mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Februar 2011 Blog-Beiträge (101)

Lerne, zu unterscheiden

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Lerne, zu unterscheiden“:

„Erkenne die Dinge in ihrem wahren Licht. Erkenne die Gesetze des Weltalls. Bewege dich taktvoll in dieser Welt. Lerne die Geheimnisse der Natur. Lerne, zu unterscheiden zwischen wahrem Glück und dem Vergänglichen, zwischen dem Selbst und dem Nicht-Selbst. Ficht diesen inneren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Vegane Champignon Pizza

Zutaten

500g Mehl 1050

2 EL Olivenöl

1 Hefewürfel frisch

250 ml lauwarmes Wasser

1 TL Salz

Kräuter der Provence

Oregano

Tomaten aus der Dose und Tomatenmark

2-3 EL Mehl für die helle Soße

2-3 EL Öl

½ L Wasser ca.

frische kleine Champignons (im ganzen lassen)

Zubereitung Teig

Mehl in eine Schüssel geben zusammen mit dem Salz… Weiterlesen

Hinzugefügt von Shambhavi ૐૐૐ am 17. Februar 2011 um 2:56pm — 3 Kommentare

Erbsensuppe mit Gerste

Zutaten:

(ca. 7 Tassen)

2 Esslöffel Gutes Öl

1 Lorbeerblatt

1 Esslöffel Sellerie

1 Tasse Spalterbsen

1/4 Tasse Gerste

7 - 8 Tasse Wasser

1/2 Teelöffel Basilikum

1/2 Teelöffel Thymian

1 Karotte in Scheiben geschnitten

2 Stangen Sellerie in Stücke…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 17. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Die Bedeutung des Mantras Shuddhosi-Buddhosi

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sage ich etwas zur Bedeutung des Mantras: Shuddhosi Buddhosi Niranjanosi Samsara Maya Prariva Chidhosi.

Das war ein Wiegenlied der heiligen Medalasa, auch Mandalasa genannt. Diese große Heilige lebte vor vielen tausend Jahren, heißt es in den Upanishaden. Sie hatte das Höchste verwirklicht und sie hatte eine Reihe von Kindern. Ihren Kindern sang sie dann immer ein Wiegenlied. Das war nicht so die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wer ist Shiva?

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich etwas über Shiva.

Shiva verkörpert in der Mythologie die verschiedenen Polaritäten, um die sich das Leben dreht. Shiva ist zum einen der Meditierende, zum anderen der Tanzende. Shiva steht als Meditierender dafür, dass es notwendig ist, sich jeden Tag ein paar Minuten zurückzuziehen - vielleicht sogar ein paar Minuten mehr - jeden Tag vielleicht zwanzig, dreißig Minuten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Februar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Zwei Wölfe









Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Die Nacht hatte sich über das Land gesenkt und das Feuer knackte und krachte, während die Flammen hoch hinaus in den Himmel züngelten.



Nach einer langen Weile des Schweigens sagte der Alte zu seinem Enkel : "Weißt du, manchmal fühle ich mich, als wenn zwei Wölfe in meinem Herzen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 16. Februar 2011 um 1:30am — Keine Kommentare

Sesam-Nudelsalat

Zutaten:

250 g gekochte Nudeln

1 Esslöffel Ingwer

1/2 geschälte Gurke, in dünne Scheiben geschnitten

250 g Tofu, püriert

1 Esslöffel Zitronensaft

1 Teelöffel scharfe Pfeffersauce

4 Esslöffel Sesamöl

4 - 6 Esslöffel Tamari

1 Teelöffel Zucker (aufgelöst in 2 Esslöffel heißem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 15. Februar 2011 um 10:00am — 3 Kommentare

Praktische Tipps für die spirituelle Praxis

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sage ich etwas zu den vier großen S: Sadhana, Sattva, Seva und Satsang.



Wenn man diese vier Grundlagen beachtet, dann kann man praktische spirituelle Fortschritte machen. Natürlich, man muss sie auch mit der richtigen Einstellung machen, dann wirken diese Praktiken umso besser.

Sadhana im engeren Sinne heißt, man nimmt sich eine gewisse Zeit, in der man nur spirituelle Praktiken macht und nichts…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Februar 2011 um 6:00am — 2 Kommentare

Yoga Sonnenatem Surya Bheda – Übungs- und Mitmach MP3

Neue Energie, innere Wärme und Zentriertheit mit Surya Bheda, dem Yoga “Sonnenatem”. Eine Übung, die hilft, Vata Störungen zu überwinden, und so zu Harmonie, Selbstbewusstsein und Mut zu kommen. Mitschnitt aus einem Workshop während einer…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 14. Februar 2011 um 4:00pm — 1 Kommentar

Gemüsesuppe mit Gerste

1 grüner Paprika, fein geschnitten

3 Karotten, würfelig geschnitten

2 Stangen Sellerie, in Stücke geschnitten

2 Pastinaken, würfelig geschnitten

1 T Erbsen

3 El Öl

2 T gehackter Spinat

8 T Wasser

3/4 T rohe Gerste

1/2 Tl Majoran

1/2 Tl Thymian

2 Tl fein gehackte Petersilie

Salz, Pfeffer

Pastinaken findet man nur selten auf unseren

Märkten;solltest du keine bekommen

nimm Rüben.

Kräuter und das ganze Gemüse,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 14. Februar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Über den Umgang mit Karma und Schicksal

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich will heute ein paar Worte über Karma sprechen. Karma, das heißt Handlung, das Gesetz von Ursache und Wirkung. Karma ist das, was uns erklären will, warum das, was geschieht, geschieht und letztlich auch, was unsere Aufgabe ist. Bezüglich Karma gibt es eine niedere Ebene und eine höhere Ebene des Verständnisses. Oft hört man, Karma, als Gesetz von Ursache und Wirkung, bedeutet, dass man, wenn man Gutes tut, auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Das Geheimnis des Glücks





Das Geheimnis des Glücks





Einmal kam jemand zum persischen Weisen Nasrudin und stellte ihm folgende Frage: „Was ist das Geheimnis des Glücks?“



Nasrudin überlegte eine Weile und antwortete dann: „Das Geheimnis des Glücks ist ein gutes Urteilsvermögen.“



„Aha." sagte der Mann. „Und wie bekomme ich ein gutes…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 13. Februar 2011 um 4:30pm — Keine Kommentare

Grundrezept für dunkle, vegetarische Sauce

1 Tasse dünne Sauce)

1 Esslöffel Butter oder Öl

1 Esslöffel Vollkornweizenmehl

1 Tasse Gemüsebrühe oder Wasser

1 Esslöffel Tamari

1 Teelöffel Basilikum

Butter schmelzen oder Öl in einer Pfanne bei geringer Hitze warm machen. Mehl unter Rühren dazu geben, 5 Minuten sanft kochen lassen, gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 13. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Gott auf dem Markt

Gott auf dem Markt



Eine Frau träumte des Nachts, einen Markt zu besuchen. Dort inmitten all der Stände traf sie an einem von ihnen erstaunlicherweise Gott. Scheu näherte sie sich dem Stand.



"Was verkaufst du hier?" wollte sie von ihm wissen.



Gott antwortete ihr: "Alles, was das Herz begehrt."



Die Frau war zunächst völlig verblüfft.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 13. Februar 2011 um 7:30am — Keine Kommentare

Mache alles was du tust von Herzen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich ein paar Worte über Rama. Rama hat immer das, was er gemacht hat, so gut wie es ging gemacht. Beim Swami Vishnu war das auch sehr charakteristisch. Was auch immer Swami Vishnu gemacht hat, er hat seine ganze Energie, sein ganzes Herz und seine ganze Kraft hinein gegeben und er hat auch seine Schüler dazu veranlasst. Halbherzigkeit konnte es bei ihm nicht geben. Er hätte nie gesagt: „Ich schau mal und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Yoga für Rücken – Tipps und Übungen zum Mitmachen

Rückenschmerzen müssen nicht sein. Mit diesem Anfänger-Rücken-Yogastunde Video und Audio bekommst du Tipps und praktische Übungen für einen entspannten und starken Rücken. Sukadev zeigt dir, wie Yoga…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 12. Februar 2011 um 6:30am — Keine Kommentare

Was uns wirklich satt macht

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich will heute etwas lesen aus der Bergpredigt, aus dem Matthäus-Evangelium. Jesus sagt dort: „Selig sind, die da hungert und durstet nach der Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden.“



Das ist ein Vers, der nicht einfach zu verstehen ist, denn angenommen, man schaut in dieser Welt nach Gerechtigkeit, was wird man feststellen? Es gibt keine Gerechtigkeit. Diejenigen, die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Teil 11 “Enthusiastisch und verhaftungslos leben - Verhaftungslos sein

Verhaftungslos sein, verhaftungslos handeln: Enthusiasmus muss gekoppelt werden mit Loslassen. So kannst du deinen Enthusiasmus inmitten der Hochs und Tiefs des Lebens behalten und wachsen lassen. Sukadev spricht hier über die Karma…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Februar 2011 um 5:30pm — Keine Kommentare

Laptop-Meditation im Zug





Laptop-Meditation im Zug



(Auf der Fahrt von Villingen nach Bad Meinberg am 11. 02. 2011)



Normalerweise ist Zugfahren etwas sehr Zweckgebundenes.

Du willst möglichst schnell von diesem zu jenem Ort gelangen,

zur Arbeit, nach Hause, zu Freunden, zu Veranstaltungen…



Normalerweise ist auch das Sitzen vorm Laptop etwas…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Februar 2011 um 4:30pm — Keine Kommentare

Johannisbrot- Honigkuchen

Zutaten:

4 Esslöffel gutes Öl oder weiche Butter

6 Esslöffel Johannisbrot

1-1 1/2 Tassen. Weizenmehl

1 Teelöffel Vanille

1 Tasse Milch oder Wasser

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Vollweizengrieß

Butter und Honig zusammen schaumig schlagen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 11. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen