro…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 9. September 2011 um 5:30pm — Keine Kommentare

Ungefragt





UNGEFRAGT



Ihr macht eure Rituale,

und ich verstehe euch.



Doch versteht ihr dies,

dass ich so gerne einsam bin

ohne Tun, ohne Lied?



Denn da ist eine heilige Stille.

Und da ist ein heiliger Raum,

den niemand betritt,

weil er kommt

und uns betritt und umhüllt.



Plötzlich,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. September 2011 um 4:30pm — Keine Kommentare

Yoga-Witze, heute zwei zum Lachen für einen!





Eine Gruppe Fledermäuse ruht sich in einer alten Scheune aus. Alle hängen kopfunter - bis auf eine - die sitzt aufrecht auf dem Balken. Die älteste Fledermaus fliegt zu ihr rüber und fragt besorgt: "Ist irgendwas nicht in Ordnung mit dir?"



"Nein, alles bestens. Ich hab nur heute keine Lust auf Yoga."





Meine Seminare bei Yoga Vidya:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. September 2011 um 3:00pm — Keine Kommentare

Verstehen





VERSTEHEN



Gott, könnte ich dich so nennen,

wäre alles einfacher!



Wie kann ich über dich erzählen,

ohne Missverständnisse zu wecken?

Wie kann ich über dich schweigen,

ohne Nachlässigkeit zu verüben?



Heute mache ich mir keine Gedanken darum.

Tanze mit dem Wind der Leichtigkeit,

die äußeren Augen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. September 2011 um 2:30pm — Keine Kommentare

Lesen, Lernen, Gedächtnis mit Yoga verbessern, optimieren, perfektionieren

Hallo Ihr Lieben, wie geht es Euch ? Ich habe schon einige Wochenend-Seminare zum Thema Foto-Reading, Speed-Reading, Mindmapping, Lernstrategien, Zeitmanagement, Projektmanagement, etc. besucht, habe aber leider nicht alles in meinen (Lern-, Lese-) Alltag integrieren können. Ein Wochenendseminar ist ja schön und gut, aber früher oder später holt einen der Alltag dann ja doch wieder ein und die Motivation und Organisation schwindet über kurz oder lang. Das hängt dann wohl mit demotivierenden… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sportsman777 am 9. September 2011 um 2:15pm — 7 Kommentare

Mantra





Mantra



Nur Buchstaben,

Schwingungen im Äther:

OM.



Sich an einander reibend im Gesang

entsteht jener göttliche Funke,

der den Verstand verbrennt

und das Seelenfeuer entfacht.



Empfange den Glanz vom Himmel

für deine Neugeburt!



Gibt dir der Meister das heilige Wort,

ist dein Sieg…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. September 2011 um 10:00am — Keine Kommentare

Yoga bei Schwangerschaft

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch Allen

Ich benötige Eure Erfahrung......Eine meiner Yogateilnehmerinnen ist schwanger. Ganz am Anfang.
Sicher, mein Gefühl sagt mir, keinen Druck auf den Bauch geben, keine Rückbeugen....kein Atemanhalten.
Ich bitte Euch um Tipps und Ratschläge....was muß ich besonders beachten.

Namasté
Edda

Hinzugefügt von Edda am 9. September 2011 um 6:59am — 1 Kommentar

Der konzentrierte Geist schenkt ewig Freude

Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“. Es hat aufgeschlagen auf dem Kapitel „Konzentration“.

Swami Sivananda schreibt:

„Wenn du die Strahlen der Sonne durch eine Linse bündelst, können sie Wolle oder ein Stück Papier verbrennen. Die zerstreuten Strahlen vermögen dies nicht. Wenn du zu jemanden sprechen willst, der weit entfernt von dir ist, formst du mit den Händen einen Trichter und sprichst dann. Die Klangwellen werden an einem Punkt gesammelt und dann auf den… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. September 2011 um 5:30am — 2 Kommentare

Suche





SUCHE



Was ist es, was wir wirklich suchen, nach was wir uns aus tiefstem Herzen sehnen; wohin zielt all unser Streben, all unser äußeres vergebliches Bemühen? Wie suchen nach Zufriedenheit, nach Glück, nach Liebe. Und wir suchen es auf so unvollkommene Weise, wie wir selbst unvollkommen sind. Das ist sehr natürlich so, wir wissen es nicht besser.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. September 2011 um 7:00pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen