mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

August 2016 Blog-Beiträge (59)

Rajas – Gier, Unruhe, Getriebenheit

Als solches ist der Sanskrit-Ausdruck „Rajas“ am bekanntesten. Rajas als eine der drei Gunas. Gunas – Eigenschaften in der Natur. Da gibt es Sattva, Rajas und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Raj - Hindi, oder Raja auf Sanskrit

Raja ist der König, Raja heißt Herrscher. So gibt es den Ausdruck „Raja Yoga“, der königliche Yoga, wo es darum geht, dass du lernst, mit deinem Geist geschickt umzugehen. Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. Was nicht heißt, dass du…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Birke als Symbol des Lichtes

Die Birke ist ein lichtliebender Baum. Seit der Eiszeit ist sie Begleiter der Menschen und überall, wo sie wächst, wurde sie zum Symbol des Lichtes. Wie die keltische Göttin Birgid symbolisiert auch die Birke Heilung, Reinigung und Neuanfang.

Im Frühling gezapfter Birkensaft wirkt erfrischend und entschlackend. Knospen und Wurzelpulver und Rinde wirken…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Heike Mirabai am 20. August 2016 um 12:00am — 4 Kommentare

Raga

Raga, ein Wort mit so vielen verschiedenen Bedeutungen. Raga heißt Färbung, Raga heißt einfach, die rote Farbe. Raga heißt auch Liebe, Raga heißt Leidenschaft. Raga heißt auch Wut und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Philosophische Yogastunde – Erfahrung des Reinen Bewusstseins

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 18. August 2016 um 10:00am — Keine Kommentare

Radha heißt wörtlich Wohlstand, Erfolg, Radha ist aber insbesondere der Name einer Gopi, einer Kuhhirtin, auch Milchmagd genannt

Radha war die Geliebte von Krishna. In mancher Vaishnava-Tradition die Geliebte von Krishna und die Frau von Krishna. Radha ist der weibliche Aspekt von Krishna. Es gibt viele…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Der kleine Yogi will den Krieg abschaffen

Heute war es gut im Altersheim. Alles war wunderbar. Ich bin zufrieden mit mir und der Welt. Das Wetter war schön. Die Sonne schien und ich konnte das Radfahren genießen. Meine Mutter saß mit ihrer Zimmerkollegin am Tisch und trank Kaffee. Beide begrüßten mich erfreut. Ich aß im Altersheimcafe ein Stück Erdbeerkuchen mit Sahne. Anschließend schob ich meine Mutter in ihrem Rollstuhl eine Runde durch den Park, damit sie auch das schöne Sommerwetter etwas genießen konnte.

Wie würde es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 17. August 2016 um 6:30pm — 2 Kommentare

Die Meditationstafeln von Chartres

Die Meditationstafeln von Chartres sind eine Technik, die von französischen Zigeunern aus dem Mittelalter überliefert wurde. Durch Schielen mit den Augen kann in der Mitte eine virtuelle dritte Tafelreihe erzeugt werden, die aus der Bildebene herauszuspringen scheint und zunächst zwischen den Farben Blau…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 17. August 2016 um 9:25am — Keine Kommentare

Putana ist der Name einer weiblichen Asura, einer Dämonin, die von Kamsa geschickt worden war, um Krishna zu vergiften

Das ist eine lange Geschichte, und eine Geschichte, die keine schöne Geschichte ist. Sie war die Tochter von Pali, einem anderen Dämonen, und Kamsa war ein Dämon und dieser Kamsa hatte gehört, dass jemand geboren worden war, der ihn künftig vom Thron stürzen wollte oder sollte oder vom Thron stürzen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Therapieklangschalen

Hallo an alle, die meinen Artikel gelesen haben, herzlichen Dank dafür.

Ich konnte die Klangschalen verkaufen, sie werden jetzt für die Therapie eines Menschen mit psychischen Problemen gebraucht. Bin sehr dankbar dass sie letzten Endes doch noch einen guten Zweck erfüllen. Ich kann jetzt einen Schritt weiter gehen und mit dem Erlös an der Umsetzung meiner Pläne weiterarbeiten.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von klangfarben am 16. August 2016 um 4:42pm — 1 Kommentar

Zitat eines unbekannten Autor's.

In stillen Momenten sammeln wir Kraft, in augenblicken der Ruhe erneuert sich unser Leben. (Unbekannter Autor.)

Hinzugefügt von Nilakantha am 16. August 2016 um 11:51am — Keine Kommentare

haidâkhân vishva mahâdhâma

Immer am 16.8. wird zu Ehren des überaus Heiligen Ortes eine Feier dort stattfinden.

Hinzugefügt von D.Jahnke am 16. August 2016 um 11:44am — 29 Kommentare

Satsang am Sonntag 21.8. um 19 Uhr in Münster

Komm am Sonntag den 21.8.16 um 19 Uhr ins Yoga Vidya Center Münster zum Satsang (geführte Meditation, Mantra singen, Kurzvortrag, Lichtzeremonie).
Ohne Anmeldung - einfach ein paar Minuten vor Beginn da sein.
Der Eingang liegt auf der Rückseite des Gebäudes.
Bis Sonntag!
Mangala

Hinzugefügt von Yoga Vidya Münster/ Mangala am 16. August 2016 um 8:13am — Keine Kommentare

Pushpa heißt Blume, Pushpa heißt Blüte

Pushpa ist eine Weise, wie Gott uns an ihn erinnert. Wenn du Blumen siehst, dann geht dein Herz auf, du spürst, darin ist Gott. Wenn wir im Frühjahr in der Natur so viele Büsche, so viele Bäume, so viele Blumen haben, da spürst du Gott. Pushpa,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Purvashrama ist der vorige Lebensstand

Purva heißt vorig, Ashrama heißt Lebensstand. Purvashrama – vorheriger Lebensstand. Was ist Lebensstand? Ashrama – es gibt vier Ashramas: Es gibt die Brahmacharya-Zeit, die Lernperiode, typischerweise acht bis zwölf Jahre bis…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Heilwirkung von Pflanzen und Tieren auf den Menschen

Im Radio (SWR 1, Baden-Württemberg) gab es kürzlich diese interessante Diskussion mit Clemens-Arvay:http://mp4-download.swr.de/swr1/bw/leute-video-podcast/20160812-1450.m.mp4
Ein Appell an einen liebevollen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen
Om shanti Ursula

Hinzugefügt von OM Ursula am 14. August 2016 um 5:25pm — Keine Kommentare

Erwecke deine Energien: Makrokosmischer Kreislauf und Meditation auf Licht oberhalb des Kopfes

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 14. August 2016 um 2:00pm — Keine Kommentare

Purushottama heißt „Höchster unter den Purushas“

Purushottama ist ein Sanskrit-Wort, das verschiedenste Bedeutungen haben kann. Purushottama heißt zum einen „der Größte, der Höchste unter den Menschen“. Es kann auch ein Ehrentitel sein für einen großen spirituellen Meister. Dieser Meister kann auch als…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. August 2016 um 5:30am — 1 Kommentar

Purushartha – Anstrengung des Menschen, Ziel des Menschen

Purushartha gehört zu den Sanskrit-Begriffen, die in unterschiedlichen Kontexten Unterschiedliches bedeuten. Zum einen heißt Purushartha Anstrengung und Bemühung. Swami Sivananda schreibt dort öfters in seinen Werken, z.B. im Buch „Sadhana“ oder im Buch „Gedankenkraft“ oder auch „Erfolg…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. August 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Fortgeschrittene Yogastunde – mit langem Halten und Hingabe

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 12. August 2016 um 7:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen