mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Februar 2013 Blog-Beiträge (93)

Vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht...

 

Vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht, von der Unwissenheit zum Wissen

 

Wie finden wir vom Tod zum Leben, von der Dunkelheit ins Licht, von der Unwissenheit zum Wissen? - Alleine durch offenes, vertrauensvolles, natürliches Sein. Keine Bücher helfen, keine Rituale bringen uns weiter, kein Weg ist zu gehen. Denn alles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Februar 2013 um 2:00pm — 1 Kommentar

Wenn der Buddha in dir erwacht...

 

Wenn der Buddha in dir erwacht, wird alles neu.

Wenn das Herz zu sprechen beginnt,

hört der Verstand ehrfürchtig zu.

 

Folge deinem eigenen goldenen Pfad nach innen,

und lasse dich dabei vom sanften Atem und der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Februar 2013 um 8:30am — Keine Kommentare

Der reine Glaube verehrt das Göttliche – BhG XVII.4

Bhagavad Gita, 17. Kapitel, 4. Vers: „Yajante sattvika devan yaksa-raksamsi rajasah pretan bhuta-ganams canye yajante tamasa janah.“Krishna spricht: „Sattvige, reine Menschen verehren die Devas, die Manifestationen Gottes; rajasige, leidenschaftliche Menschen verehren die Yaksha und die Rakshasas; die anderen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2013 um 5:30am — 1 Kommentar

Die Glücks-Fabrik in Bad Meinberg !

Nach meinem sehr gut gelaufenem MDL-Kurs im Jan.2013 kam mir jetzt ins Bewusstsein, dass das Yoga-Vidya-Zenter in Bad Meinberg eine Glücks-Fabrik ist!

Helmut hatte hier während der zweistündigen Morgenmeditation am 25.1.2013 das Gottesbewusstsein realisiert.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Gottliebender Philosoph am 4. Februar 2013 um 6:30pm — 1 Kommentar

Der Mensch besteht aus seinem Glauben – BhG XVII.3

Bhagavad Gita, 17. Kapitel, 3. Vers: Krishna, der Lehrer, spricht: „Sattvanurupa sarvasya sraddha bhavanti bharata sraddha-mayo’yam puruso yo yac-chrasshah sa eva sah.“ - „Der Glaube eines jeden Menschen entspricht seiner Natur, Oh Arjuna. Der Mensch besteht aus seinem Glauben; so wie der Glaube eines Menschen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Ergebnis ist, was du im Herzen hegst – BhG XVII.2

Bhagavad Gita, 17. Kapitel, 2. Vers: Sri bhagavan uvaca: „Tri-vidha bhavati sraddha dehinam sa svabhava-ja sattviki rajasi caiva tamasi ceti tam srnu.“ --- Krishna sprach:

„Von drei Arten ist der in der Natur der Verkörperten liegende Glaube – sattvig (rein), rajasig (leidenschaftlich, gierig) oder tamasig…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Heile dich selbst, sonst heilt dich keiner!

Es ist vollbracht, mein erstes Buch ist bereits bei Amazon gelistet, und damit bereit für deine Bestellung. Hier ist der Link dorthin:

Wenn du etwas in deinem Leben anders möchtest, dann beginne damit entsprechend anders zu denken.

Dein Denken bestimmt die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 2. Februar 2013 um 8:00pm — 4 Kommentare

VEGAN-POWER! Es werden immer mehr!

 

Vegane Musiker:

Adam Yauch von den Beastie Boys, Alanis Morissette, Alison Mosshart, Andre 3000 Benjamin von Outkast, Andy Hurley, Anoushka Shankar, Anthony Kiedis, Sänger der Red Hot Chili Peppers, Barry White,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. Februar 2013 um 10:00am — 5 Kommentare

Gott ist in uns am nächsten

„Hey Prabho Ananda Data, Gyana Hamako Dijiye” ist der Anfang und das Ende dieses Verses und immer wieder der Refrain von diesem Bhajan. Hey Prabho. Prabho heißt Gott. Hey heißt hey. Es drückt eine sehr starke Nähe aus. Ich glaube, in unseren Breiten wäre es jetzt nicht so, „Hey Gott“. Gut, „Hey“ in Indien ist etwas…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

ॐ Das Feuer der Reaktion - Wie können wir "cooler" werden, wie können wir unsere Handlungen entautomatisieren?

 

 

 

Das Feuer der Reaktion - Wie können wir "cooler" werden, wie können wir unsere Handlungen entautomatisieren?

 

Der gewöhnliche Mensch, wenn er angesprochen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. Februar 2013 um 4:30am — 1 Kommentar

Vegane Zucchini Schnitzel

Zutaten:

2 mittelgroße Zucchini

1 Tasse Vollkornmehl

1 TL Zimt

Salz, Kokosöl zum Backen

Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mehl und Zimt als Panade vermengen. Die frischen Scheiben leicht salzen und in der Panade wenden. Mehl etwas andrücken, damit viel haften bleibt. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Kokosöl ausbacken, bis sie goldbraun sind. Aus der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 1. Februar 2013 um 8:30am — Keine Kommentare

Göttlichen Zustand erlangen durch Meditation

Ich lese einen kurzen Abschnitt aus Swami Sivanandas Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Meditation“.

Er schreibt:



„Mit Hilfe der Meditation kannst du Selbsterkenntnis erlangen. Mit Hilfe der Meditation kannst du in den göttlichen Zustand hineinwachsen. Durch die Meditation kannst du…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen