mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

April 2010 Blog-Beiträge (63)

II,3

---

avidya asmita raga-dvesa abhinivesah klesah

Unwissenheit, Identifikation, Anziehung und Abneigung sowie Furcht vor dem Tod sind die klesas (Schmerz verursachenden Leiden).

---

Quelle dieses und des früheren Zitates: Die Yogaweisheit des Patanjali…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 11. April 2010 um 11:13am — Keine Kommentare

Entwickle Maitri - Werde freundlich

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Yoga Sutra, Kapitel 3, Vers 24, mit der Frage: Wie entwickelt man positive Eigenschaften?



Patanjali spricht im 24. Vers besonders über Maitri. Maitri ist liebevolle Güte, Wohlwollen, Freundlichkeit, auch Liebe. Maitri empfiehlt Patanjali ganz besonders. Patanjalis Yoga Sutra ist sehr kurz. Aber in jedem der vier Kapitel kommt irgendwo Maitri vor.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Autogenes Training in Kurzform - mp3 Audio Übungsanleitung

Der “Klassiker” unter den Entspannungsformen in Kurzform: in 10 Minuten kommst du zu neuer Kraft und Energie. Eher geeignet für alle, die mit dem autogenen Training schon vertraut sind, und zügig in die Entspannung fallen wollen. Angeleitet von Sukadev von Yoga Vidya Bad…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 10. April 2010 um 9:30am — Keine Kommentare

Techniken, um unbewusste Fähigkeiten zu entwickeln

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Heute mit der Yoga Sutra 3, Kapitel 24. Die letzten Male hatte ich schon über verschiedene Eigenschaften gesprochen, die es zu entwickeln gilt. Es ging darum, zu überlegen, wie du deine Stärken in deiner konkreten Lebenssituation einsetzen kannst. Ich habe auch über Sekundärtugenden gesprochen, die dir helfen, diese Stärken einsetzen zu können. Und davon, dass in dir verborgene Fähigkeiten und Stärken schlummern,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Titelbild des neuen Programmes

om om om

unser neues programm ist angeliefert worden.

hier habt ihr schon einmal das titelbild.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 9. April 2010 um 7:26pm — Keine Kommentare

Entwickle deine unbewussten Fähigkeiten

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Entwicklung von schlafenden Eigenschaften.



Ich spreche weiter über den 24. Vers in der Yoga Sutra, 3. Kapitel. Gestern habe ich schon über die so genannten Sekundärtugenden gesprochen, wie Selbstvertrauen, Mut, Durchhaltevermögen, Geduld, Disziplin, Pünktlichkeit, Höflichkeit usw. Diese Eigenschaften sind sehr wichtig, weil du sie brauchst, um deine primären Stärken entwickeln zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man an den eigenen Schwächen arbeiten kann

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!



Gestern hatte ich darüber gesprochen, wie wichtig es ist, seine eigenen Stärken zu entwickeln. Manchmal ist es aber auch wichtig, an seinen Schwächen zu arbeiten. Vor allem ist es wichtig, sich die Schwächen anzusehen, die verhindern, dass die Stärken sich entfalten können.



Angenommen, du arbeitest in einer Firma, in der Pünktlichkeit wichtig ist. Du bist… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Energie-Licht-Meditation mit innerem Lächeln

Erlange neue Energie, Licht und Positivität mit dieser Meditationsanleitung. Sukadev leitet dich zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 7. April 2010 um 4:30pm — Keine Kommentare

Knusperapfel

8 Äpfel

1/4 T Butter

1 T Zitronensaft

1 Tl Zimt

3/4 T Rosinen (nach Belieben)

Zum Überbacken:

1 T nicht zu grobe Haferflocken

1/3 T geröstete Weizenkeime

1/2 T Weizenvollmehl

2 Tl Zimt

1/4 T Honig

1 1/2 T Öl

Die Äpfel in Spalten schneiden und in eine

Form geben, Zitronensaft, zerlassene Butter,

Zimt und Rosinen dazugeben, gut durchmischen,

damit die Äpfel gleichmäßig bedeckt

sind.

Für den Guss alle Zutaten… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 7. April 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Deine Stärken bringen dich voran

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Ich sagte gestern, dass es wichtig ist, seine Stärken zu entwickeln. Denn die Stärken sind das, womit du am besten vorankommst.



Deine Stärken kannst du immer wieder einsetzen. Zum Beispiel, wenn du auf beruflichem Gebiet in eine Krise gerätst. Dann kannst du überlegen:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du auf dem spirituellen Weg gut vorankommst

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 24. Vers: Durch Samyama auf Freundlichkeit, erlangt man deren Kräfte.



Samyama bedeutet liebevolle Achtsamkeit. Patanjali empfiehlt hier also, positive Eigenschaften zu entwickeln. Jetzt ist natürlich die Frage, mit welcher man anfängt. Gestern habe ich dir schon geraten, eine bestimmte Eigenschaft auszusuchen, die du… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Meditationen und Techniken für gute Eigenschaften

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 24. Vers, lautet: Durch Samyama auf Freundlichkeit und andere Eigenschaften, erlangt man deren Kräfte. Oder, durch Samyama, liebevolle Achtsamkeit und Versenkung, auf Freundlichkeit, Maitri, oder andere Eigenschaften, entwickelt man diese Kräfte.



Das ist das gleiche, wie die Eigenschaftsmeditation. Von diesen Meditationen gibt es mehrere… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Mär vom Mehr

Die Metaperspektive März 2010

Kolumne von Dr. Christian Brehmer

www.bewusstseins-evolution.de



Die Mär vom Mehr



Die Mehr – heit der Bevölkerung ist nach wie vor konsumorientiert. Es ist die natürliche Seinsweise auf der gegenwärtigen Stufe der Evolution. Und dem entspricht unsere Ideologie vom Wirtschaftswachstum, die sogar im Grundgesetz verankert ist und kürzlich noch durch das… Weiterlesen

Hinzugefügt von Narada Christian Brehmer am 4. April 2010 um 4:39pm — Keine Kommentare

Dein Schicksal ist eine Chance

Hallo und guten Morgen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Heute mit ein paar weiteren Gedanken zur Yoga Sutra, 3. Kapitel, 23. Vers: Samyama auf das Karma bringt Wissen über Tod und Schicksal.



Ich hatte schon gestern darüber gesprochen. Diesen Vers halte ich für ganz besonders wichtig und alltagstauglich. Er sagt etwas aus über die grundsätzliche Lebenseinstellung eines Yogis, die lautet: „Das Schicksal hilft mir mit allen Ereignissen,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mit dem eigenen Leben zufrieden sein

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya Inspirationen! Heute mit der Fortsetzung zur Yoga Sutra, 3. Kapitel, 31. Vers.



Patanjali spricht hier über Konzentration auf die Kehlhöhle. Diese Technik kann man nicht nur nutzen, um den Körper zu heilen, sondern auch, um die Psyche positiv zu beeinflussen. Hunger und Durst sind ja nicht nur Symptome des Körpers, sondern sie stehen auch für Gier und Getriebenheit.



Viele Menschen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Newsletter April Yoga Vidya Westerwald

Om Namah Shivaya,

anbei der aktuelle Newsletter - für Leseversion einfach anklicken...

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 2. April 2010 um 3:15pm — Keine Kommentare

-+ 0. nichtsmehr, allesvorbei, entzwei

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 2. April 2010 um 8:24am — Keine Kommentare

Wozu Krisen gut sind

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 23. Vers schreibt Patanjali: Durch Samyama auf sein Karma, erhält man Wissen über Schicksal und Tod.



Ich will ein Beispiel dafür geben. Angenommen, du verlierst deinen Arbeitsplatz. Deine erste Reaktion ist ganz natürlich. Du hast vielleicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

+++1. Tag (Die Schönste zum Schluss)

om shanti,

friedhelm

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 1. April 2010 um 11:00pm — Keine Kommentare

Pudding à la Francaise

Zutaten für die Sauce:



2 1/2 T Honig

1 3/4 T Wasser

2 Tl Vanille

2 El Butter oder Margarine

Teig:

2/3 T zerlassene Butter

1/2 T Honig

3 1/2 T Weizenvollmehl

4 1/2 TL Backpulver

1 T Milch

1 T Yoghurt

Salz

Die Zutaten für die Sauce in einem Topf abmischen

und 5 Minuten kochen lassen. Inzwischen

den Teig vorbereiten: Die festen

und die flüssigen Zutaten getrennt mischen

und dann die trockene Masse kurz in… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 1. April 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen