mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

August 2018 Blog-Beiträge (57)

Von Konfuzius.

Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen,
was auf ihn zukommt.

Hinzugefügt von Nilakantha am 31. August 2018 um 8:55am — Keine Kommentare

Spruch aus Persien .

"Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles,
was du sonst erstreben magst."

Hinzugefügt von Nilakantha am 31. August 2018 um 8:51am — Keine Kommentare

Rechte Shambhavi Mudra



Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 31. August 2018 um 7:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Maya und Geist

In Wahrheit gibt es keine Dualität. Jede Veränderung ist Täuschung. Vielfalt ist Illusion. Maya (Weltenerscheinung, „Illusion“) projiziert Vielfalt. Maya schafft Trennung, Trennung zwischen der individuellen Seele und der höchsten Seele.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Verurteile niemand außer du bist eine Meile in ihren/seinen Mokkasins gelaufen

Verurteile niemand außer du bist eine Meile in ihren/seinen Mokkasins gelaufen.

Warum nicht?

Weil der größte Schaden den du damit anrichtest dein eigener ist.

Dein Herz verschließt sich der Schönheit der Schöpfung.

Du verurteilst dich selber und schwingst dich zum Richter auf anstatt ein Diener oder mindestens ein Beobachter zu sein.

Und natürlich baust du eine Mauer zwischen dir und dem/der die du verurteilst.

"Don´t judge anybody.

Keep your…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 30. August 2018 um 10:19am — 7 Kommentare

Swami Sivananda: Der Atman

Du bist AtmanAtman ist du. Verwirkliche dies und sei frei. Nichts kann dich an der Verwirklichung deiner wahren Natur hindern.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Wonne von Samadhi

Nirvikalpa Samadhi ist die Verwirklichung des Allerwertvollsten. In Nirvikalpa Samadhi erfährst du die Wirklichkeit in ihrer Totalität intuitiv. Es ist die Erfahrung des Einsseins mit dem Absoluten. Du hast das Überbewusstsein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der Vorgang der Meditation

Es gibt keine wahre metaphysische Erkenntnis ohne Meditation. Der Strebende, die Strebende durchforscht seine/ihre eigene Seele. Die Wahrheit wird manifest.

Durch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie man in einer Beziehung zur Erleuchtung kommt

Gestern war es mit B. wieder gut. Sie hat sich gefangen und war wieder gut drauf. Eigentlich hatte sie sich schon Vorgestern positiv besonnen, aber sie brauchte noch eine Nacht, eine Extra-Ration Sex und einen bayrischen Trachtentanz. Dazu das Video. Jetzt bin ich auch wieder im Lot, in Harmonie mit meinem Leben. Ich habe aber darüber nachgedacht, dass ich auch die Krisen mit B. brauche. Damit ich nicht zu stark anhafte und mich in weltlichen Energien verliere. Durch die Krisen lasse ich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 27. August 2018 um 11:11am — 5 Kommentare

Swami Sivananda: Vernunft und Intuition

Intuition taucht auf wie ein Blitz. Sie wächst nicht allmählich. Das unmittelbare Wissen durch Intuition vereinigt die individuelle Seele mit der höchsten Seele. Die Intuition lässt das Subjekt, das Objekt der Erkenntnis und den Vorgang des Erkennens im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Bedeutung von Moksha

Die Einheit des Selbst, die Einheit des Seins ist eine Realität. Die Verwirklichung dieser Realität bedeutet Moksha,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Das größte Rätsel - die göttliche Dichotomie

Dichotomie? Was ist das denn?

Das ist ein Widerspruch.

Eine Aussage, die den Gesetzen der Logik widerspricht.

Die Dichotomie, die mir sofort einfällt ist Gott hat etwas geschaffen was er nicht ist.

Die Dunkelheit.

Um die Erfahrung des Lichts zu machen muss es Dunkelheit geben.

Um die Erfahrung der Göttlichkeit zu machen muss man die Gottlosigkeit erfahren haben.

Gott hat etwas geschaffen, das er nicht ist. Nämlich Dunkelheit und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 25. August 2018 um 7:49pm — Keine Kommentare

Wissenschaftler warnen vor Kokosöl

https://mobil.n-tv.de/wissen/Wissenschaftler-warnen-vor-Kokosoel-article20588481.html

Ausschnitt:

Kokosöl gilt momentan als das Superfood schlechthin. Experten warnen nun allerdings vor dem Produkt, weil die vielen gesättigten Fettsäuren das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen offenbar enorm steigern.

Ernährungsexperten empfehlen einen zurückhaltenden Konsum von Kokosöl.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 25. August 2018 um 9:23am — 1 Kommentar

Wonne ist deine wahre Natur - Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg von Swami Sivananda

Wonne ist die wahre Natur des Menschen. Der zentrale Faktor im Wesen des Menschen ist die ihm innewohnende Göttlichkeit.

Die wahre Natur des Menschen ist göttlich, aber durch gewisse niedere Tendenzen und den Schleier seiner Unwissenheit ist er sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Linke Shambhavi Mudra



Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 24. August 2018 um 6:30am — Keine Kommentare

Yukti

Yukti heißt Verbindung, Anwendung, Trick. Yukti heißt aber auch Meditation, insbesondere die Meditation, mit der du dich mit dem Höchsten verbindest. Yukti ist der Gegensatz von Bhukti. Es heißt auch, dass die göttliche…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. August 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Wenn du Liebe bei anderen suchst...

Wenn du Liebe bei anderen suchst gehst du von der eigenen Unvollkommenheit aus.

(nach Robert Betz)

Hinzugefügt von Diamir am 23. August 2018 um 8:06pm — Keine Kommentare

Ist der Hinduismus eine polytheistische Religion?

Antwort: Ein klares und entschiedenes NEIN.

Auszug aus https://wiki.yoga-vidya.de/Hinduismus

Auszug Anfang:

Die großartige Philosophie der Hindus erklärt, dass Gott Eins ist. Gott ist die ultimative göttliche Wirklichkeit. Die alten Weisen des Hinduismus haben klar ausgesagt, "Die Wirklichkeit ist Eins, der Weise bezieht sich auf unterschiedliche Arten darauf (durch verschiedene Begriffe)." Es gibt die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 23. August 2018 um 3:00pm — Keine Kommentare

Ein weiteres Monumentalgemälde wird am Maha Meru angebracht

Ein Gemälde an einer Hauswand über 5 Stockwerke das nenne ich ein Monumentalgemälde.

Z. Zt. wird das zweite am Maha Meru angebracht.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 23. August 2018 um 1:30pm — Keine Kommentare

Die zehn Gebote (Yoga und Christentum)

Das erste Gebot

Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen.

Nils: Was bedeutet das erste Gebot? Gott ist eine höhere Bewusstseinsdimension im Kosmos. Es ist das Erleuchtungsbewusstsein hinter der materiellen Welt. Nach der Quantenphysik entsteht aus diesem höheren Bewusstsein alles und alles geht wieder dort hin zurück. Der Quantenphysiker Michael König beschreibt es als Dimension aus…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 23. August 2018 um 1:00pm — 3 Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen