mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

März 2016 Blog-Beiträge (98)

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. März 2016 um 3:47pm — Keine Kommentare

Die Ganeeshabeere

Jahrelanges "Jaya Ganeesha" singen vor unserem Erdbeerfeld führte zu einer mantragenetischen Transmutation und brachte diese neue Erdbeersorte hervor: die Ganeeshabeere - Bhajan Noam

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. März 2016 um 2:30pm — Keine Kommentare

Das berühmte Hier und Jetzt

Meditation ist das pure Sein im Hier und Jetzt. Was ist das so häufig zitierte Hier und Jetzt? Es ist weit mehr als diese abstrakte Formel. Es zu verstehen bedarf es des Herzens, der Herzensintelligenz, der Phantasie oder einer unschuldigen Poesie. Das Hier und Jetzt kann für jemanden, der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. März 2016 um 2:02pm — 2 Kommentare

Hormon Yoga Ausbildungen mit Dinah Rodrigues persönlich

Yoga Lehrerin Larissa Gaertner holt die Erfinderin des Hormon Yoga Dinah Rodrigues nach Strausberg (bei Berlin)!

Mit 89 Jahren ist Dinah Rodrigues selbst die beste Reklame – fit, gut gelaunt und jung geblieben kommt sie jedes Jahr persönlich nach Europa, um ihre Hormon Yoga Reihen zu unterrichten.

Die Yoga Schule Lotos in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Larissa Gaertner am 3. März 2016 um 11:53am — 3 Kommentare

Naishthika Brahmachari – einer, der fest in Brahmacharya verankert ist

Brahmachari – jemand, der in Brahmacharya verankert ist. Und Naishthika – fest und beständig. Brahmacharya hat verschiedene Bedeutungen. Brahmacharya heißt wörtlich: Verhalten, das zu Brahman führt. Brahmacharya heißt zum einen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Trolle im Netz

Hallo ein kleiner Beitrag zur Nacht:

Troll (Netzkultur)

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion enthalten. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

Das Trollen ist für…

Weiterlesen

Hinzugefügt von kshamà am 2. März 2016 um 11:22pm — 5 Kommentare

Kurze Info: Diskussion "Nirvikalpa Samadhi und Yoga Vidya"

Namaste liebe Yogis und Yoginis,

hier eine kurze Aufklärung zur verschwundenen Diskussion "Nirvikalpa Samadhi und Yoga Vidya":

Die Diskussion wurde vom Initiator selbst gelöscht. Es tut uns Leid, dass sie nun nicht mehr zu finden ist.

Wir haben uns über den regen Austausch in der Community sehr gefreut und sind auf weitere interessante Diskussionen gespannt. Da vereinzelte Kommentare leider etwas unachtsam formuliert waren, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Om Shanti am 2. März 2016 um 2:30pm — 1 Kommentar

Erlebe Yoga mit deinen drei primären Sinnen – eine kontemplative Übungsweise

© 2016 Text: Bhajan Noam - Die grundlegenden sensorischen Sinne sind der Taktilsinn, der Gleichgewichtssinn und der Kinästhesiesinn. Sinn kommt von dem lateinischen "sensus" = Wahrnehmung, Empfindung, Bewusstsein, Gefühl. Man nennt diese drei Sinne auch die primären Sinne, weil sie als erste bereits im embryonalen Stadium…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. März 2016 um 1:30pm — Keine Kommentare

Yoga mit Mantra und Harmonium-Begleitung mit Atmarama

Fr 11.03.2016 18.00-20.00 Uhr

Diese Hatha-Yogastunde mit Harmonium Begleitung kann Dir helfen die 12 Haupt-Asanas der Yoga Vidya Grundreihe etwas länger zu halten, Dich zu öffnen und vom Kopf ins Herz zu kommen. Die in den Mantras wohnende göttliche Kraft kann sich in Dir auf wunderschöne Weise mit Asanas und Pranayama entfalten. Grundkenntnisse im Bereich Hatha Yoga sind erwünscht.

Workshopleiter: Atmarama ist seit 2007 Yogalehrer (BYV) und seit 2012 Mitarbeiter bei Yoga Vidya…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 2. März 2016 um 12:05pm — 2 Kommentare

Kundalini Yoga intensiv mit Vimala Franziska Henschel

Fr 04.03.2016 18.00-21.00 Uhr

An diesem Abend werden wir drei Stunden Asanas, Pranayama, Mudras und Meditation aus dem Kundaliniyoga praktizieren. Nutze diese vertieften Techniken um deine Energie zu spüren und zu lenken. Erfahre das Gefühl von gesteigertem Prana und freue dich auf eine intensive Reinigung des energetischen Körpers.

Dieser Workshop gibt bereits Kundaliniyogapraktizierenden die Möglichkeit Ihre Praxis noch weiter zu vertiefen und insbesondere auch Mudras zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 2. März 2016 um 12:02pm — Keine Kommentare

Tangolehrerin verführt Yogi im Altersheim

... zum Tangotanzen! Der Saal war halbvoll. Meine Mutter und ich fanden einen Sitzplatz in der ersten Reihe. Der Tanznachmittag begann mit einem guten Witz. Meine Mutter blickte sich um und meinte: "Die Menschen sind hier alle so alt." Ich fragte: "Und wir?" Voller Überzeugung erklärte meine Mutter: "Wir nicht!" Durch ihre Demenz hat sie auch vergessen, dass sie alt ist. Sie hält sich für jung. Manchmal ist Demenz praktisch.

Beim Tanzen allerdings kam ihr Alter dann doch zum…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 2. März 2016 um 11:37am — Keine Kommentare

Nabhas heißt Himmel, heißt Wolke, heißt Atmosphäre

NabhasHimmel, Wolke und Atmosphäre, von besonderer Wichtigkeit für Nabho Mudra. Es ist gut, sich öfters auszurichten nach oben. Menschen haben eine gewisse Neigung, gerne nach unten zu schauen, und das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Abgehoben

Ja, ich lebe von Luft und Liebe
Und ich tanze, wann und wie ich will
Weiß nicht mehr, bin ich Baum oder…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. März 2016 um 7:30pm — Keine Kommentare

Der Fischer und der reiche Mann

(Nach Heinrich Böll) - Ein reicher Mann sah, wie ein Fischer gemütlich neben seinem Boot lag und Pfeife rauchte. Er verstand nicht, wie man so etwas tun konnte, und fragte ihn: "Warum bist du nicht auf dem Meer zum Fischen?" "Weil ich für heute genug gefangen habe", sagte…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. März 2016 um 7:28pm — Keine Kommentare

Yoga-Buch #3.2 – Yoga für Ungeübte und Senioren – Stunde 6 bis 8 (von 11)

Yoga für Ungeübte und Senioren – Dieser ganz besonders sanfte Yoga-Kurs richtet sich an ungeübte Yoga-Anfänger und an Senioren. Diese besonders sanften Übungen wirken wunderbar wohltuend auf Geist, Körper und …. Gelenke!

#6 – Die sechste Yoga Stunde

DREHLAGE

Für Menschen mit Ischias und-oder Hüftproblemen ist sie besonders wichtig.

Für Menschen die solche Schmerzen vermeiden möchten, ebenfalls.

Hier weiterlesen:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 1. März 2016 um 5:55am — Keine Kommentare

Nagar heißt Stadt

Nagar (Hindi) oder Sanskrit (Nagara) heißt Stadt. Nicht zu verwechseln mit Naga (mit langem a), das ist Schlange oder dieses mystische Fabelwesen oder das besondere Lebewesen, ein Wasserwesen. Man könnte auch sagen, Naga (mit langem a) ist so…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Tolle Balance - Transport von Ziegelsteinen in Indien !

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. März 2016 um 3:03am — Keine Kommentare

Kinderspiele

© 2016 Text: Bhajan Noam - Es gibt bestimmte Themen innerhalb einer Kultur, die nur von Kindern an Kinder weitertradiert werden. Zum Beispiel ein Unzahl an Spielen, die vielleicht schon seit Jahrtausenden existieren. Niemand weiß das. Kinder schreiben noch keine Geschichte und nach der Pubertät vergessen oder verdrängen sie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. März 2016 um 3:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen