mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Juni 2012 Blog-Beiträge (84)

REIKI-Sommer Intensiv mit Bhajan Noam und Aditi! - Yoga Vidya Bad Meinberg

 

REIKI-Sommer Intensiv mit Bhajan Noam und Aditi bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Einweihung in alle Grade.

Bitte rechtzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Ausführliche Infoseite: www.bhajan-noam.de

 …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Juni 2012 um 1:00pm — Keine Kommentare

Vorankündigung: 21. - 26. 10. PRANA-YOGA Seminar mit Bhajan Noam, Yoga Vidya Bad Meinberg

Vorankündigung: 21. - 26. 10. PRANA-YOGA Seminar mit Bhajan Noam bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Sei herzlich eingeladen zu diesem Seminar! Freude, Lebenskraft, Lebendigkeit, Bewusstheit und tiefes Erfahren des innersten Selbst sind die Hauptthemen. Lasse dich ein auf ein intensives Erlebnis und auf einen persönlichen Wandlungsprozess. Bhajan Noam…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Juni 2012 um 12:00pm — Keine Kommentare

Der yogische Gesundheits-Prozess

Um dich selbst auf den energie-aufbauenden Gesundheitsprozess auszurichten gehe diese Liste durch, und setze sie um.

Einladung: Lade dich selbst zu einem neuen, brillianten Lebensgefühl ein.

Informieren: Wenn du dir das alles noch nicht so recht vorstellen kannst, dann informiere dich über bereits vorliegende Erfolge der Yogatherapie.

Annehmen: Nimm deine eigene Einladung an, und schaffe in deinem Leben Zeit und Raum für die Veränderung.

Ausrichtung: Richte dich bewusst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 7. Juni 2012 um 10:59am — Keine Kommentare

22. bis 24. Juni: Heiler Info-Wochenende mit Bhajan Noam bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Heiler Info-Wochenende mit Bhajan Noam

Standort: Yoga Vidya Bad Meinberg – Zeit: 22. Juni 2012 von 20:00 bis 24. Juni 2012 um 14:00

Infoseite: www.bhajan-noam.de

Info-Video:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Juni 2012 um 10:30am — Keine Kommentare

1. - 11. Juli: Tibet. Klangmassage 10-tägiges Ausbildungsseminar mit Bhajan Noam

1. - 11. Juli: Tibet. Klangmassage 10-tägiges Ausbildungsseminar mit Bhajan Noam





Vom 29. 6. bis 1. 7. kann vorweg oder unabhängig von der Ausbildung ein Basis-Seminar besucht werden.

Infoseite: www.bhajan-noam.de…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 7. Juni 2012 um 9:30am — Keine Kommentare

Krishna, bitte vergib mir meine Unwissenheit als Du mein Freund warst – Bhagavad Gita XI.41 und 42

Hari Om und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Ich lese aus der Bhagavad Gita, wir sind im 11. Kapitel, 41. Vers.

„Sakheti matva prasabham yad uktam he krsna he yadava he sakheti ajanata mahimanam tavedam maya pramadat pranayena vapi.“ Arjuna spricht zu Krishna. Krishna, Inkarnation…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juni 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Mittwoch ist Brenn-Tag

Mittwoch – die Mitte der Arbeitswoche, die Woche ist in vollem Gange. Es ist auch der Höhepunkt der Woche. Es ist der Tag, an dem sich die Wachstumskräfte der Woche entfalten, das sich entscheidet, ob du am Freitag mit deiner Arbeits-Woche zufrieden sein wirst oder nicht.

Mittwoch ist die Woche noch lang nicht zuende, du kannst noch einiges erreichen. Deshalb halte dein Feuer am brennen.

Das Element Feuer steht für Veränderungsprozesse und auch für Wachstumsprozesse. Wachstum…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 6. Juni 2012 um 7:25pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Balasana, Position des Kindes

ॐ Bhajan Noam: Balasana, Position des Kindes



Motto: Das Urvertrauen zurückgewinnen



Körperliche Wirkungen: Allgemein tief entspannend; den Rücken und Nacken öffnend, von Blockierungen befreiend und nach und nach kräftigend; den Schultern Schwere und Spannungen nehmend; die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Juni 2012 um 4:30pm — Keine Kommentare

Benefiz-Konzert heute abend ab 19 Uhr

Heute Abend, ab 19 Uhr: Benefiz-Konzert mit Swami Gurusharananda und Swami Mangalananda. Kirtan und Bhakti-Yoga vom Feinsten.

Hier findest du mehr Infos:

http://www.yoga-vidya.de/center/mainz/programm/konzert.html

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 6. Juni 2012 um 11:27am — Keine Kommentare

Oh, Gott Krishna, Du bist alles – Bhagavad Gita XI.40

Oh, Gott Krishna, Du bist alles – Bhagavad Gita XI.40

  Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 40. Vers

„Namah purastad atha prsthatas te namo’stu te sarvata eva sarva ananta-viryamita-vikramas tvam sarvam samapnosi tato’si sarvah.“ Arjuna spricht ein Gebet zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juni 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Bhajan Noam: Die Bedeutung von Yoga

Die Bedeutung von Yoga



Yoga bedeutet Frieden, innerer Frieden, der die äußere Harmonie nährt. Yoga bedeutet Erkenntnis, beständig fortschreitende Erkenntnis, die ein letztendliches Erwachen vorbereitet. Yoga bedeutet Hingabe, entblößte Hingabe an alle Ausdrucksformen des Seins, die den Vertrauensvollen allmählich zum Erleben der Einheit führt. Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Juni 2012 um 1:30am — Keine Kommentare

Bitte nimm meine überfließende Hingabe an dich an – Bhagavad Gita XI.39

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 39. Vers

„Vayur yamo’gnir varunah sasankah prajapatis tvam prapitamahas ca namo namas te’stu sahasra-krtvah punas ca bhuyo’pi namo namas te.“ Arjuna spricht zu Krishna, er spricht ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juni 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Montags-Blues? Montag ist Erdungs-Tag ... :-)

Wie gehts dir heute? Montagsmässig? ...
Montag ist Erdungs-Tag, hier ist eine wundervolle Erdungsübung.Die hat schon oft geholfen.
Sag mir doch mal wie du sie findest. Hast du weitere Anregungen dieser Art? Magst du sie hier posten?

Zur Übung gehts hier lang: Erdungs-Übung für Montagsblues

Liebe Grüsse
Mahashakti

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 4. Juni 2012 um 6:04pm — Keine Kommentare

Un-fall oder Zu-fall ?

>Nichts im Universum ereignet sich durch Zu-fall oder Un-fall!

 

Synchronozitaet – oder Sinn(es) – Chrono-zietaet?

Wenn wir dem Begriff „Sinn“, Raum oder Aksaha (Aether) zuordnen und dem Begriff Zeit – Geschehen, Geschehenes zuordnen dann erhaelt der Begriff der „Synchroniezietaet“ einen voellig neuen, wenn nicht ein- oder gar er-leuchtenden, tiefen Sinn!

Wir verstehen Universum als ein ganzheitliches Zusammenwirken, sich gegenseitiges Beeinflussen von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 4. Juni 2012 um 1:00pm — 12 Kommentare

Entspannung im inneren Frieden

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 4. Juni 2012 um 1:00pm — Keine Kommentare

Glück

Solang du nach dem Glücke jagst,
Bist du nicht reif zum Glücklichsein,
Und wäre alles Liebste dein.
...
Solang du um Verlornes klagst
Und Ziele hast und rastlos bist,
Weißt du noch nicht, was Friede ist.

... Erst wenn du jedem Wunsch entsagst,
Nicht Ziel mehr noch Begehren kennst,
Das Glück nicht mehr mit Namen nennst,

Dann reicht dir des Geschehens Flut
Nicht mehr ans Herz, und deine Seele ruht.

Hermann Hesse

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 4. Juni 2012 um 12:13pm — Keine Kommentare

Übungsreihe zur Stärkung der Wahrnehmung des Sahasrara-Chakra mit Visualisierung

Du hast bisher die folgenden Artikel durchgearbeitet:

Grundlagen: Was hat es mit den Chakren auf sich

Chakra-Praxis mit allen Chakras

Übungsreihe zur Aktivierung des Muladhara-Chakra mit Mudra, Bandha und Visualisierung

Übungsreihe zur Aktivierung des Swadhisthana-Chakra mit Mudra, Bandha und Visualisierung

Übungsreihe zur Aktivierung des Manipura-Chakra mit Mudra, Bandha und Visualisierung

Übungsreihe zur Aktivierung des Anahatha-Chakra mit Mudra, Bandha und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 4. Juni 2012 um 8:49am — Keine Kommentare

Arjuna betet jetzt zu Krishna – Bhagavad Gita XI.38

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 38. Vers

„Tvam adi-devah purusah puranas-tvam asya visvasya param nidhanam vettasi vedyam ca param ca dhama tvaya tatam visvam ananta-rupa.“

„Du bist der Urgott, der Purusha ohne Anfang und Ende, die höchste Zuflucht dieses Universums, der Wissende, das zu Wissende, die höchste Wohnstatt. Du erfüllst das Universum, oh Wesen mit unendlich vielen Gestalten.“

Arjuna betet jetzt zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juni 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie bei Arjuna fließt Gottes Segen und Gnade jederzeit durch uns – Bhagavad Gita XI.36 und 37

Bhagavad Gita , 11. Kapitel, 36. Vers

„Arjuna uvaca Sthane hrsikesa tava prakirtya jagat prahrsyaty anurajyate ca raksamsi bhitani diso dravanti sarve namasyanti ca siddhas-angah.“ Arjuna sprach:

„Zu recht, Oh Krishna, jubelt die Welt in Deinem Lobpreis und ist hocherfreut; Dämonen fliehen aus…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juni 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

How many roads must a man walk down, oder wie lange dauert der Weg?

In einer alten Hindu-Schrift heißt es, dass Gott und ein Weiser namens Narada eines Tages durch eine gewaltige Wueste wandern.

Narada fragt Gott: "hoechster Herr", was ist das Geheimnis des Lebens und der Trugbilder dieser Welt?



Gott laechelt und schweigt. Sie marschieren weiter.

Mein Sohn, sagt Gott schliesslich, die Sonne scheint heute recht heiss und ich bin durstig. Vor uns befindet sich ein Dorf. Geh hin und hole mir einen Becher Wasser.

Narada macht sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 2. Juni 2012 um 3:30pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen