mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Mai 2011 Blog-Beiträge (62)

Es gibt viele Wege

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Krishna spricht im 3. Kapitel, 3. Vers der Bhagavad Gita:

„In dieser Welt gibt es einen zweifachen Weg, wie ich schon früher sagte. Den Weg der Sankhya und den Weg des Handelns.“



Hier zeigt er damit zwei verschiedene Wege auf. Den Weg des Handelns und den Weg des Wissens. Er wird später diesen Widerspruch auflösen, aber zunächst einmal ist es durchaus hilfreich, zu erkennen, dass es… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Mantra in Sanskrit

Hallo ich möchte mir ein tattoo in Sanskrit stechen lassen über dieses Mantra
( asato sat gamaya tamaso ma jyotir gamaya mrtyor ma mrtam gamaya ) doch bis jetzt habe ich nirgends eine richtige übersetzung oder jemand gefunden der mir das in Sanskrit schreibt, könnt ihr mir eventuell dabei helfen oder kennt ihr jemand der mir das in die Sanskrit sprache schreiben würde.

besten Dank und herzliche grüsse Maurizio

Hinzugefügt von rizio am 9. Mai 2011 um 10:37pm — 1 Kommentar

Handeln in Unsicherheit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Bhagavad Gita, 3. Kapitel, 2. Vers. Arjuna, der Schüler, spricht zu Krishna, dem Lehrer:

„Mit diesen scheinbar widersprüchlichen Worten verwirrst du gleichsam mein Verstehen. Deshalb nenne mir nun klar den Weg, auf dem ich zur Seligkeit gelangen kann.“



So geht es dir vielleicht auch öfters. Du bist verwirrt ob der verschiedenen Möglichkeiten auf dem spirituellen Weg. In der… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation

Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation: Finde Zugang zu deinem Wasser-Element – durch diese Swadhisthana Chakra Brunnen-Meditation. Öffne dich für die nährende Kraft der Erde. Und lass dann diese Wasser-Energie, diese Fruchtbarkeit nach oben steigen. Du kannst dich fühlen wie ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 9. Mai 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Sowohl als auch

Hallo und herzlich willkommen zum Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Heute sind wir im 3. Kapitel der Bhagavad Gita, 1. Vers. Arjuna sprach:

„Wenn du Jnana, Wissen, dem Karma, der Handlung, für überlegen erachtest, Oh Krishna, warum verlangst du dann von mir, dass ich mich an dieser furchtbaren Handlung beteilige?“



In den vorigen Versen hat Krishna von Jnana Yoga und Karma Yoga gesprochen. Darüber, wie wichtig es ist, aus dem richtigen Wissen heraus zu handeln.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Der Yoga des Handelns

Hallo und herzlich willkommen zum Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Mein Name ist Sukadev und jeden Tag erzähle ich hier etwas aus dem großen Bereich von Yoga, Meditation und Spiritualität. Dies ist gedacht für Inspiration am Tag oder auch am Abend. Ich bin gerade dabei, jeden Tag einen Vers aus der Bhagavad Gita zu interpretieren.



Heute beginne ich mit dem 3. Kapitel, dem Kapitel über den Yoga des Handelns, Karma Yoga. Der Ausdruck „Karma“ hat viele Bedeutungen. Zum einen heißt… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Der ewige Zustand von Einheit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 72. Vers. Krishna spricht:

„Es gibt einen Sitz von Brahman, den ewigen Zustand. Keiner, der diesen erreicht hat, unterliegt mehr der Täuschung. Wer darin auch am Ende des Lebens fest verwurzelt ist, erreicht die Einheit mit Brahman.“



Es gibt also einen Sitz von Brahman. Es gibt die Möglichkeit, Brahman zu erfahren. Es gibt die Möglichkeit, in… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Meditative Mittelstufe Yogastunde mit Gayatri Mantras

Eine wunderbare Yogastunde in Verbindung mit der Kraft der Mantras. Eine ganz besondere Kombination für Herzensöffnung und spirituelle Erfahrung. Diese 77-minütige Yogastunde ist ideal für diejenigen, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut und spirituell interessiert sind. Bharata, Yoga Ausbildungsleiter in Bad Meinberg leitet…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 5. Mai 2011 um 11:00am — Keine Kommentare

Es gibt kein Mein und Dein

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 71. Vers:

„Der Mensch erlangt Frieden, der alle Wünsche aufgegeben hat und ohne Verlangen, ohne den Gedanken von mein und ohne Ichbewusstsein lebt.“



Das Aufgeben des Gedankens von „mein“ ist etwas sehr Wichtiges. Wir sagen: „Dies ist mein Geld und mein Computer, mein MP3-Player, meine Hose usw.“, aber nichts gehört einem wirklich. Wir haben nichts… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Ankündigungen von Yoga Vidya Mainz

OM NAMAH SHIVAYA



Liebe Yoga Interessierte & Freunde,



unser neues Programm ist da- und so erwartet euch auch in der kommenden Frühlings- und Sommerzeit ein umfangreiches Kurs- und Workshopangebot.



Im Folgenden eine Auswahl unseres Workshopangebots für den Mai:



Yoga und der Energiekörper mit Swami Saradananda

Di,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 4. Mai 2011 um 5:58pm — Keine Kommentare

Die Fünf Tibeter® am Fr 06.05.

Fünf einfache Übungen aus dem Himalaya, die Dein Wohlbefinden wirkungsvoll beeinflussen. Die Fünf Tibeter® sind leicht zu erlernende Körperrübungen, die eine kräftigende, ausgleichende und harmonisierende Wirkung auf der körperlichen, geistigen und mentalen Ebene haben. In diesem Workshop erfährst Du etwas über den Ursprung und erlernst die korrekte Ausführung der Fünf Tibeter®. Wir werden Ausgleichsübungen praktizieren und uns mit gezielten Atem- und Entspannungsübungen beschäftigen, die uns… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 4. Mai 2011 um 11:08am — Keine Kommentare

Tanz des Herzens mit Param Jyoti am So 08.05.

Der Tanz des Herzens ist ein intuitiver sakraler Tanz für jeden Menschen, der sich angesprochen fühlt. Es werden keine Bewegungsabfolgen oder Schritte gelehrt. Wir üben Authentizität und wollen uns selbst und der Liebe in unserem Herzen begegnen. Wir versammeln uns im Kreis zur Einstimmung mit gemeinsamem Singen einfacher spiritueller Lieder. Im Herzen sowie im Kreisinneren schaffen wir Raum für den Tanz. Eine durch Wort und Tanz geführte Meditation zu Live Musik sowie eine einfache… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 4. Mai 2011 um 11:06am — Keine Kommentare

Schokoladekuchen

2 1/2 T fein gesiebtes Weizenvollmehl

1 T Honig

1/2 T Kakao

2 Tl Speisesoda

1 T Öl

1/2 T Milch

1/2 T Yoghurt

1 T heißes Wasser

1 Tl Vanille

Salz

Flüssige und feste Zutaten getrennt

vermischen, aus beiden Teilen eine

Masse bereiten, die nicht zu stark gerührt

wird. In einer gut eingefetteten Form bei mittlerer

Hitze ca. 45 - 60 Minuten backen.…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 4. Mai 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Die Stille ist kostbar

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!



Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 69. Vers.



Krishna spricht:



„In dem Zustand, der für alle Wesen Nacht bedeutet, ist der Selbstbeherrschte wach. Wenn alle Wesen wach sind, ist das Nacht für den Weisen, der sieht.“



Für einen Weisen sind die Werte anders als für einen verhafteten Menschen. Für einen Weisen ist Stille, Einsamkeit und innere Ruhe… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Gunas

Ich suche eine umfangreiche Literaturliste über die "Gunas". Wer kann mir weiterhelfen?

Hinzugefügt von Alf am 3. Mai 2011 um 11:27pm — Keine Kommentare

Fortdauernde Erkenntnis

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, Verse 68 bis 70.



Diese Verse sind so schön und bedürfen keiner Erläuterung. Ich will sie dir deshalb einfach nur vorlesen.



„Deshalb, Oh Arjuna, besitzt der Mensch fortdauernde Erkenntnis, dessen Sinne völlig von den Sinnesobjekten abgezogen sind. In dem Zustand, der für alle Wesen Nacht bedeutet, ist der Selbstbeherrschte wach. Wenn alle… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Open House und Konzert Sa 07.05.2011 ab 15.00 Uhr

An diesem Tag ist das Yoga Vidya Center Frankfurt für alle Interessierten und Neugierigen von 15 bis 22 Uhr geöffnet. Ihr könnt kostenlos an verschiedensten Yogastunden teilnehmen und mehr über Yoga, Meditation und das Center erfahren. Nach dem Festessen wird der Höhepunkt des Tages folgen, das spirituelle Konzert zum Zuhören und Mitsingen und eine Tanzdarbietung mit Param Jyoti und Gauranga von 20 bis 22 Uhr.

Apropos: auf alle Kurse, Workshops, 10er-Karten und Abos, die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 2. Mai 2011 um 6:17pm — Keine Kommentare

Kein Glück ohne Frieden

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 67. Vers:

„Der Geist, der den Spuren der wandernden Sinne folgt, trägt seine Unterscheidungsfähigkeit fort, so wie der Wind ein Boot am Wasser fort trägt.“



Die Sinne wandern und verschiedene Vorstellungen kommen. Du musst aufpassen, dass du dich nicht mitreißen lässt von Modegedanken, von Modeströmungen, von den Argumenten Anderer oder von… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Eigenschaftsmeditation (Kurz)

Eine Eigenschaftsmeditation, um Geduld oder Mut oder eine andere Eigenschaft in dir wachsen zu lassen. Sukadev führt dich durch die Schritte: Auswahl der Eigenschaft, Affirmation, Nachdenken, Hineingehen in das Gefühl. Anschließend kannst du so lange in der Stille meditieren,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 1. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Ein einfacher Weg, etwas Gutes zu tun

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 64. Vers. Krishna spricht:

„Der selbstbeherrschte Mensch jedoch, der sich mit beherrschten Sinnen zwischen den Dingen bewegt und frei ist von Zuneigung und Abneigung, erlangt Frieden.“



Krishna beschreibt hier wieder, wie wir sein werden, wenn wir die höchste Verwirklichung haben. Angenommen, du wärst jetzt selbstverwirklicht, angenommen, du… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen