mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Juni 2014 Blog-Beiträge (95)

Zweifel auf dem spirituellen Weg

Zweifel sind etwas Normales auf dem spirituellen Weg. Grundsätzlich sagen uns Zweifel, dass wir über etwas nachdenken sollen. Wir lösen unsere Zweifel auf dem spirituellen Weg auf, in dem wir Informationen sammeln und gründlich über ein Problem nachdenken. So finden wir unseren Weg der Wahrheit und Weisheit. Da es sich bei der Spiritualität um einen inneren Weg handelt, sollten wir mit den beiden Kräften Vernunft und inneres Gespür voranschreiten. Wir sollten unsere Vernunft fragen und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 5. Juni 2014 um 11:30am — 5 Kommentare

Auf natürliche Weise jung bleiben – HYP III.58

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 58. Vers

„Uddiyanam tu sahajam guruna kathitam sada abhyaset satatam yas tu vriddho’pi tarunayate.“

„Wenn selbst ein alter Mensch ständig Uddiyana Bandha, wie von seinem …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juni 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne dein Herz!

 

Sage dir selbst mehrmals jeden Tag: Öffne deine Hand! Sage es dir, wenn du bemerkst, dass du an etwas festhältst, dass du dich seelisch verkrampfst, dass du körperlich in Anspannung bist, dass dein Geist auf etwas versessen ist. – Öffne deine Hand, öffne deine Augen, öffne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Juni 2014 um 8:09pm — 1 Kommentar

Erwachen im Alltag (über Meditation)

Erwachen im Alltag

(über Meditation)

 

Meditation geschieht immer jetzt. Trenne Meditation nicht vom Alltag. Tue es zu Beginn, solange du noch den Rückzug in die Stille brauchst; behalte auch täglich eine Zeit bei, die nur der Meditation vorbehalten ist. Aber nimm sie schon bald aus diesem Freiraum mit hinaus ins „normale“…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Juni 2014 um 7:32pm — Keine Kommentare

Yoga auf dem Lande - Inspirationen - neue Termine

http://shambhavi.me/yoga-scheune-in-mecklenburg/

Freue mich auf Dich.

Om Shanti…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Shambhavi ૐૐૐ am 4. Juni 2014 um 3:52pm — Keine Kommentare

Der Weg der Liebe (Karma Yoga effektiv gestalten)

Wie können wir aus unserem Leben einen Weg der Liebe und des Glücks machen? Wir sollten die Gesetzmäßigkeiten des Glücks begreifen. Wir sollten uns mit der Glücksforschung beschäftigen. Und wir sollten unsere persönliche Religion (Philosophie) der Liebe entwickeln.

Beispielhaft möchte ich den Weg des Amitabha Buddhismus beschreiben. Wir können uns aber ebensogut auf das Christentum (Jesus) oder auf den indischen Yoga (Krishna, Swami Sivananda) beziehen. Amitabha ist ein Buddha der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 4. Juni 2014 um 3:30pm — Keine Kommentare

Zeit für mich - Yoga, Entspannung, Klang am Sonntag den 15.6. in Münster

>Sonntag 15.6.14 von 14.30-18.30

Genieße an diesem Tag sanftes Yoga, tiefe Entspannung und die Welt der Klänge!

14.30-17.00 h Yoga, Entspannung, Klang

17.30-18.30h Gongklangreise

( Ab 19 h Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme am Satsang!)

Gebühr: 1 Person 32€ /mit Abo 25€

2 Personen 55€ (Geschenkgutschein möglich!)

Bitte unbedingt anmelden!



Bist du dabei? Infos auch gerne unter:… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Münster/ Mangala am 4. Juni 2014 um 12:51pm — Keine Kommentare

Dieses Uddiyana Bandha ist ohne Zweifel der Löwe – HYP III.57

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 57. Vers

„Udare paschimam tanam nabher urdhvam cha karayet uddiyano hy asau bandho mrityu matanga kesari.“

„Der Yoga-Übende sollte den Bauch nach hinten saugen und den Nabel nach oben. Dieses Uddiyana…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juni 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

Von der Pflicht ein gutes Leben zu leben

 

Der indische Dichter und Mystiker Kabir (1440-1518) war von Beruf ein Weber gewesen. Trotz seiner Berühmtheit als erleuchteter Meister hatte er stets die Angebote seiner Schüler, für seinen Lebensunterhalt Sorge zu tragen, abgelehnt. Bis an sein Lebensende verdiente er sein Geld mit Weben. – In…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juni 2014 um 3:30pm — Keine Kommentare

Aktiviere dein Verdauungsfeuer – HYP III.56

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 56. Vers

„Uddinam kurute yasmad avishrantam maha khagah uddiyanam tad eva syat tava bandho’bhidhiyate.“

„Weil der große Vogel mit diesem Bandha fortwährend zum nach oben Fliegen gebracht wird, wird dieses Bandha nach oben fliegend, also …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juni 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Haidakhan Babaji – eine inszenierte Legende?

Haidakhan Babaji – eine inszenierte Legende?

Niemand kommt aus dem Nichts, auch Meister und sogenannte Meister haben ihre Biografie. Sie sind, wie wir alle, Seelen, die sich in einem Körper aus Fleisch und Blut inkarnieren und ihren vorgezeichneten Weg auf diesem Planeten gehen. Jesus muss für mich nicht von einer Jungfrau geboren sein und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. Juni 2014 um 6:30pm — Keine Kommentare

Kurze Gehmeditation

In fünf Minuten aktivieren wir jeden Tag unsere innere Kraft und bringen uns ins Licht. Du kannst in deinem Zimmer, auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der freien Natur gehen. Du kannst überall gehen. Du musst es nur tun. Und es ist ganz einfach.

1. Konzentriere dich beim Gehen auf die Erde und die Fußsohlen. Spüre wie die Füße die Erde berühren. Denke in den Füßen das Mantra A-Mi-Ta-Bha. Das sind vier Schritte. Dann beginne mit dem Mantra neu. Du kannst das Mantra mit dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 2. Juni 2014 um 12:03pm — 1 Kommentar

Das Prana nach oben fliegen lassen – HYP III.55

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 55. Vers

„Atha uddiyana bandhah baddho yena sushumnayam pranas tuddiyate yatah tasmad uddiyanakhyo’yam yogibhih samudahritah.“

„Jetzt wird Uddiyana Bandha erklärt. Wenn die Lebensenergie durch den Verschluss in der Sushumna…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Juni 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Buddhismus krass

Ich lese gerade das Buch "Buddhismus krass. Botschaften der japanischen Hijiri-Mönche" von Gerhard Marcel Martin.

1. "Gib dem Herzen den höheren Platz, der Praxis den niedrigeren." (Buddhismus krass, Seite 171)

Kommentar = Die Liebe ist wichtiger als das Sprechen des Mantras von Buddha Amitabha. Der indische Yogi Sathya Sai Baba erklärte: "Helfende Hände sind heiliger als Lippen die beten." Im Mahayana Buddhismus nehmen wir unsere Mitwesen wichtiger als uns selbst. Wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 1. Juni 2014 um 12:32pm — 1 Kommentar

Das Wandelbare im Menschen – HYP III.41

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 41. Vers

„Chittam charati khe yasmaj jihva charati khe gata tenaisha khechari nama mudra siddhair nirupita.“

“Das Wandelbare des Menschen, Chitta, der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Juni 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen