mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Mai 2017 Blog-Beiträge (78)

Hanuman Yoga Fitness-Yoga

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 11. Mai 2017 um 2:00pm — Keine Kommentare

Shramana

Shramana ist einer der vielen Ausdrücke im Sanskrit für einen Asketen, für einen Mönch, für einen Bettelmönch, aber auch für jeden spirituellen Aspiranten. Shramana, das Sanskrit-Wort, kommt vom Wort „Shrama“ und …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Ein perfekter Tag

Ich wachte auf. Die Sonne schien. Schnell aufgestanden, Katzenwäsche und Frühsport. Dann schnell die Welt im Internet gerettet und auf zu meiner Mutter. Die schlief, also konnte ich mich erstmal in Ruhe von der langen Fahrradfahrt bei einer Tasse Kaffee und zwei Stücken Torte im Altersheim-Cafe erholen.

Frau Trotzki liegt immer noch im Krankenhaus. Man weiß nicht, ob sie jetzt stirbt oder eines Tages wieder auftaucht. Mir fehlte also eine nette Unterhaltung am Tisch. Da kam sofort…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Mai 2017 um 8:30pm — Keine Kommentare

Sri Yukteswar Giri (10.5.1855-9.3.1936), der Meister von Paramhansa Yogananda, hat heute Geburtstag

Sri Yukteswar Giri stammte aus einer wohlhabenden Familie. Seine Eltern hießen Kshetranath und Kadambini Devi. Er hatte ein Medizinstudium abgeschlossen und verfügte darüber hinaus über profunde Kenntnisse der Schriften und der…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Mai 2017 um 12:00pm — Keine Kommentare

Spruch eines unbekannten Autors.

Vergiss nicht: Jede Wolke ,
so schwarz sie auch sein mag,
hat doch ihre Sonnenseite. ( Autor unbekannt. )

Hinzugefügt von Nilakantha am 10. Mai 2017 um 9:38am — Keine Kommentare

MAIVOLLMOND - BUDDHAS GEBURTSTAG UND ERLEUCHTUNGSTAG !

© 10. Mai 2017 Fotos: Bhajan Noam

Buddha Jayanti, auch bekannt unter Buddha Purnima, ist das heiligste Fest der Buddhisten. Es erinnert nicht nur an die Geburt Buddhas, der als Siddharta Gautama geboren wurde, sondern auch an den Tag, an dem Buddha die Stufe der höchsten Weisheit erreicht hatte sowie an seinen Eintritt ins…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Mai 2017 um 8:30am — Keine Kommentare

Shrama

Shrama heißt zunächst einmal Anstrengung und Bemühen. Also, Shrama – Anstrengung und Bemühen. Aus dieser ursprünglichen Hauptbedeutung haben sich eine Menge Nebenbedeutungen abgeleitet. Shrama heißt Anstrengung, Bemühen, Shrama kann auch heißen, Plage und Not. Wenn man sich sehr bemühen muss, dann kann das Plage sein, kann es Not sein. Shrama kann aber auch heißen, Streben, und Shrama kann auch heißen, Entschlusskraft. Shrama…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

YogaExpo & VeggieFair in München

Raus kommen, etwas Neues sehen und erleben. Was gibt es Neues in der Welt des Yoga? Das war meine Motivation am letzten Sonntag, um 7:30 das Haus zu verlassen und zum Bahnhof aufzubrechen. Ok, München ist nicht wirklich fremd für mich, hier her zu kommen fühlt sich eher wie ein Besuch in einer alten Heimat an. Mehr lesen: http://medizinundyoga.at/yogaexpo-veggiefair/

Hinzugefügt von Karuna am 9. Mai 2017 um 4:00pm — 1 Kommentar

Mein 3-monatiges Sommer-Programm bei Yoga Vidya in Bad Meinberg und an der Nordsee

4.-9.6.17 Prana-Yoga - Nordsee

Lerne einen kraftvollen neuen Weg…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. Mai 2017 um 12:30pm — Keine Kommentare

Die wissenschaftlich belegbare Unmöglichkeit der Evolution - Diese Welt ist ohne einen weisen Schöpfer nicht möglich

Die folgenden Seiten setzen sich kritisch mit der von vielen so leichtfertig übernommenen Theorie auseinander, das Leben sei mehr oder weniger zufällig durch Evolution entstanden.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. Mai 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Shraddha heißt Vertrauen, Shraddha heißt Glaube

Shraddha ist zum einen ein wichtiger Aspekt im Yoga, auch ein wichtiger Aspekt im Leben, aber im Yoga gibt es keinen blinden Glauben. Die großen Yogameister sagen immer, du…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

2017 Jubiläum - 10 Jahre Yoga Vidya Tübingen

Yoga Vidya Tübinge: Meistersschule für Yoga & Ayurveda

10 Jahre "Größtes Yoga und Ayurveda Gesundheits- und Ausbildungsangebot in Tübingen, Reutlingen und Umgebung."

Dafür sagen wir danke, danke, danke...

...an Euch alle, die Ihr mit uns diesen Weg des Friedens, der Freiheit & der Freude gegangen seit und weiterhin geht

Wir feiern in 2017 unter dem Motto "Ich bin glücklich" unser 10 jähriges…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Ma Deva Rany Yoga Vidya Tübingen am 8. Mai 2017 um 8:00pm — Keine Kommentare

5 TAGE PRANA-YOGA AN DER NORDSEE - Sich erneuern, sich erfahren, sich erholen - 4.-9.6.

5 TAGE PRANA-YOGA AN DER NORDSEE - Sich erneuern, sich erfahren, sich erholen - 4.-9.6.

Alle Informationen und Anmeldung:…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Mai 2017 um 5:30pm — Keine Kommentare

:-) Die Gemüsereibe ist mein neuer Kochtopf

Die Gemüsereibe ist mein neuer Kochtopf:
Fenchel, Stangensellerie, Lauch und Ingwer mit Hanföl
Die Evolution vom Veganer…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. Mai 2017 um 1:30pm — Keine Kommentare

Shoka

Shoka heißt Sorge, Shoka heißt Trauer, Shoka heißt auch Glut. Shoka ist ein Sanskrit-Wort, Shoka ist ein Sanskrit-Wort mit verschiedenen Bedeutungen. Hauptsächlich steht es für Sorge, für Trauer, in manchen Kontexten auch für Glut und für Hitze. Man kann sagen, die Sorgen verbrennen einen und Trauer kann…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Sinn des Lebens (Yoga, Liebe, Glück und Erleuchtung)

Alles fließt. Das Leben ist ein Fluss. Alles verändert sich ständig. Gut ist es sich anzupassen und flexibel mit dem Leben zu fließen. Andererseits habe ich erfahren, dass es ein Ziel gibt. Es gibt die Erleuchtung. Es gibt den Zustand des ruhigen Seins, des Einheitsbewusstsein und der inneren Glückseligkeit. Und es gibt im Jenseits einen Ort höchster Glückseligkeit. Wer das kennt, weiß, dass alles andere unwichtig ist. Es gibt ein Ziel für alle Seelen. Das ist die Erfahrung höchster Liebe,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 7. Mai 2017 um 11:41am — Keine Kommentare

Shobhana (kurz) und Shobhana (lang)

Shobhana (mit kurzem a) heißt „schön“ und „anmutig“. Das, was Shobha ist, ist Shobhana. Shobha ist Schönheit, Glanz, Pracht, Herrlichkeit. Und Shobhana ist das, was schön, prachtvoll, leuchtend, herrlich ist. Shobhana, also das Adjektiv von Shobha. Und dann gibt es Shobhana (lang) und Shobhana…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

RETTICH - Gemüse und Heipflanze in einem

Rettich ist scharf! Das liegt an den heilsamen Ölen im Rettich. Darüber hinaus ist er reich an gesundem Vitamin C und Kalium und bringt Verdauung und Stoffwechsel in Schwung. Somit ist er ein ideales Diät-Lebensmittel. - Ich reibe mir z.Z. täglich 2-3 Mal ein größeres Stück mit…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Mai 2017 um 10:00am — 2 Kommentare

Shobha

Shobha heißt Licht, Glanz und Herrlichkeit. Shobha heißt „wunderbare Großartigkeit“. Shobha ist ein Attribut des Göttlichen, es heißt: „Satyam Shivam Sundaram.“ …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Mai 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen