mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Juni 2015 Blog-Beiträge (96)

Harmonie im Yoga!

© 2015 Text und Fotos: Bhajan Noam

Bei dem schönen Sonnenschein gestern zog es mich und meine Klang-Ausbildungsgruppe ins Freie. Wir verlegten den Unterricht auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Juni 2015 um 12:30pm — Keine Kommentare

Dehnen - eine freie Übung - ausführliche Beschreibung der physiologischen Wirkungen - einfache Ansage dazu

© 2015 Text und Fotos: Bhajan Noam

Das ist eine wunderbare und notwendige Einstimmung des Körpers, des Energiesystems, der Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder, der Wirbelsäule, der Nervenbahnen und auch der Organe vor jeder Übungssequenz.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Juni 2015 um 10:30am — 1 Kommentar

Die Singdrossel - ein Vogelgesang, der mich seit vielen Jahren bei meinen Seminaren im Sommer begleitet.

Jedes Jahr, wenn ich ab Mitte Juni in Bad Meinberg mit meinen Seminaren bei Yoga Vidya beginne, begleitet mich von draußen der schöne Gesang der Singdrossel. Sie scheint ihren festen Wohnsitz im Gesträuch vor dem Vishnu- und Subrahmania-Raum zu haben. Ihre Stimme ist so schön, dass ich manchmal lieber ihr lausche, als selbst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Juni 2015 um 10:00am — Keine Kommentare

Weisheiten über das Hören und Zuhören

„Wenn du wirklich zuhörst, dann geschieht dabei ein Wunder. Das Wunder besteht darin, dass du ganz bei dem bist, was gesagt wird, und gleichzeitig deinen eigenen Reaktionen lauschst.“ Krishnamurti

„Ein liebenswürdiger Mensch ist jemand, der lächelnd…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Juni 2015 um 7:30am — 4 Kommentare

Grantha – das Zusammenbinden, Grantha – das Zusammengebundene

Grantha heißt auch „das Buch“, denn ein Buch ist zusammengebunden. Grantha, diesen Ausdruck findest du in mehreren Kontexten. Zum einen gibt es die Granthis, welche Knoten sind, also zusammengebundene Seile werden dann zum Knoten. Darüber werde ich ein anderes Mal sprechen. Grantha ist aber auch allgemein ein Buch. Z.B. gibt es den …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Govinda – Beschützer der Kühe

Govinda, ein Name von Krishna. Govinda ist aber auch ein Beschützer der Kühe im Sinne von, Beschützer aller Lebewesen. Govinda, Krishna, ist aufgewachsen in einem Hirtenstamm, also hat er sich um die Rinder gekümmert. Krishna hat sich aber nicht nur um die Rinder gekümmert,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Klare Erinnerung an ein vergangenes Leben

© 2015 Bhajan Noam

Den israelischen Arzt Dr. Eli Lasch durfte ich noch ein Jahr vor seinem Tod persönlich kennenlernen. In einer einstündigen Sitzung machte er mit mir eine Rückführung, die vieles für mich klärte. Ich kam über die Lektüre seines Buches "Sie sind wieder da" zu ihm. Beim Lesen dieses Buches musste ich von der ersten bis zur letzten Seite weinen -…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 16. Juni 2015 um 11:30am — 2 Kommentare

Gut gewürzter Sprossensalat

Zutaten:

4 T Bohnensprossen

6 T Wasser

2 EL Sesamkörner

3 EL Zitronensaft

1½EL Reissirup

2 EL Sesamöl

½TL Chili

 

Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen, salzen. Wasser von der Kochstelle nehmen, Bohnensprossen hineinschütten und eine Minute umrühren. Die Sprossen anschließend unter…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 16. Juni 2015 um 7:00am — Keine Kommentare

Govardhana – Nährer der Gos, also Nährer der Kühe

Und im weiteren Sinn, da Go auch ein Symbol ist für alle Lebewesen, Nährer aller Lebewesen. Govardhana ist zunächst mal der Name eines Berges, wird auch genannt Govardhana Giri. Giri heißt Berg. Der Berg als Nährer der Kühe. In der Mythologie um…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Wunscherfüllung! Eine Saison lang täglich Spargel! - (Mit veganem Powerrezept)

© 2015 Spargelrezept, Text und Fotos: Bhajan Noam

Diese Spargelsaison ist es mir gelungen: Jeder Tag war ein Spargeltag! Als beste Zutaten habe ich dabei für mich herausgefunden: Quinoa (weiß, rot oder schwarz) mit ordentlich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. Juni 2015 um 10:00am — 1 Kommentar

Goraksha – der die Kühe beschützt, Name eines großen indischen Yogameisters

Go heißt Kuh, Raksha heißt, derjenige, der beschützt. Goraksha, derjenige, der die Kühe beschützt. Goraksha ist einer der geheimnisumwobensten Yogameister in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Erzählung meines Rabbi

© 2015 Bhajan Noam

Drei Jahre, bis zu seinem Tod, lernte ich bei meinem geliebten Rabbi Elieser, Gott habe ihn selig, in der goldenen Stadt Yerushalayim im Heiligen Lande. Etliche Geschichten voller Weisheit erzählte er mir in dieser für mich so bedeutsamen Zeit. An…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 14. Juni 2015 um 6:30pm — Keine Kommentare

Goraksha Shataka – die Hundertschaft von Goraksha

Goraksha war ein großer indischer Meister, der über vieles auch geschrieben hat. Er ist insbesondere auch bekannt für Goraksha Shataka, das heißt, die hundert Verse des Goraksha. Hundert – Shataka, und Goraksha, der Name des Meisters. Goraksha Shataka, die hundert Verse des Meisters Goraksha.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Goraknath – Meister über die Sinne

Oder auch, eine andere Ableitung ist, Gorakshanatha, der Meister namens Goraksha. Goraknath, über den Wortursprung streiten sich die Gelehrten, auch die Sanskrit-Gelehrten, es ist jedenfalls ein anderer Name für Goraksha. Über Goraksha…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Wirkungsvolle Kreuzbein-Selbstmassage

© 2015 Text und Fotos: Bhajan Noam

Das Kreuzbein ist ein ganz zentraler Punkt unseres Körpers. Hier kreuzen sich die beiden Achsen: die vertikale Wirbelsäule inkl. Kreuzbein und Steißbein und die horizontale Hüftachse.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. Juni 2015 um 12:30pm — 3 Kommentare

Gopi – Kuhhirtin, Milchmädchen, Verehrerin Krishnas

Go heißt Kuh bzw. Rind. Pa heißt Hirte oder „zur Kuh gehörig“. Und Pi ist dann die weibliche Form. Gopi – diejenige, die sich um die Tiere kümmert, die Kuhhirtin, diejenige, die mit Kühen und Rindern zusammen ist, manchmal auch genannt, Milchmädchen, weil die Kuhhirtinnen im alten Indien auch für die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Chinesische Astrologie - von Ratte, Büffel, Tiger bis Hund und Schwein - tierisch gute Selbsterkenntnisse

© 2015 Bhajan Noam

Ein chinesisches Horoskop orientiert sich nicht an der Stellung von Sonne, Mond und Planeten zum Zeitpunkt der Geburt, sondern es deutet das Wesen, die Stärken und die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Juni 2015 um 1:00pm — Keine Kommentare

Gopala – Kuhhirte, Beschützer der Kühe, Beiname von Krishna

Vielleicht hast du das schon gehört, einer der vielen Gesänge: „Gopala Gopala Gokulanandana Gopala.“ Gopala, ein Name von Krishna. So wie auch Gokulanandana, also derjenige, der in Gokula lebt oder auch …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juni 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Eine ungewöhnliche Geschichte von einer Prostituierten

© 2015 Nacherzählt von Bhajan Noam

Es gibt diese Sufi-Geschichte von einer Prostituierten, die jedem ihrer Besucher das Versprechen abnahm, niemandem ihr Geheimnis zu verraten. Sie war die schönste Frau im ganzen Land und viele Männer zog es zu ihr hin. So kam einst auch ein junger Mann in ihre Stadt und zog…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Juni 2015 um 7:46pm — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen