mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Juli 2010 Blog-Beiträge (88)

Heute ist Guru Purnima - der Vollmondstag des Guru

Heute ist Guru Purnima, der Vollmondstag des Guru.



Wir haben in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg ,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 25. Juli 2010 um 12:30pm — Keine Kommentare

Eine kühlende Atemübung - Sitali – Video

Die Yoga Atemübung Sitali hilft, den Körper abzukühlen und sich wieder frischer zu fühlen. Sie ist gerade jetzt in der Hitzewelle sehr hilfreich. Du kannst sie am Tag immer wieder ausführen, um dich abzukühlen. Du kannst sie auch vor und nach dem Sport ausführen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 25. Juli 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Wie du jederzeit entspannen kannst

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um die Yoga Sutra, Kapitel 2, dieses Mal Vers 47: Die Asana wird durch das Loslassen von Spannungen und Meditation auf das Unendliche gemeistert.



Im vorigen Vers hat Patanjali gesagt, dass die Asana fest und angenehm sein soll. Das ist der erste Schritt. Wenn du dann fest und angenehm sitzt, dann lässt du los, indem du zum Beispiel gedanklich durch den Körper gehst und auf diese… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Lernen und Intention

In meinem Urlaub habe ich kein Internet. Endlich nehme ich mir die Zeit, einige der Sachen zu lesen, die ich mir aus dem Internet abgespeichert habe. Zu schnell verliere ich mich Online in der Vielfalt und in der Informationsfülle.



Ein Thema, das mich schon lange Zeit beschäftigt, ist Lernen. Zum einen gibt es das Zitat von Franz Wurm, das ich schon seit Jahren nicht aus den Augen verloren habe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von wildthing am 24. Juli 2010 um 3:00pm — 1 Kommentar

Maisbrot

2 1/2 T Vollmaismehl

3 1/2 T Weizenmehl

3 Tl Backpulver

3/4 T Öl

1/4 T Honig (auf Wunsch)

3 T Joghurt, Buttermilch

oder Sojamilch

1/2 Tl Salz

Alle Zutaten vermischen, in 2 eingeölte Brotformen

oder auf ein Backblech geben. Bei

170 C ca. 1 Std. backen. Das Brot ist gut gebacken,

wenn beim Einstechen mit einer Gabel,

kein Teig an ihr hängenbleibt.…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 24. Juli 2010 um 10:00am — 1 Kommentar

Welcher Yoga-Stil ist der richtige für mich?



Zunächst solltest Du Dich fragen, welche Bedürfnisse als Übende/r Du in Deiner bestimmten Lebensphase hast. Erst dann kannst Du aus der Vielzahl an unterschiedlichen Ansätzen und Ansprüchen der Yoga-Stile den für Dich richtigen entdecken. Grundsätzlich kann man sagen, dass in fast allen Stilen die gleichen Asanas praktiziert werden. Allerdings gehen die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von yogacolors.de am 24. Juli 2010 um 9:00am — Keine Kommentare

Ein Leben ohne Fleisch - Warum?





Warum sollte man auf den Verzehr von Fleisch verzichten? Die wohl meisten Vegetarier finden den Verzehr von Fleisch ekelhaft, weil sie an den Tod des Tieres denken. Neben dem Tierschutz sind jedoch auch gesundheitliche Motive von Bedeutung, dies ging aus einer britischen Studie hervor.



Die Forscher der Universität im britischen Sheffield stellten im Internet eine Befragung für Vegetarier ein, dort kamen in… Weiterlesen

Hinzugefügt von vegetarier24.de am 24. Juli 2010 um 9:00am — Keine Kommentare

Warum Bewegungslosigkeit wichtig ist

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um die

Yoga Sutra 2. Kapitel, 46. Vers. Patanjali schreibt dort: „Sthirasukhamasanam - Die Asana sollte fest und angenehm sein.“



Asana - Das ist natürlich auch die Hatha Yoga Asana. Asanas sind die Stellungen im Hatha Yoga. Und das klassische Hatha Yoga bedeutet, dass die Asanas wirklich ruhig gehalten werden. Es gibt ja heutzutage eine Menge von modernen Yoga Richtungen,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du das Gayatri Mantra nutzen kannst

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Wie manche von euch vielleicht wissen, haben wir momentan eine 108-stündige Yajna in Bad Meinberg. Yajna ist eine Feuerzeremonie. Dabei wird ein bestimmtes Mantra wiederholt, das die meisten von euch kennen: das Gayatri Mantra.



Om Bhur Bhuvah Swah

Tat Savitur Varenyam

Bhargo Devasya Dhimahi

Dhiyo Yo Nah Prachodayat




Das Gayatri Mantra ist eine Anrufung der… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Ayurveda Typen: Vata, Pitta und Kapha

Auf den Ayurveda Seiten findest du einen tollen Beitrag zu den Ayurveda Typen Vata, Pitta und Kapha.

Parvati Burbach hat geschrieben über die körperlichen, emotionalen, geistigen und auch spirituellen Aspekte von jedem Dosha.

Schaue dir den Artikel an - vielleicht erfährst du etwas Neues über dich oder deine Mitmenschen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Juli 2010 um 1:30pm — Keine Kommentare

Sein wie der Himmel



Die richtigen Mediationstechniken unterstützen grenzenloses Bewusstsein und ein Gefühl himmlischer Unendlichkeit. In Meditations-Workshops lernt man worauf der Fokus für eine gelungene Meditation gelegt werden soll. Die meisten Yogalehrer/innen empfehlen Dinge wie Mantras oder Objekte wie eine Kerzenflamme um die Konzentration auf den Atem zu lenken. Buddha selber empfahl mehr als 40 Meditationsziele – neben dem Atem… Weiterlesen

Hinzugefügt von yogacolors.de am 22. Juli 2010 um 9:00am — Keine Kommentare

Online-Vegetarier-Community bringt Gleichgesinnte zusammen





Die Gründe, warum immer mehr Menschen auf den Fleischverzehr verzichten und zu Vegetariern werden, sind vielfältig. Skandalmeldungen der Lebensmittelindustrie und erschreckende Bilder von Mastzuchtanlagen sensibilisieren die Menschen und tragen einen Teil dazu bei, dass Vegetarismus aber auch Veganismus nicht mehr nur eine Randerscheinung sind. Nicht zuletzt belegen zahlreiche Studien, was Vegetarier schon längst… Weiterlesen

Hinzugefügt von vegetarier24.de am 22. Juli 2010 um 9:00am — 1 Kommentar

Wie du Asana im Alltag üben kannst

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute schreibe ich noch einmal etwas über die Yoga Sutra 2. Kapitel, 46. Vers von Patanjali. Er schreibt dort:

„Sthirasukhamasanam - Die Asana sollte fest und bequem sein.“



Das nächste Mal, wenn du meditierst, bemühe dich ganz besonders, aufgerichtet zu sein. Sthira heißt fest, aber auch aufgerichtet. Gerade Menschen, die regelmäßig meditieren, sollten immer wieder darauf achten, denn es gibt viele… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Anerkennung d. Ausbildung / Krankenkassen

Hallo, hallo, langsam bin ich am Verzweifeln - wer kann mir eine Antwort geben.

Ich habe ein yogastudio, habe selbst die Krankenkassen-Präventionszulassung und bilde Yogalehrer aus.

Ich bin als Privatschule "staatlich anerkannte Yogaschule" zugelassen.

Was kann ich tun/muss ich tun, damit meine Ausbildung von den Krankenkassen anerkannt wird? Ich möchte hier meine Yogalehrer unterstützen.

Bisher hieß es, dass man/frau 500 Ausbildungsstunden haben müsse und eine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Charlotte Toma am 21. Juli 2010 um 2:18pm — Keine Kommentare

Die Bedeutung von Asana

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich einen Satz aus der Yoga Sutra interpretieren. Darin heißt es im Kapitel 2, 46. Vers: Die Asana sollte fest und bequem sein.



Das Wort „Asana“ kann man auf zwei Weisen interpretieren. Asana ist zum einen die Sitzhaltung, zum anderen sind das aber auch die Yogastellungen im Hatha Yoga. Für beide gilt: Sie sollten sthira sein - fest und sukha – angenehm. sukha heißt auch bequem oder vergnüglich. Das… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Gewinnmaximierung auf Kosten der Kühe





Kühe sind laut jüngsten Forschungen sehr intelligent, sie besitzen zudem ein äußerst ausgeprägtes Langzeitgedächtnis. Außerdem besitzen die Vierbeiner ein Sozialverhalten und entwickeln Freundschaften sowie Hierarchien innerhalb der Herden...



Weiter lesen auf vegetarier24.de - Deine Veggie Community.



Keine Neuanmeldung nötig! Als… Weiterlesen

Hinzugefügt von vegetarier24.de am 20. Juli 2010 um 9:00am — Keine Kommentare

Wie du negative Eigenschaften überwindest

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um das die zweite Zeile in dem Kirtan: „Hey Prabhu - Oh Gott“. Dort heißt es: „Nimm meine schlechten Gewohnheiten von mir.“



Das ist ein frommer Wunsch. Die meisten von euch sind schon eine Weile dabei, beim bewussten Leben und manche haben festgestellt, dass einige schlechten Gewohnheiten tatsächlich ganz von selbst von einem abfallen. Bei vielen Menschen - sowie sie mit Yoga zu üben… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Swami Vishnus Lektion in Verhaftungslosigkeit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich eine weitere Geschichte von Swami Vishnu-Devananda:



Zu Swami Vishnus Lehren hat zum einen gehört, dass man das, was man macht, so intensiv wie möglich macht, dass man es zügig macht, dabei ganz in der Gegenwart ist, sein Herz hinein bringt. Aber dann auch, dass man nicht daran hängt. Ich kann mich erinnern, da war ich sein Assistent im Ashram und er hat mir gesagt, ich soll eine Broschüre… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Buchrezension "Yoga bei Erschöpfung, Angst und Burnout" von Nicole Plinz

Meist führt eine Krise direkt in den richtigen Weg hinein. Das Leiden dauert eh schon viel zu lange. Und es ist Zeit etwas zu ändern.

Kaum jemand meldet sich zu einem Yogakurs an, weil er einfach mal Yoga machen möchte. Meist sind es die verzweifelten Versuche eines Menschen, der schon tief im Treibsand steckt und sich mit Bewegungen zu retten versucht; stattdessen immer tiefer einsinkt. Stress,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nachteule am 19. Juli 2010 um 2:00am — Keine Kommentare

Buchrezension "Yoga - Kraft für die Seele" von Anna Trökes

Wenn das Leben aus den Fugen gerät, wenn alte Blockaden sich immer wieder neu und mit geballter Kraft in den Weg stellen, wenn problematische Situationen, von denen wir gar nicht mehr wissen, woher sie rühren, sich ständig wiederholen, wenn das Alltagsleben so sehr lähmt, dann kann idh mich entscheiden: Leide ich weiter? Oder möchte ich diesen zermürbenden Zustand vielleicht doch endlich unterbrechen? "Aus dem Sumpf zurück ins Licht!"



Yoga hat immer einen richtigen Zeitpunkt. Die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nachteule am 18. Juli 2010 um 11:30pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen