mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (10,574)

Gott, Erleuchtung und freier Wille

Gott ist eine höhere Bewusstseinsdimension im Kosmos. Das erkennst du in der Erleuchtung. Der Weg ist ganz einfach. Durch positives Denken, Meditation und umfassende Liebe löst du die Verspannungen in deinem Geist. In der Bibel steht: "Selig sind die im Herzen (im Geist) Reinen, denn sie werden Gott schauen." Wenn du dich innerlich gereinigt hast, dann entsteht Glück in dir. Die spirituelle Energie beginnt in dir zu fließen und verändert dein Bewusstsein. Du erlangst Frieden, Glück, Liebe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. November 2019 um 3:40pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Pseudo Vedantins

Vedanta ist ein Begriff, der heute oft missbräuchlich verwendet wird. Alle möglichen Eitelkeiten, Heuchelei und Selbstbetrug werden im Namen des Vedanta verkleidet. Es ist in manchen Kreisen Mode geworden, als Vedantin zu gelten.

Der Mensch schämt sich, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Das spannende Klassentreffen

Das spannende Klassentreffen

Vor fünfzig Jahren hatten wir unsere Schulzeit beendet und waren in das Leben entlassen worden. Wir hatten unser Leben gelebt. Und jetzt trafen wir uns zum Eintritt in das Rentnerdasein alle noch einmal.

Alle konnten allerdings nicht kommen. Ein Viertel meiner Klassenkameraden war bereits gestorben. Zu viel Stress im Beruf. Eine zu ungesunde Lebensweise. Zu viel Alkohol, zu viele Zigaretten, zu wenig Sport und zu wenig gesunde Nahrungsmittel. Dann…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 18. November 2019 um 12:30pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Vedanta und Sozialismus

Nach Ansicht mancher Menschen ist die sozialistische Bewegung ein Ausläufer von Vedanta, die sagt, dass alles gleich zu sehen und jeder gleich zu behandeln sei. Sie sagen: „Wir sind Vedantins“.

Sozialisten sagen: „Wir mögen keine Kapitalisten, Rajas und Herrscher. Der Staat küm­mert sich um die Kindererziehung. Wir geben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Einfach zum Nachdenken von: Salvador de Madariaga y Rojo

Jeder Mensch trägt einen Kontinent : unentdeckten Wesens in sich .
Wohl dem , der sich zum Kolumbus
der eigenen Seele machen kann.

Hinzugefügt von Nilakantha am 17. November 2019 um 11:15am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ein Missverständnis

Manche Menschen behaupten, Vedanta predige Pessimismus und ignoriere ethische Grundlagen. Das ist ein sehr bedauerlicher Fehler. Vedanta predigt weder Unmoral noch ethische Gleichgültigkeit. Vedanta möchte Moha, Täuschung, selbstbezogene Liebe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Allgemeingültigkeit der Vedanta Philosophie

Vedanta spricht vom Einssein des Menschen mit dem Rest der Schöpfung. Vedanta sagt, es gibt keinen Fremden auf der Welt. Jeder hat mit den anderen eine Beziehung durch Verwandtschaft im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wer ist geeignet für das Studium von Vedanta?

Der Pfad von Vedanta ist nicht so einfach, wie man das manchmal annimmt. Er ist so schmal wie eine Rasierklinge. Er ist nicht für jeden bestimmt.

Es ist sehr, sehr einfach zu sagen: „Soham. Shivoham.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Erleuchtung ist ein Entwicklungsweg

Es gibt verschiedene spirituelle Wege. Es gibt den Weg des radikalen Asketen, des abgeschiedenen Erleuchteten, des für eine glückliche Welt arbeitenden Bodhisattva (Karma-Yoga) und des auch das Leben genießenden Buddhas. Für alle diese Wege gibt es spirituelle Vorbilder. Alles sind Wege zur spirituellen Entwicklung.

Mein spiritueller Weg bestand aus verschiedenen Phasen. 30 Jahre habe ich den Weg des inneren Glücks gesucht. 15 Jahre habe ich verschiedene spirituelle Wege ausprobiert…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 14. November 2019 um 3:00pm — 1 Kommentar

Swami Sivananda: Die Botschaft der Vedanta

Vedanta ist die einzigartige kühne Philosophie, die es wagt, den Menschen Gott zu nennen - nicht nur den Sohn Gottes oder seinen Diener. Sie betont, dass du im Wesentlichen und in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Vedanta

Vedanta ist Brahma Vidya, das Wissen um Brahman. Er ist Moksha…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Unterscheidungskraft für Freiheit

Durch rechtes Hinterfragen und Unterscheidung gewinne inneren Abstand zu äußeren Objekten. Ohne dass man „etwas anderes“, etwas von sich Getrenntes, wahrnimmt, gibt es kein "Ich", und in Abwesenheit des "Ichs" gibt es keine Gegenstände, keine von dir getrennte Welt. Identifiziere dich mit dem unendlichen Selbst - Satchitananda…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Meditation-Körper-Empfindungen | [Audio] mit Alexander Schmitt

Erkunde in dieser Meditation Deinen Körper und Empfindungen

Herzliche Grüße,

Alexander Schmitt

Weitere Links:

Yoga - Der Weg:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Alexander Schmitt am 11. November 2019 um 4:00pm — Keine Kommentare

Welchen Nutzen hat der spirituelle Weg?

Letztlich geht es immer um die Frage, welchen Nutzen der spirituelle Weg hat.

In der Erleuchtung verschwinden deine Ängste. Du erlangst inneren Frieden. Wenn du inneren Frieden haben und deine Ängste loslassen möchtest, ist Erleuchtung für dich erstrebenswert.

In der Erleuchtung entsteht inneres Glück. Du kannst deine Welt als schön erfahren und gute Beziehungen zu deinen Mitmenschen haben. Du kannst aus der Liebe statt aus der Sucht heraus leben. In der Erleuchtung heilen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 11. November 2019 um 2:57pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der selbstverwirklichte Weise

Wessen Herz frei ist von allen Vasanas, ist der glücklichste Mensch in dieser Welt. Er ist ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Von unreinen zu reinen Vasanas und von reinen Vasanas zur Glückseligkeit

Durch kontinuierliche Praxis und geistige Disziplin werden die unreinen Vasanas in reine umgewandelt. Der Strom der unreinen Vasanas wird umgelenkt, so dass sie im Flussbett der reinen weiterfließen. In der nächsten Phase der spirituellen Transformation magst du eine Fülle von reinen Vasanas haben, aber auch diese sind Fesseln,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Innerer Kampf

Zu Beginn der spirituellen Praxis herrscht ein Kampf zwischen den reinen und den unreinen Vasanas. Die Natur der Gedanken hängt von der Art der Vasanas ab. Entstehen negative Gedanken in dir, dann sind sie auf unreine Vasanas…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Überwindung der unreinen Vasanas

Sei achtsam und beobachte das Aufkommen unreiner Vasanas und den Weg, durch den sie eintreten.

Wenn deine Gedanken frei sind von unreinen Vasanas, wirst du trotz vieler Hindernisse oder widriger Umstände…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Was ist spirituelle Energie?

Die Dinge sind schwierig zu erklären. Beim Yoga geht es in der Tiefe nicht um Gymnastik, sondern um Energie und Erleuchtung. Das Problem ist, dass manche Menschen diese Energie spüren können und manche nicht. Jedenfalls können so viele Menschen die Energie spüren, dass sie in allen Kulturen bekannt ist. Allerdings unter unterschiedlichen Namen wie Qi, Prana, Odem oder Licht. Bei mir war es so, dass ich sie zuerst auch nicht spüren konnte. Dann praktizierte ich ein halbes Jahr jeden Tag eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 7. November 2019 um 3:08pm — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie die Vasanas so das Denken und die Befindlichkeit

Solange die Bewegungen der Geistsubstanz nicht durch Meditation über das Selbst zur Ruhe gebracht sind, sind die Vasanas latent oder offensichtlich da. Sie tauchen immer wieder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen